ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Turbo-Fake

Turbo-Fake

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 18:53

Hallo zusammen.

Ich denke jedem ist ein Turbofake ein Begriff:

- Pfeife den den Auspuff und los gehts.

Hört sich scheisse an und ist auch scheisse.

Ich habe mich gefragt wie man so ein ding einem turbo bzw dem verhalten eines turbos (nur zu pfeifen wenn man gas gibt) nachzumachen mit dieser pfeife.

Ich hab vorhin probiert das ding in den ansaugschlauch vor dem Luftfilter einzubauen aber pfeit kein stück,

kann natürlich sein, dass durch die 2 freiräume links & rechts neben dem pfeifentrichter einfach zuviel lust dran vorbeigeht sodass die pfeife nicht genug luft bekommt zum geräuch erzeugen.

Jemand eine Idee wie ich das hinbekomm?

Nur ein projekt für mich selbst um zu schauen ob es mit diesen dingern möglich ist das geräusch nachzuahmen.

Und für alle die jetzt sagen "man ich hasse die spackos die diese pfeifen haben": JA ein turbo bleibt ein Turbo zweifel ich nicht dran und ist tatsache, ein turbo ist durch keine pfeife zu ersetzen ;).

Gruß

Beste Antwort im Thema
am 22. Juli 2008 um 21:59

wird nicht funktionieren da du ne Art kanal dafür brauchst, sonst geht zuviel luft dran vorbei!! und das kommt aufs selbe raus wie bei dem was du ausprobiert hast, das pfeiffen würde wenn überhaupt im motor enden!

nur ma ne frage: was hast du davon? finde die ganzen affen mit richtigem pop off schon lächerlich mittlerweile.....aber sowas....

brauchst dann noch den guten Fake LLK mit den beiden flanschen und dem guten renngitter dazwischen......:rolleyes::D

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

ich oute mich mal:

im selbstversuch bin ich mal bei einem renomierten vw turbo tuner vorgefahren....ich wollte ja nur aufn leistungsprüfstand und hatte zufällige diese pfeiffe dabei (die ich eben für einen selbstversuch gekauft hab)....unter grossem gelächter ham wir das ding in das endrohr des esd´s gesteckt. gepfiffen hat da GARNIX. nur nach ein paar runden übern hof (die immer mehr angefeuert wurden) ist das ding dann einfach rausgefallen.

zitat des chefs "so gelacht ham wir schon lange nicht mehr"....

auf gut deutsch: das ding is fürn arsch und nichtmal das porto wert!

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:10

wieso ist niemand in der lage einfach auf den threat eine antwort zu geben die mich weiter bringt?

Ich habe doch gesagt dass ich nichts davon halte nur halt diesen vesuch starten will und wenn du richtig gelesen hättest dann hättest du mitbekommen dass das ding NICHT in den esd soll -.-

bitte nur comments die sich auch auf den threat beziehen!

nur mal rein logisch gedacht:

im ansaugtrakt bringts nix.

die töne kommen doch auf der unterdruckseite (der pfeife) raus.

und die endet beim ansaugen im motor.

nach dem 3. takt wirst du da nix mehr hören :)

also bleibt dir nur der überdruck zum ton erzeugen

=> ESD

Diese "Pfeiffen "kommen aber in den ESD.......................

Siehe hier:http://cgi.ebay.de/...egoryZ38786QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:15

ja ich dachte dass durch das ansaugen bzw durch die angesaugte luft die pfeife ertönt

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:16

wer diesen threat nicht lesen kann und den sinn nicht versteht NICHT schreiben

@ zb letzten poster -.-

Siehe obigen Link...die heißen ja schon so.............. Exhaust-Pipe.................

@ san-1.6

das wärst du selbst :)

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:18

lern lesen bitte.

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:18

war an digim ;)

er hatt aber genauso recht :)

der name kommt nicht von irgendwoher

übrigens gibts hier auch einen bearbeiten-button.

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:21

ja er hat super gelesen wie das ding heisst *beifall*

es geht mir darum das ding NICHT in den esd zu stecken sondern ihn anders zu nutzen.

ist mir latte ob das ding exhaust pipe heisst oder nicht ;)

Ah..wer lesen kann.............nee das wird nich funzen.....Da ja aus dem Auspuff doch ein gewisser Druck kommt...soviel kann der Motor nicht ansaugen das da was pfeift....

Einzige Idee wäre die Gesamte Luft müsste durch einen Trichter(so ne Art Venturi-Prinzip)dann könnte was Pfeifen,aber natürlich haste da keine Leistung mehr.........

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 21:24

geht doch!

echt dieser beitrag jetzt war produktiv und sinnvoll ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen