ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Umbestellung von 1,2 TSI auf GTI

Umbestellung von 1,2 TSI auf GTI

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 24. April 2011 um 12:32

Hallo,

ich habe mir am 04.03.2011 den Polo 1,2 Tsi bestellt unverbindlicher Liefertermin 07.2011 nun spiele ich mit dem Gedanken die Bestellung des 1,2 Tsi zu stornieren und mir den Polo GTI zu bestellen.

Frage:

1) geht das überhaupt spielt da der Händler mit?

2) Verlängert das meine Lieferzeit erheblich?

 

Gruß Lucky.Ger

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 24. April 2011 um 12:39

Sicher wird das möglich sein, dein Händler wird am GTI höchstwahrscheinlich mehr verdienen. Aber ob es möglich ist und ob sich die Lieferzeit verlängert wird dir dein Händler direkt am besten sagen können.

Solange Du keine Bauwoche hast, sollte es klappen. Lieferzeit wird sich vermutlich nach hinten verschieben (wahrscheinlich auf September/Oktober).

Ansonsten gute Entscheidung, das Warten lohnt sich!

Zitat:

Original geschrieben von Lucky.Ger

Hallo,

ich habe mir am 04.03.2011 den Polo 1,2 Tsi bestellt unverbindlicher Liefertermin 07.2011 nun spiele ich mit dem Gedanken die Bestellung des 1,2 Tsi zu stornieren und mir den Polo GTI zu bestellen.

Frage:

1) geht das überhaupt spielt da der Händler mit?

2) Verlängert das meine Lieferzeit erheblich?

 

Gruß Lucky.Ger

dumme Antwort, aber frage doch deinen Händler, nur der kann Dir die richtige Antwort geben...

Die Antwort war nicht dumm,sondern die einzig richtige ;)

Das muß mit dem Händler geklärt werden

Er könnte den TSI ja für sich in den Vorlauf nehmen.Der GTI wäre dann natürlich eine Neubestellung,womit die Lieferzeit wieder neu beginnt.

Den GTI kannst du dann gleich mit Winterreifen bestellen :D

der Händler hat bestimmt nix dagegen. Der verdient ja mehr, am GTI und bekommt einen (evtl. noch konfigurierbaren) TSI in den "Vorlauf", zu seiner Verfügung, was ihm bei den Lieferzeiten sicher nicht unangenehm ist.

Themenstarteram 25. April 2011 um 10:45

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Die Antwort war nicht dumm,sondern die einzig richtige ;)

Das muß mit dem Händler geklärt werden

Er könnte den TSI ja für sich in den Vorlauf nehmen.Der GTI wäre dann natürlich eine Neubestellung,womit die Lieferzeit wieder neu beginnt.

Den GTI kannst du dann gleich mit Winterreifen bestellen :D

Hallo,

warum eine Neubestellung? Es bleibt doch immer noch ein Polo die einzigen Änderungen sind eine etwas stärkerer Motor eine andere Farbe und andere Alus.

Gruß Lucky.Ger

Zitat:

Original geschrieben von Lucky.Ger

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Die Antwort war nicht dumm,sondern die einzig richtige ;)

Das muß mit dem Händler geklärt werden

Er könnte den TSI ja für sich in den Vorlauf nehmen.Der GTI wäre dann natürlich eine Neubestellung,womit die Lieferzeit wieder neu beginnt.

Den GTI kannst du dann gleich mit Winterreifen bestellen :D

Hallo,

warum eine Neubestellung? Es bleibt doch immer noch ein Polo die einzigen Änderungen sind eine etwas stärkerer Motor eine andere Farbe und andere Alus.

Gruß Lucky.Ger

Naja, so einfach ist das in der Praxis dann leider oft doch nicht...

Zitat:

Original geschrieben von Lucky.Ger

warum eine Neubestellung? Es bleibt doch immer noch ein Polo die einzigen Änderungen sind eine etwas stärkerer Motor eine andere Farbe und andere Alus.

warum eine Neubestellung?

es bleibt immer noch ein Auto mit 4 Rädern, einem Motor und einem Lenkrad :confused: :rolleyes:

nochmal:

du wirst das nur mit dem Händler klären können!

Themenstarteram 25. April 2011 um 15:16

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von Lucky.Ger

warum eine Neubestellung? Es bleibt doch immer noch ein Polo die einzigen Änderungen sind eine etwas stärkerer Motor eine andere Farbe und andere Alus.

warum eine Neubestellung?

es bleibt immer noch ein Auto mit 4 Rädern, einem Motor und einem Lenkrad :confused: :rolleyes:

nochmal:

du wirst das nur mit dem Händler klären können!

Hätte ja sein können das hier im Forum jemand ist, der vor kurzem Umbestellt hat.

Aber jetzt ist Ostern eh schon fast vorbei und Morgen bin ich bei meinem Freundlichen und dann weiß ich mehr.

Nicht vor kurzem umbestellt aber damals, etwa 5Wochen nach Bestellung.

Wurde extra abgeklärt ob ich deshalb weiter nach hinten rutsche, von der Produktionswoche her.

Habe damals vom HL auf Team umbestellt. Alles kein Thema, neuen Vertrag gemacht und alte Produktionswoche blieb auch.

Also bleibt unterm Strich, umbestellen geht definitiv (also genau genommen dann neu bestellen) ! Da freut sich dein Händler sicher riesig drüber ;-). Aber ob die Produktionswoche bleibt wird dir nur dein Händler beantworten können.

am 25. April 2011 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von Lucky.Ger

Hallo,

ich habe mir am 04.03.2011 den Polo 1,2 Tsi bestellt unverbindlicher Liefertermin 07.2011 nun spiele ich mit dem Gedanken die Bestellung des 1,2 Tsi zu stornieren und mir den Polo GTI zu bestellen.

Frage:

1) geht das überhaupt spielt da der Händler mit?

2) Verlängert das meine Lieferzeit erheblich?

 

Gruß Lucky.Ger

Ob das der Händler mitmacht musst Du schon mit Selbigen abklären, da kann Dir hier per Forum niemand helfen.

Wenn die Wandlung klappt, musst Du schon damit rechnen, dass sich die Lieferzeit kräftig erhöht, würde sogar sagen, die Bestellfrist geht noch mal von vorne los, und da die Frist beim Polo GTI besonderst lang ist, kannst Du locker mit einem halben Jahr Wartezeit rechnen.

am 25. April 2011 um 16:34

Zitat:

Original geschrieben von Lucky.Ger

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Die Antwort war nicht dumm,sondern die einzig richtige ;)

Das muß mit dem Händler geklärt werden

Er könnte den TSI ja für sich in den Vorlauf nehmen.Der GTI wäre dann natürlich eine Neubestellung,womit die Lieferzeit wieder neu beginnt.

Den GTI kannst du dann gleich mit Winterreifen bestellen :D

Hallo,

warum eine Neubestellung? Es bleibt doch immer noch ein Polo die einzigen Änderungen sind eine etwas stärkerer Motor eine andere Farbe und andere Alus.

Gruß Lucky.Ger

Muss ich Dir widersprechen, der GTI hat z.b. eine komplett andere Vorderachse, andere, wesentlich stärker dimensionierte Bremsen, ein DSG, ist tiefer als ein normaler Polo usw.

Würde von daher doch von einer Art "Neubestellung" ausgehen.

am 25. April 2011 um 17:33

Aber es würde sich lohnen etwas länger zu warten :D

In einigen Threads liest man hier dass man ziemlich alles umbestellen kann, tja fast alles außer den Motor.

Ob die schlauen Thread Ersteller recht haben werden wir von Dir morgen erfahren wenn Du vom Händler zurückkommst :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Umbestellung von 1,2 TSI auf GTI