ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Türsteuergerät Defekt??

Türsteuergerät Defekt??

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 10. April 2011 um 17:28

Hallo Zusammmen,

fahre den w203 Limo bj. 2000 und bei mir funktioniert die Scheibe rechts nicht,d.h die stottert beim hochfahren. Laut meinem Kfz Meister ist das Türsteuergerät defekt.

Meine Frage: habe ein türsteuergerät bei ebay gesehen die allerdings von dem w203 bj 04 ist, meint ihr das passt?

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 10. April 2011 um 17:31

Hallo

ich glaub nicht das dein Stg kaputt ist, was du meinst ist bestimmt das der automatische Hochlauf nicht mehr funktioniert, oder ? Also 1 Stufe vom Fensterheberschalter geht, aber bei Stufe 2 bleibt er stehen ( nominierung verloren ) !

Ziehe den Schalter bitte in der ersten Stufe und fahre die Scheibe bis zum Anschlag hoch, ist die Scheibe oben, lass den Schalter weiter gedrückt, bis man ein "klacken" zuhört bekommt. Dann sollte sie wieder funktionieren.

MfG

Themenstarteram 10. April 2011 um 17:52

Danke für die schnelle Antwort,

Ne es funktioniert garnicht nur ab und zu , und wenn dann nur ein bisschen dann wieder nicht. Blinker funktioniert auch nicht aber alle birnen sind ok?? Denke deswegen hat er gesagt das stg defekt ist

am 10. April 2011 um 18:40

Ahh das sind weitere nützliche Informationen

Ja dann würde ich es auch sagen, dass das Steuergerät ein weg hat. Ob das bei ebay passt, kann ich dir leider nicht 100% sagen, aber zu MB musst du trotzdem, um dem Steuergerät zusagen, welche Ausstattung das Fzg hat.

MfG

P.S. beim ebay-artikel wird bestimmt eine Nummer drauf stehen, mit dieser kannst du bei Teile und Zubehör bei MB nachfragen, ob es passen würde !

Hallo,

ein ähnliches Problem habe ich jetzt auch, die Teile Nummer lautet: A203 820 1385 für Türsteuergerät links vorne und A 203 820 1285 für rechts vorne.

Gruß

hansblank

am 11. April 2011 um 14:53

Hallo zusammen,

habe noch ein Türsteuergerät Vorne links über.Funktioniert einwandfrei.

Bei Interesse PN an mich.

Viele Grüße

Sancho deluxe

am 12. April 2011 um 1:20

Hallo, ich habe einen C 220 CDI, Bj. 04/04. Seit ein paar tagen rattert mein Fahrertürschloss. Ich muss teilweise 3-4 mal über das Funkgerät ein- und ausschalten. Kann es an dem Türsteuergerät liegen?

am 12. April 2011 um 9:33

Hallo Fb 07,

du brauchst ein neues Türschloß, das Rattern hat nichts mit dem Türsteuergerät zu tun.

Typischer Fehler:Federbruch im Schloß.

Kostet 90,-Euro und ist leicht selbst zu tauschen.

Viele Grüße

Sancho deluxe

Zitat:

Original geschrieben von Sancho deluxe

Hallo Fb 07,

du brauchst ein neues Türschloß, das Rattern hat nichts mit dem Türsteuergerät zu tun.

Typischer Fehler:Federbruch im Schloß.

Kostet 90,-Euro und ist leicht selbst zu tauschen.

Viele Grüße

Sancho deluxe

Dann kann ich meine frage hier auch gleich stellen. Fahrertüre macht beim auf und zusperren rattergeräusche wie bei Fb07 auch, Bj '02

Das ist also nicht das Modul, sondern ein federbruch so wie du geschrieben hast. Habe morgen einen Termin bei Mercedes. Der Meister hat was von einem Modul gesprochen, aber Materialkosten hatte er irgend was von 90 Euro gelabert. Abreitszeit so ca 200-250 + 19% Muß ich morgen nochmal richtig stellen. Ich glaub die wollen mir ein Steuergerät andrehen.

Zitat:

Original geschrieben von SO-CREATIV

...

Dann kann ich meine frage hier auch gleich stellen. Fahrertüre macht beim auf und zusperren rattergeräusche wie bei Fb07 auch, Bj '02

Das ist also nicht das Modul, sondern ein federbruch so wie du geschrieben hast. Habe morgen einen Termin bei Mercedes. Der Meister hat was von einem Modul gesprochen, aber Materialkosten hatte er irgend was von 90 Euro gelabert. Abreitszeit so ca 200-250 + 19% Muß ich morgen nochmal richtig stellen. Ich glaub die wollen mir ein Steuergerät andrehen.

Für 90 Euronen wirst Du kein Steuergerät bekommen. Das ist eher die Preisklasse für ein Türschloss...

Also kann es nur die Feder sein, die gebrochen ist. Macht beim öffnen und schließen wie ein Maschinengewehr, nur ein bisschen langsamer und nur ca 4-6 mal ganz kurz hintereinander. Und es kommt öfter vor das ich trotzdem mit dem Schlüssel Manuel auf oder zusperren muß. Die bei Benz haben gesagt die brauchen das Auto einen halben Tag. Muß die ganze Türe zerlegt werden sagte der Meister. Da ist doch eine Folie drin, klebt die nach dem entfernen wieder so gut wie vom Werk aus, das 100% wieder alles dicht ist?

am 12. April 2011 um 21:10

Hi so-creativ,

wenn du bei MB vorstellig wirst um dein Türschloß zu wechseln machen sie die Folie

wieder richtig dicht.

Im Wis steht als Arbeitsanleitung die Folie wieder neu zu verkleben.

Kann dich also diebezüglich beruhigen.

Wenn du handwerklich geschickt bist und etwas Werkzeug besitzt kannst du das Türschloß aber auch leicht selber wechseln.Seitenairbag braucht man nicht abkabeln ,sondern nur zur Seite hängen!

Ich hab mal hier gelesen, das MB für das Wechseln locker 250,- Teuronen aufruft.

..und das nur weil diese kleine Mistfeder(endschuldigt den Ausdruck) gebrochen ist.

Ich hatte letzte Woche das Vergnügen und dachte noch, das man die Feder selbst instandsetzen könnte.Keine Chance! Es hilft definitiv nur ein neues Schloß.

Hatte der "Freundliche" einige von auf Lager und mußte nicht bestellt werden.Die Dinger gehen wohl öfter.

Viele Grüße

Sancho deluxe

 

Hallo Sancho deluxe

Danke für deine schnelle und ausführliche Antwort. Dann bin ich ja beruhigt, ich werde das machen lassen, und das mit dem Preis könnte stimmen, Ersatzteil ca 90 Euro und Arbeitszeit ca 250 Euro, das hat Mercedes zumindest gesagt. Werde am Donnerstag hier im Forum Bericht erstatten. Was es gekostet hat, und ob Wasser ins Auto läuft werde ich in der nächsten Zeit auch mal unter Beobachtung halten, und mit dem schlauch mal ableuchten.

So sollte es funktionieren...

Solltest Du die anderen Arbeitsschritte auch brauchen, müsste ich diese noch raussuchen...

Danke für deine Mühe, aber habe es bei mercedes machen lassen. Ich verlier immer so schnell die Geduld und da ich es mir einigermassen leisten kann habe ich es machen lassen. Habe leider vergessen zu fragen was es kostet, aber wenn ich die Rechnung bekomme dann werde ich es hier rein schreiben. Da werden wieder viele schreiben das es zu teuer war und das Mann das ganze selber machen kann, aber das kann jeder machen wie er will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen