ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Trittbretter für den ML

Trittbretter für den ML

Mercedes ML W164
Themenstarteram 27. September 2014 um 19:32

Hallo

Ich habe mir vor kurzem ein ML 320CDI mit Sportpaket zugelegt.Ich wollte nun mir die Trittbretter nachrüsten,nur welche?

Im Netz gibt es ja viele anbieter mit bezahlbaren preisen.Die originalen sind mir etwas zu teuer.

Hat jemand die zubehör teile schon mal eingebaut? Wie sind die von der Passgenauigkeit?

Bitte um euren Rat

Mfg

Ähnliche Themen
25 Antworten

Da ich gerade vor der gleichen Entscheidung stehe, würde mich das auch sehr interessieren..

lg

Sven

Hi

Habe meine Trittbretter hier im Kölner Raum bei einem Tunig Zulieferer geholt, muß sagen zu 98% Passgenau.

Habe diese von meine Werkstatt dranbauen lassen.Kosten mit allem 500€

Gruß

Themenstarteram 28. September 2014 um 13:34

Welche hast du dir geholt.

Die von Car-Parts?

Bei FMW Tuning Köln Porz-Wahn

am 2. November 2014 um 21:59

Hallo @Gemeinde,

aus eigener Erfahrung heraus empfehlenswert auf die sog. Aluminium mit Noppen zurückgreifen. Vorteil: Sind im Original sehr passgenau und von der Optik her ansprechend. Nachteil: Versauen Ratzfatz. Tip aus eigener Erfahrung: Trittbretter vor dem Winter versiegeln.

In diesem Sinne allzeit gute Fahrt

Hallo

Habe meine Trittbretter hier gekauft http://www.hansen-styling-parts.de gekostet haben die Trittbretter ca. 300 Euro, 100% Passgenau, Anbau ca. 1 Std.vom Meister bei Reifen Fricke in Essen, Kosten für Anbau waren 70 Euro.

19-10-14
Themenstarteram 3. November 2014 um 20:42

Zitat:

@Devil10 schrieb am 3. November 2014 um 10:21:37 Uhr:

Hallo

Habe meine Trittbretter hier gekauft http://www.hansen-styling-parts.de gekostet haben die Trittbretter ca. 300 Euro, 100% Passgenau, Anbau ca. 1 Std.vom Meister bei Reifen Fricke in Essen, Kosten für Anbau waren 70 Euro.

Ich finde die trittbretter nicht die haben doch nur die scwellerrohre oder?

ich habe meine Trittbretter von hansen-styling 2013 bestellt . solltest mal dort anrufen.

am 4. November 2014 um 12:18

Bei www.kinzle-tools.de ( Tel: 0202 258 60 863) habe ich damals 290 Euro bezahlt, jetzt kriegt man sie sogar günstiger.

Qualitativ Top und sehr passgenau!!!

MfG

kfy39

am 4. November 2014 um 12:24

Hi, kannst Du mir verraten mit welchem Mittel Du versiegelst, ohne dass man sie versaut???

freundliche Grüsse

kfy39

Zitat:

@raiman345 schrieb am 2. November 2014 um 21:59:22 Uhr:

Hallo @Gemeinde,

aus eigener Erfahrung heraus empfehlenswert auf die sog. Aluminium mit Noppen zurückgreifen. Vorteil: Sind im Original sehr passgenau und von der Optik her ansprechend. Nachteil: Versauen Ratzfatz. Tip aus eigener Erfahrung: Trittbretter vor dem Winter versiegeln.

In diesem Sinne allzeit gute Fahrt

am 4. November 2014 um 15:11

Hallo @Gemeinde,

hallo KFY39,

bin dazu übergegangen den Dicken im Herbst noch mal gründlich im Do it Yourself-Verfahren mit ner Nano-Versiegelung zu bearbeiten. Habe bereits meinen ersten Dicken ebenfalls mit Trittbrettern so bearbeitet, und soweit gute Erfahrung gemacht und (auch) verhindert, dass die Trittbretter dem Salzfraß gänzlich ungeschützt ausgeliefert sind.

In diesem Sinne allzeit gute Fahrt

Themenstarteram 4. November 2014 um 21:05

Zitat:

@KFY39 schrieb am 4. November 2014 um 12:18:17 Uhr:

Bei www.kinzle-tools.de ( Tel: 0202 258 60 863) habe ich damals 290 Euro bezahlt, jetzt kriegt man sie sogar günstiger.

Qualitativ Top und sehr passgenau!!!

MfG

kfy39

Servus

Wie sind die von der stabilität?kann mann da auch draufsteigen ohne das es bricht?

Mfg

am 5. November 2014 um 2:19

Du kannst darauf hüpfen wenn Du lust dazu hast:D, die brechen nicht ab keine sorge sind sehr stabil nahe zu Original.

Zitat:

@boga1980 schrieb am 4. November 2014 um 21:05:59 Uhr:

Zitat:

@KFY39 schrieb am 4. November 2014 um 12:18:17 Uhr:

Bei www.kinzle-tools.de ( Tel: 0202 258 60 863) habe ich damals 290 Euro bezahlt, jetzt kriegt man sie sogar günstiger.

Qualitativ Top und sehr passgenau!!!

MfG

kfy39

Servus

Wie sind die von der stabilität?kann mann da auch draufsteigen ohne das es bricht?

Mfg

am 28. November 2014 um 11:36

ich habe meine auch bei kienzle gekauft, in Wuppertal hat mich 230€ gekostet. Er kennt auch einen der die Teile für 80-100 Euro einbaut.

Meine sind auch so stabil, man kann wirklich drauf hüpfen

Deine Antwort
Ähnliche Themen