ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Transit Custom: Sitze ausbauen und lagern

Transit Custom: Sitze ausbauen und lagern

Ford Transit Custom FAC/FAD
Themenstarteram 18. Januar 2015 um 11:26

Hallo,

ich würde gerne die Sitze der 2. Reihe ausbauen und eine weile "lagern". Durch die Verrastnasen sind die Sitze ja nicht einfach so hingestellt. Ich habe Angst das ich irgendwann anecke und sie umfallen. (ist mir beim Transport in den Keller leider schon passiert :( Sackkache und ein Brett war keine gute Idee )

Wie macht ihr das? :confused:

Habe vor mir ein Gestell zu bauen in den ich sie hochgeklappt einrasten kann. Die im Auto verbauten Schienen kosten leider 140€. Da das meines erachtens zu viel ist, wird das ein kompletter Eigenbau. Weiter überlege ich das Gestell so zu bauen das ich die Sitze auch mal ausklappen kann zum draufsetzen.

Vielleicht hat sich jemand so etwas schon gebaut und kann Erfahrungen/Hinweise geben.

Vielen Dank

Naldo

Ford T. Custom

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. Februar 2015 um 13:08

Hallo lothisch,

hat etwas gedauert aber nun wie gewünscht die Zeichnungen.

die Querstangen hatte ich erst als Kupferrohr oder Stahlrohr gedacht, aber Opa (dort habe ich es in Auftrag gegeben :D ) hat massives Rohr genommen, Löcher durchgebohrt und mit der Diele verschraubt.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

servus Naldo,

ich habe dafür wirklich eine Sackkarre, eine Rampe (brauch ich ja auch für den Motorrad-Transport), und lege die Bank auf jeweils eine gepolsterte Palette. Bei mir geht das allerdings direkt in die Garage, nicht in den Keller.

Das mach ich kpl. alleine, meine Frau ist nur als Assistentin dabei, um zu kucken, daß ich nirgends anschramme.

Meine beiden Einzelsitze (2. + 3. Reihe) sind fast immer ausgebaut, und liegen ebenfals auf einer Palette.

Abgedeckt immer mit einem alten Spannbetttuch.

Für deine Eigenkonstruktion würde ich dir auch eine gute/schöne Holzpalette empfehlen.

ciao, gruß Peter

Hi ,

ich benutze ebenfalls eine Sackkarre mit breitem Regalbrett 80x25cm. Du musst halt den 1er/2er festhalten und das Ganze sehr flach halten, dann fällt auch nichts runter. Für die Kellertreppe brauche ich beim 2er Hilfe.

Im Keller stehen Bank/Sitz mit der Rastmimik einfach auf zwei Weichholzbrettchen so an der Wand, daß sie dagegen kippen.

Bei der nächsten Einlagerung will ich mal versuchen, ob ich sie doch aufklappen kann, um drauf zu sitzen. M.E. ist die Rastmimik stabil genug, daß sie - auf Holz gestellt - das Sitzen locker aushält. Muß ja auch'nen Crash mit Leuten überstehen.

MffG

Themenstarteram 19. Januar 2015 um 12:43

So,

hier die Idee.

Wenn es gebaut ist und funktioniert melde ich mich wieder ...

Ftc-sitzhalterung-1
Ftc-sitzhalterung-2

Hallo naldo

so etwas ähnliches habe ich auch schon in Planung. Allerdings als einzelne Streifen, ohne die Querverbindung. Also quasi die originalen Schienen aus Holz imitiert. Das lässt sich dann auch platzsparender verstauen/mitnehmen. Allerdings ist es dann Essig mit der Sackkarre, da dann kein Ansatzpunkt für diese vorhanden ist. Aber ich muss ja auch nur knapp 10m bis in die Garage tragen.

Das Ganze dann noch wetterfest aus Siebdruckplatte, dann hat man ggf. beim Camping sogar eine tolle Couch fürs Vorzelt :-D

Aber eigentlich möchte ich die Platten dann hauptsächlich dafür verwenden, die 3. Sitzreihe nach Bedarf VOR der zusammengeklappten 2. Reihe einschieben (und mit Spanngurt an selbiger sichern) zu können um noch ein bisschen mehr an Ladelänge am Boden zu gewinnen ohne die Sitze komplett raus zu nehmen. Ob das aber überhaupt so passt, werde ich allerdings erst noch herausfinden müssen.

Gruß

Thomas

hier mal:

http://www.ebay.de/.../201267470404?...

dann hat man wirklich die richtigen!

Zitat:

@bissst79 schrieb am 19. Januar 2015 um 15:22:25 Uhr:

hier mal:

http://www.ebay.de/.../201267470404?...

dann hat man wirklich die richtigen!

Naja, aber 107,- um die Sitze in Keller zu stellen? Es geht ja darum mit nur ein paar Euro Einsatz die Mechanik vor Beschädigung zu schützen. Da gibt es keine großen Lasten die es abzufangen gilt. Ein bisschen Holz, 4 Bolzen und etwas Schweiß und das Konstrukt ist fertig. Sitz auf den Kopf stellen (auf den Tisch, damit man nix schmutzig macht) und dann einfach zwei Bolzen je Seite quer in die Schnappmechanik rein und das dann mit ein paar Leisten verbinden, Platte drunter und gut. Kann man schön oder Quick'nDirty machen, aber auf jeden Fall für kleines Geld.

Gruß

Thomas

Themenstarteram 25. Januar 2015 um 11:57

So, gebaut ist es und funktioniert richtig gut :)

Themenstarteram 5. Februar 2015 um 7:53

Hier nun auch ein paar Bilder.

Die Materialkosten waren bei 9,30 Euro (OBI) + Schrauben.

Falls jemand Zeichnungen und Materialliste benötigt, einfach hier melden :D

Ftc-sitz-ausgekl
Ftc-sitz-eingekl

Hi Naldo,

meld :D

Gebe freimütig zu, daß das deutlich eleganter ist, als meine Methode.

Zeichnung mit Maßen reicht. Woraus sind die Querstangen in den Ausschnitten gefertigt und wie sind sie befestigt?

Die Querholme braucht man doch eigentlich gar nicht unbedingt? Ist dann zwar fummliger dafür aber platzsparend....

MffG

Themenstarteram 10. Februar 2015 um 13:08

Hallo lothisch,

hat etwas gedauert aber nun wie gewünscht die Zeichnungen.

die Querstangen hatte ich erst als Kupferrohr oder Stahlrohr gedacht, aber Opa (dort habe ich es in Auftrag gegeben :D ) hat massives Rohr genommen, Löcher durchgebohrt und mit der Diele verschraubt.

Themenstarteram 10. Februar 2015 um 13:12

irgendwie lassen sich Datei und Bilder nicht zusammen hochladen.

Hier noch die Bilder der Zeichnungen

und

oben Dielenbretter

http://www.obi.de/.../9133083?...

 

Darunter Leisten 40x60

http://www.obi.de/.../3595816?c=bretter

 

und die Stahlrohre

http://www.obi.de/.../3312295?c=1877

 

Gruß Naldo

Transport-u-aufbewahrung-sitze-ford-t-custom
Dielenbrett
Rundrohr
+1

Hi Naldo,

Danke! Perfekt, sieht ja aus, wie bei unsere Konstrukteurens inne Firma :D

Aber im Ernst, mal über Gebrauchsmuster-Schutz nachgedacht? Wäre durchaus was für den Zubehörhandel:

Mal 'ne Partybank ohne IKEA u. Konsorten - und man kann sie vorteilhaft im Auto zwischenlagern :D :D

Mf Heimwerker-G

Ich habe die schienen recht günstig erstanden...meine Amateur Lösung... Habe noch 2 weitere für die Doppelsitzer..

Img-20170701-152825
Img-20170701-152836
Img-20170701-153425

Zitat:

@bissst79 schrieb am 1. Juli 2017 um 16:20:59 Uhr:

Ich habe die schienen recht günstig erstanden...meine Amateur Lösung... Habe noch 2 weitere für die Doppelsitzer..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Transit Custom: Sitze ausbauen und lagern