ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Umfrage: Was haltet Ihr von Autofahrern die Tankschlauch über Lack ziehen?

Umfrage: Was haltet Ihr von Autofahrern die Tankschlauch über Lack ziehen?

Themenstarteram 3. Juli 2010 um 12:16

Umfrage:

Was haltet Ihr von Autofahrern die den Tankschlauch beim Tanken über den Lack ziehen?

Man sieht es immer wieder.

Autofahrer die beim Tanken zu spät feststellen dass sie falsch an die Zapfsäule rangefahren sind. Dann wird der Wagen nicht umgesetzt sondern der Schlauch der Zapfpistole wird über den Autolack gezogen.

Wie seht Ihr das wenn ein Fahrer eines 50-80 Tausend EUR Fahrzeug dies tut?

Hat das etwas mit dem Preis des Fahrzeuges zu tun?

Wie seht Ihr das bei der 20-40 Tausend EUR Klasse?

Ist das bei Euch eine Sache der inneren Einstellung oder ist Euch das vollkommen egal?

Ich bitte nur um ernst gemeinte Antworten.

Hintergrund: Ich hatte hier sehr konträre Diskussionen mit einem Arbeitskollegen, dem dies egal ist.

Beste Antwort im Thema
am 3. Juli 2010 um 12:20

Was soll ich denn davon halten? Ist doch nicht mein Problem wenn jemand das so macht. :confused:

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
am 3. Juli 2010 um 12:20

Was soll ich denn davon halten? Ist doch nicht mein Problem wenn jemand das so macht. :confused:

am 3. Juli 2010 um 12:21

Zitat:

Original geschrieben von freehold01

Umfrage:

Was haltet Ihr von Autofahrern die den Tankschlauch beim Tanken über den Lack ziehen?

Man sieht es immer wieder.

Autofahrer die beim Tanken zu spät feststellen dass sie falsch an die Zapfsäule rangefahren sind. Dann wird der Wagen nicht umgesetzt sondern der Schlauch der Zapfpistole wird über den Autolack gezogen.

Wie seht Ihr das wenn ein Fahrer eines 50-80 Tausend EUR Fahrzeug dies tut?

Hat das etwas mit dem Preis des Fahrzeuges zu tun?

Wie seht Ihr das bei der 20-40 Tausend EUR Klasse?

Ist das bei Euch eine Sache der inneren Einstellung oder ist Euch das vollkommen egal?

Ich bitte nur um ernst gemeinte Antworten.

Hintergrund: Ich hatte hier sehr konträre Diskussionen mit einem Arbeitskollegen, dem dies egal ist.

Ich denke das kommt ganz drauf an wie jemand sein Auto behandeln will oder ob ihm die Pflege gänzlich egal ist.

Ich park immer mit dem Tankdeckel zur Säule alles andere wäre mir auch viel zu anstregend.

 

Mfg BlacKKBurN

am 3. Juli 2010 um 12:31

...einem 80 jährigen Benzfahrer dürfte die Problematik völlig egal sein, genauso egal wie blind und taub gleichbleibend stur 70 inner- und außerorts zu fahren.

Gruß,

Micha

am 3. Juli 2010 um 12:43

Du ich kenn Leute, die fahren teure Sportwägen, die nicht einmal im Jahr gewaschen werden und wenn dann schööön in die zerkratzende Waschanlage!

Manchen Menschen ist einfach alles egal.

Ich würde niemals den Tankschlauch übers Auto ziehen, hab das auch nicht bei meinen ältesten Karren gemacht, die ich gefahren hab.

Zudem kann man sich doch merken auf welcher Seite der Tankdeckel am Auto ist, so schwer is das ja auch net.

Aber man muss wohl respektieren, dass für manche Leute ein Auto NUR ein reiner Gebrauchsgegenstand ist und mehr nicht. Verstehen kann ich das jedoch auch in keinster Weise.

Mein lieber Schwan, Dir geht es aber gut, wenn Du sonst keine Sorgen hast :confused::confused::confused:

Es ist mir doch schei.....egal, was andere Leute mit Ihrem Wagen anstellen :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

solange es nicht mit meinem Benz passiert;););) und ich bin noch lange nicht 80 Jahre alt ;););):p:p:p

Gruß Blauer 2000

am 3. Juli 2010 um 12:47

Wenn ich falsch an eine Zapfsäule fahre, dann ziehe ich den Schlauch auch rüber, ;) aber ! Ohne den Lack zu berühren :P

am 3. Juli 2010 um 13:39

Mein Autochen ist leider zu hoch, da geht das nicht

Schade eigentlich

Ich muss immer richtig ranfahren

was andere machen ist mir shycegal

Manche Leute sehen ein Auto nur als notwendiges Übel ( wie dein Kollege wohl ) , denen ist das egal ob da Kratzer oder ähnl. dran sind .. :rolleyes: ich würd es nie tun.

Du schreibst von 20 bis 40 Tsd. Euro Klasse , da liegen aber Welten zwischen !!

Mit tut es natürlich in der Seele weh, sowas zu sehen, aber der Betroffene weiß es entweder nicht besser oder es ist ihm scheißegal. Ich denke, erst wenn der Autokauf finanziell richtig weh getan hat und/oder man das Auto als ein Stück als 'ästhetisches Objekt' betrachtet und nicht nur als Gebrauchsgegenstand, entwickelt man einen Sinn für sowas.

Zitat:

Original geschrieben von freehold01

Wie seht Ihr das wenn ein Fahrer eines 50-80 Tausend EUR Fahrzeug dies tut?

Damit zeigen diese Fahrer, daß sie wirklich über genug Kohle verfügen und sich auch nicht gleich ins Hemd machen, wenn mal durch solche Aktionen eine neue (Teil-)Lackierung fällig wird.

am 3. Juli 2010 um 14:33

Wenn ich so etwas sehe denke ich mir nur, schrecklich!!! Die meisten die das machen, sehen ihr Auto wohl nur als Mittel zum Zweck! :mad:

Mich regt es auf, dass dann der nächste Besitzer mit diesen Macken und Kratzern zu kämpfen hat! :(

Danke ihr Experten!

Wo genau liegt das Problem? Jeder kann doch selbst entscheiden, wie er mit seinem Eigentum umgeht. Und wenn mir jemand, der sein Auto nie gepflegt hat,seinen Wagen zum Kauf anbietet, dann entscheide ich selbst, ob ich die Hütte kaufe oder nicht.

am 3. Juli 2010 um 14:38

Der arme Schlauch

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Umfrage: Was haltet Ihr von Autofahrern die Tankschlauch über Lack ziehen?