ForumStudentische Umfragen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Umfrage Studienarbeit - Bitte um Mithilfe

Umfrage Studienarbeit - Bitte um Mithilfe

Themenstarteram 14. Oktober 2009 um 12:14

Uns erreichte folgende Anfrage und wir bitten darum an der Studienarbeit von Furiouse mitzuwirken.

Zitat:

Hallo zusammen,

im Rahmen meiner Diplomarbeit führe ich eine Umfrage zu Kfz-Sonderausstattungen mit dem Handy durch (z.B. Autotür mit dem Handy öffnen).

Bisher habe ich recht wenig Resonanz erhalten und möchte euch daher bitten, an der Umfrage teilzunehmen. Das Ausfüllen dauert nur 5-8 Minuten.

Ich freue mich über jeden ausgefüllten Fragebogen von euch!

Hier der Link zum Fragebogen:

http://www.pfausoft.de/studie/

Für eure Unterstützung vielen Dank im Voraus! Viele Grüße, Furiouse.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Furiouse

@ Mc Bundy: Was ist dir denn an einem Auto wichtig?

Bin zwar nicht angesprochen, aber: Aussehen, Transportkapazität, Haltbarkeit, Unterhaltskosten, Wartungsfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Antriebskonzept - wären jetzt alles Dinge, die mir wichtiger wären als die in dem Fragebogen genannten Punkte, allerdings lassen sich da nur schwer Querverbindungen zum Handy ziehen.

Ein paar Anmerkungen, die mit spontan zu dem Fragenkatalog einfallen (ließe sich auch per PN austauschen, aber wo die Meldung hier schon einmal war...;)):

Zitat:

Standortanzeige des Fahrzeugs im Handy mit Wegweise

Wenn das Handy ebenfalls in der Lage ist, als Autoschlüsselersatz zu funktionieren - ist das dann wirklich gewollt? Sollte ich mein Handy irgendwo vergessen oder verlieren, habe ich dem glücklichen Finder mein Auto ja gleich dazu geschenkt?

Zitat:

Aktivieren der Klimaanlage und Standheizung mit dem Handy

Ist jetzt kein wirkliche Neuerung, sondern bereits genau so käuflich erwerbbar, notfalls auch mit altem Handy inklusive Prepaid-Karte im Auto. Anders als über GSM/GPRS/EDGE, etc. lässt sich das auch nur unvollkommen realisieren, da die alternativen Funktechnologien nicht die geforderte Reichweite abdecken würden.

Zitat:

Das Handy als zusätzlichen Autoschlüssel

Von oben genanntem Sicherheitsaspekt abgesehen, sehe ich da keinen Mehrwert. Es ließe sich zwar über passive Transponder immerhin so integrieren, dass es unabhängig vom Handy-Akku funktioniert, aber - sollte ich mal irgendwo geparkt haben, wo das Lesegerät im Fahrzeug nicht so will wie ich, habe ich in der normalen Fernbedienung noch den Notschlüssel. Das heisst - ohne diesen würde ich das Haus dann eh nicht verlassen, und solange der dann nicht auch im Handy ist, brauche ich eben jenes auch nicht als Fahrzeugschlüsselersatz.

Zitat:

Erteilen von digitalen Schlüsseln über das Handy

Wenn bei Europcar die Schublade für die Fahrzeugschlüssel zu klein wird, und man diese einsparen möchte - vielleicht. Für den Privatanwender sehe ich da keinen Mehrwert. Und ich hätte dann beim Leihwagen doch lieber den Schlüssel, und keine digitale Lizenz... ;)

Zitat:

Pin-Eingabe im Handy beim Öffnen des Fahrzeugs

Zu umständlich, und vor Allem: Gestaltet sich mit dem durchaus mal leeren Handy-Akku etwas kompliziert.

Zitat:

bei Diebstahl kann der Autobesitzer die Fahrerlaubnis entziehen, so dass das Auto nicht mehr fahrbar ist

Erfordert das Handy im Auto in Form eines entsprechenden GSM-basierten Kill-Switches, und ist bereits gegen entsprechenden finanziellen Aufwand erhältlich. In jedem Fall bräuchte mein Handy dafür kein Update, ich muss nur damit den Betreiber des System anrufen, der dann für mich mein Auto lahmlegt (sofern ich das rechtzeitig schaffe, bevor es teilzerlegt im Überseecontainer verschwindet).

Es wird jedoch genug Leute geben, die das als "App" für's iPhone total cool finden würden, da habe ich wenig Zweifel... ;)

Gruß,

Derk

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Ich habe da mal mitgemacht, finde das Thema ziemlich "zweifelhaft". Ich hätte mir noch Fragen gewünscht die in die Richtung gehen ob man es gutheißt das alles technisch kontrolliert wird.

 

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir ein Feadback zu den Ergebnissen bekommen würden!

 

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Golf Cl

Ich habe da mal mitgemacht, finde das Thema ziemlich "zweifelhaft". Ich hätte mir noch Fragen gewünscht die in die Richtung gehen ob man es gutheißt das alles technisch kontrolliert wird.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir ein Feadback zu den Ergebnissen bekommen würden!

Gruss

Es gibt doch genug Fragen (der komplette zweite Teil), bei denen man wenigstens den "Technologiefortschritt" das Handys mit seiner Meinung bewerten kann.

Die Frage nach Telefonnummer und Email finde ich ein wenig seltsam - die würde ich nie bei einem Internetfragebogen angeben.

Teilweise merkwürdige Fragen!

Aber egal, hab trotzdem meinen Stimmzettel abgegeben.

am 16. Oktober 2009 um 23:20

Frage 9 war fuer mich nicht zu beantworten, da keine der Optionen zutreffend war.

Email, oder Telefonnummer wuerde ick auch niemals angeben.

Hallo,

ich bin diejenige, die den Fragebogen erstellt hat. Erstmals vielen Dank für eure Teilnahme, ohne eure Unterstützung könnte eine Auswertung schließlich gar nicht zustande kommen. Also, die Frage mit der E-mail oder Tel-Nummer ist optional, es würde mir weiter helfen, wenn ihr das Feld ausfüllt, weil ich euch dann bei Fragen kontaktieren kann. Es gibt Leute, die total Handy- und Auto-affin sind und trotzdem kein Interesse an solchen Dingen haben.

Da hätte ich schließlich gern gewusst warum. Eure angegebenen Daten bleiben (wie im Fragebogen erwähnt) bei mir und werden auch vertraulich behandelt und nicht weiter gegeben. Die Fragebögen werden nach der Auswertung oder Fertigstellung der Abschlussarbeit vernichtet. Die Umfrage läuft noch, also bitte weiter fleißig an der Umfrage teilnehmen :-) (gilt natürlich nur für die anderen, die noch nicht teilgenommen haben ;-)

@ Stefan: welche Frage fandest du merkwürdig?

@ Mc Bundy: Was ist dir denn an einem Auto wichtig?

LG

Furiouse

am 18. Oktober 2009 um 11:45

Zitat:

Original geschrieben von Furiouse

@ Mc Bundy: Was ist dir denn an einem Auto wichtig?

Zuverlaessigkeit, Einsatzfaehigkeit, Konzept...

Vergleiche das Modell in meinem Avantar, mit deinen Vorgaben, da ist keine deiner Punkte zutreffend... ;)

Zitat:

Original geschrieben von Furiouse

@ Mc Bundy: Was ist dir denn an einem Auto wichtig?

Bin zwar nicht angesprochen, aber: Aussehen, Transportkapazität, Haltbarkeit, Unterhaltskosten, Wartungsfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Antriebskonzept - wären jetzt alles Dinge, die mir wichtiger wären als die in dem Fragebogen genannten Punkte, allerdings lassen sich da nur schwer Querverbindungen zum Handy ziehen.

Ein paar Anmerkungen, die mit spontan zu dem Fragenkatalog einfallen (ließe sich auch per PN austauschen, aber wo die Meldung hier schon einmal war...;)):

Zitat:

Standortanzeige des Fahrzeugs im Handy mit Wegweise

Wenn das Handy ebenfalls in der Lage ist, als Autoschlüsselersatz zu funktionieren - ist das dann wirklich gewollt? Sollte ich mein Handy irgendwo vergessen oder verlieren, habe ich dem glücklichen Finder mein Auto ja gleich dazu geschenkt?

Zitat:

Aktivieren der Klimaanlage und Standheizung mit dem Handy

Ist jetzt kein wirkliche Neuerung, sondern bereits genau so käuflich erwerbbar, notfalls auch mit altem Handy inklusive Prepaid-Karte im Auto. Anders als über GSM/GPRS/EDGE, etc. lässt sich das auch nur unvollkommen realisieren, da die alternativen Funktechnologien nicht die geforderte Reichweite abdecken würden.

Zitat:

Das Handy als zusätzlichen Autoschlüssel

Von oben genanntem Sicherheitsaspekt abgesehen, sehe ich da keinen Mehrwert. Es ließe sich zwar über passive Transponder immerhin so integrieren, dass es unabhängig vom Handy-Akku funktioniert, aber - sollte ich mal irgendwo geparkt haben, wo das Lesegerät im Fahrzeug nicht so will wie ich, habe ich in der normalen Fernbedienung noch den Notschlüssel. Das heisst - ohne diesen würde ich das Haus dann eh nicht verlassen, und solange der dann nicht auch im Handy ist, brauche ich eben jenes auch nicht als Fahrzeugschlüsselersatz.

Zitat:

Erteilen von digitalen Schlüsseln über das Handy

Wenn bei Europcar die Schublade für die Fahrzeugschlüssel zu klein wird, und man diese einsparen möchte - vielleicht. Für den Privatanwender sehe ich da keinen Mehrwert. Und ich hätte dann beim Leihwagen doch lieber den Schlüssel, und keine digitale Lizenz... ;)

Zitat:

Pin-Eingabe im Handy beim Öffnen des Fahrzeugs

Zu umständlich, und vor Allem: Gestaltet sich mit dem durchaus mal leeren Handy-Akku etwas kompliziert.

Zitat:

bei Diebstahl kann der Autobesitzer die Fahrerlaubnis entziehen, so dass das Auto nicht mehr fahrbar ist

Erfordert das Handy im Auto in Form eines entsprechenden GSM-basierten Kill-Switches, und ist bereits gegen entsprechenden finanziellen Aufwand erhältlich. In jedem Fall bräuchte mein Handy dafür kein Update, ich muss nur damit den Betreiber des System anrufen, der dann für mich mein Auto lahmlegt (sofern ich das rechtzeitig schaffe, bevor es teilzerlegt im Überseecontainer verschwindet).

Es wird jedoch genug Leute geben, die das als "App" für's iPhone total cool finden würden, da habe ich wenig Zweifel... ;)

Gruß,

Derk

Mich erinnert die Fragesrtellung ein wenig an das von Audi vorgestellte Konzept "Mobile Device", welches jedoch deutlich weiter geht.

Dort ist das Handy quasi als Steuerzentrale für das Auto gedacht. Schlüssel, Navigation, FSE (Kommunikation), Musiksammlung, personalisierte Einstellungen der Fahrzeugfunktionen, etc.

Wie ich finde, ein tolles Konzept für die Zukunft. Allerdings sollten die Funktionen, die man nutzen will entsprechend vom Nutzer konfigurierbar sein, so dass man die Funktionen nutzen kann, die man wirklich will. Bei adäquatem Aufpreis (nicht über 500 Euro) kann ich mir das als recht erfolgreich vorstellen.

Bezüglich des Fragebogens finde ich die Auswahl der Fragen als nicht komplett, wenn man bedenkt, was alles möglich wäre/ist (siehe Audi). Dennoch ein spannendes Thema.

Weiß jemand ob Audi das jetzt wirklich im A1 umsetzen will?

Der Car Sharing Anbieter wird dieses Jahr seine Flotte noch auf iphones umstellen...da bin ich auch gespannt, was die Kunden dazu sagen werden. Aber fast jede Amis haben wohl nen iPhone.

Mhm, ich hätte noch gerne noch ganz viele Antworten von Mercedes S-Klasse Fahrern. Hihi :-)

Find auch dass es ein spannendes Thema ist :-)

 

 

Hallo,

die Umfrage läuft immer noch.

Ich habe das Problem, dass ich in der Umfrage nur wenige Oberklassenfahrzeuge habe.

Wer auch immer ein Oberklassenfahrzeug fährt, bitte bitte füllt mein Fragebogen aus.

Danke nochmals an alle Teilnehmern. Ihr habt mir unglaublich viel geholfen.

LG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Umfrage Studienarbeit - Bitte um Mithilfe