ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Umbau auf Fächerdüsen (Vor-MOPF)

Umbau auf Fächerdüsen (Vor-MOPF)

Themenstarteram 20. Dezember 2009 um 23:40

Hallo zusammen,

hier mal der Versuch den Umbau auf Fächerdüsen zu dokumentieren.

Da man nicht direkt nach Textpassagen Bilder einfügen kann, erst der Text dann die Bilder...

Bild 1:

Hier sieht man an den vier roten Pfeilen kleine Nieten (Bild 2), die müssen zuerst entfernt werden.

Dazu einfach mit einer spitzen Zange den Kern zurück ziehen, dann den kompletten Niet. Vorsicht mit Schraubenzieher oder Messer (Gefahr von Kratzern). Die Schall- und Wärmedämmung einfach etwas nach oben biegen.

Bild 3:

Diesen Schutz demontieren. Dazu die Klammern (7 oben, 3 unten) lösen (sind nur geklickt)...

Bild 4:

Alte Düse auf der Fahrerseite. Zum entfernen erst die Wasserleitung abziehen (nur gesteckt), an den roten Pfeilen die kleinen Klammern drücken und dann den Düsenkopf zurück ziehen. Jetzt nur noch das Kabel (grüner Pfeil), wird auch durch kleine Klammern gehalten, abziehen.

Bild 5:

Neue Düse zusammenstecken (Bild 6) (von vorne Bild 7), Kabel einstecken und montieren (Bild 8)

Bild 9:

Das selbe an der Beifahrerseite wiederholen und alles wieder montieren.

Bild 10:

So sieht das Bild beim Spritzen aus

Mit dieser Anleitung sollte es auch bei Laien klappen :p

Jedoch ist bei den momentanen Minus Temperaturen, auf die erhöhte Brüchigkeit des Kunststoffes zu achten!!!

Vielleicht kann ja jemand aus dem Beitrag eine .pdf Datei machen, Bilder stelle ich gerne zur Verfügung :D

So nun eine "Eisfreie" Sicht und Gute Fahrt im Winter...

Nieten
Nieten-01
Schutz
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Dezember 2009 um 23:40

Hallo zusammen,

hier mal der Versuch den Umbau auf Fächerdüsen zu dokumentieren.

Da man nicht direkt nach Textpassagen Bilder einfügen kann, erst der Text dann die Bilder...

Bild 1:

Hier sieht man an den vier roten Pfeilen kleine Nieten (Bild 2), die müssen zuerst entfernt werden.

Dazu einfach mit einer spitzen Zange den Kern zurück ziehen, dann den kompletten Niet. Vorsicht mit Schraubenzieher oder Messer (Gefahr von Kratzern). Die Schall- und Wärmedämmung einfach etwas nach oben biegen.

Bild 3:

Diesen Schutz demontieren. Dazu die Klammern (7 oben, 3 unten) lösen (sind nur geklickt)...

Bild 4:

Alte Düse auf der Fahrerseite. Zum entfernen erst die Wasserleitung abziehen (nur gesteckt), an den roten Pfeilen die kleinen Klammern drücken und dann den Düsenkopf zurück ziehen. Jetzt nur noch das Kabel (grüner Pfeil), wird auch durch kleine Klammern gehalten, abziehen.

Bild 5:

Neue Düse zusammenstecken (Bild 6) (von vorne Bild 7), Kabel einstecken und montieren (Bild 8)

Bild 9:

Das selbe an der Beifahrerseite wiederholen und alles wieder montieren.

Bild 10:

So sieht das Bild beim Spritzen aus

Mit dieser Anleitung sollte es auch bei Laien klappen :p

Jedoch ist bei den momentanen Minus Temperaturen, auf die erhöhte Brüchigkeit des Kunststoffes zu achten!!!

Vielleicht kann ja jemand aus dem Beitrag eine .pdf Datei machen, Bilder stelle ich gerne zur Verfügung :D

So nun eine "Eisfreie" Sicht und Gute Fahrt im Winter...

+7
140 weitere Antworten
Ähnliche Themen
140 Antworten
Themenstarteram 20. Dezember 2009 um 23:40

Hallo zusammen,

hier mal der Versuch den Umbau auf Fächerdüsen zu dokumentieren.

Da man nicht direkt nach Textpassagen Bilder einfügen kann, erst der Text dann die Bilder...

Bild 1:

Hier sieht man an den vier roten Pfeilen kleine Nieten (Bild 2), die müssen zuerst entfernt werden.

Dazu einfach mit einer spitzen Zange den Kern zurück ziehen, dann den kompletten Niet. Vorsicht mit Schraubenzieher oder Messer (Gefahr von Kratzern). Die Schall- und Wärmedämmung einfach etwas nach oben biegen.

Bild 3:

Diesen Schutz demontieren. Dazu die Klammern (7 oben, 3 unten) lösen (sind nur geklickt)...

Bild 4:

Alte Düse auf der Fahrerseite. Zum entfernen erst die Wasserleitung abziehen (nur gesteckt), an den roten Pfeilen die kleinen Klammern drücken und dann den Düsenkopf zurück ziehen. Jetzt nur noch das Kabel (grüner Pfeil), wird auch durch kleine Klammern gehalten, abziehen.

Bild 5:

Neue Düse zusammenstecken (Bild 6) (von vorne Bild 7), Kabel einstecken und montieren (Bild 8)

Bild 9:

Das selbe an der Beifahrerseite wiederholen und alles wieder montieren.

Bild 10:

So sieht das Bild beim Spritzen aus

Mit dieser Anleitung sollte es auch bei Laien klappen :p

Jedoch ist bei den momentanen Minus Temperaturen, auf die erhöhte Brüchigkeit des Kunststoffes zu achten!!!

Vielleicht kann ja jemand aus dem Beitrag eine .pdf Datei machen, Bilder stelle ich gerne zur Verfügung :D

So nun eine "Eisfreie" Sicht und Gute Fahrt im Winter...

Nieten
Nieten-01
Schutz
+7

Danke rafelder,

ich war dann Mal so frei es zur FAQ hinzuzufügen.

Gruss TAlFUN

Ich seh aber keine Bilder?:confused:

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Zitat:

Original geschrieben von jgjghsv

Ich seh aber keine Bilder?:confused:

Die Bilder liegen in der FAQ unter diesen Beitrag;).

Gruß, Martin11

Themenstarteram 21. Dezember 2009 um 8:50

DANKE Taifun für die Aufnahme ins "FAQ" :)

HIER der direkte Link dahin.

Zeitaufwand ca. 30 min.

Kosten für 2 Düsen 51,10 € (Artikelnummer A2118601147) incl. Nieten 2 € und Steuer 63,19 €

Auf Bild 2 sind versch. Nieten zu erkennen (Durchmesser unterschiedlich). Benötigt werden die etwas stärkeren Nieten, deren Nummer ich aber nicht kenne. Ich hatte Nummern aus dem Forum (A 12399900592), die aber nicht passen, konnte jedoch meine alten wieder verwenden.:D

Hier noch der Umbau (Austausch der Düse, ist ja egal ob Fächer oder "normale")

als PDF ;)

Hi,

Zitat:

Original geschrieben von TAlFUN

Danke rafelder,

ich war dann Mal so frei es zur FAQ hinzuzufügen.

Gruss TAlFUN

@TAIFUN

Du hast aber schon gesehen das es die gleiche Anleitung unter Punkt "5.9. Austausch Scheibenwaschdüsen" schon gibt!

Wäre es nicht sinnvoll dort die neue Anleitung hinzuzufügen?

Bye

mikeljo

Themenstarteram 17. Januar 2010 um 19:33

@TAIFUN,

leider funktioniert der Link zu den Bildern nicht mehr (Fehler 404: Seite nicht gefunden), kannst Du Dich da mal kümmern :(

Gruß *rafelder*

Hallo rafelder,

schau mal 4 Beiträge weiter oben.

Da habe ich schon mal die PDF eingestellt wie man die Düsen wechselt.

Gruß Rainer

P.S. kannst auch hier schauen unter Punkt 14.10

Themenstarteram 17. Januar 2010 um 20:36

@Rainer561,

die .pdf Datei von Dir ist zwar verständlich, aber etwas grob gehalten. Deshalb habe ich ja auch meinen Umbau "Schritt für Schritt" mit der Digicam festgehalten und Taifun den FAQ Punkt 14.10 damit angelegt. So sollte es auch für absolute Laien möglich sein den Wechsel durchzuführen.

Leider sind aber jetzt die Bilder nicht mehr zu sehen, sondern nur die Fehlermeldung:(

Sorry, da stand ich wohl auf der Leitung :D

Gruß Rainer

Hallo,

gibt es hier jemand der den Link zur Bildergalerie in diesem Beitrag

http://www.motor-talk.de/faq/mercedes-e-klasse-w211-q2.html#Q2506872

in Ordnung bringen kann?

Ich bin am Umbau auf die Fächerdüsen interessiert. Allerdings würde ich gerne vorher ein Bild beim Spritzen sehen.

Bringt der Umbau wirklich was? Auch bei Autobahnfahrten? Lässt sich damit das Problem der Schlieren links unten auf der Frontscheibe lösen? Oder bin ich vllt. der einzige der das Problem hat?

Habe schon mal einen 5er BMW (E39) auf Fächerdüsen umgerüstet, war aber rausgeschmissenes Geld. Hätte ich mir sparen können.

Danke und Gruss

t08s

Hallo,

habe mir heute die Fächerdüsen bestellt. Einbau wenn ich Zeit habe:eek:

Die Anleitung von dem User habe ich. Er hat bestimmt nichts dagegen, wenn ich sie dir schicke. Du muss mir nur deine email schicken.

Oder du schickst im eine PN auch wegen den Bildern

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Umbau auf Fächerdüsen (Vor-MOPF)