ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Toyota Prius 4 2016

Toyota Prius 4 2016

Toyota Prius 4 (XW5)
Themenstarteram 10. August 2015 um 13:10

So wie es aussieht gibt es jetzt Bilder vom neuen Prius.

Da werden die ganzen Spießer wieder einen ordentlichen Shitstorm machen :p

Mir gefällt er, für Kunden, die etwas konservativeres wollen, gibt es ja noch den Auris.

http://www.autobild.de/.../...6-erlkoenig-und-zeichnungen-5851109.html

Ähnliche Themen
44 Antworten

Er bleibt sich treu, mir gefällts, wenn sich auch das Innenleben wieder dem PII annähert, wäre das ein Gewinn für die Nutzer

Zitat:

@BaldAuchPrius schrieb am 10. August 2015 um 14:56:21 Uhr:

Er bleibt sich treu, mir gefällts, wenn sich auch das Innenleben wieder dem PII annähert, wäre das ein Gewinn für die Nutzer

Sehe ich genau so !

Das schlichte Innendesign des PII gibt deutlich mehr Raumgefühl und gefällt mir besser als das des PIII.

mfG schwarzvogel

Da hat irgendwer irgendwelche Bilder entworfen... da würd ich jetzt echt nicht viel drauf setzen!

Themenstarteram 12. August 2015 um 0:52

Zitat:

@BirgerS schrieb am 12. August 2015 um 00:34:22 Uhr:

Da hat irgendwer irgendwelche Bilder entworfen... da würd ich jetzt echt nicht viel drauf setzen!

Das glaub ich kaum, imo sind das sind (geleakte?) offizielle Bilder vom Endprodukt.

Wetten wir um einen grünen Daumen :D

Edit: http://indianautosblog.com/.../...three-quarter-color-palette-rendered

Können wir gerne wetten ^^

Fakt ist, daß die Rückleuchten schon mal nicht zum Erlkönig passen! Daß die Form ansonsten passt, das ist klar! Jemand hat den Erlkönig als Grundlage genommen und hat dann seine Phantasie spielen lassen... als Hilfe noch den Mirai dazu und fertig! Das ganze ist völlig inoffiziell und keiner weiß woher die Bilder genau stammen.

Themenstarteram 12. August 2015 um 11:57

Die stammen wie es aussieht aus einer japanischen Autozeitschrift.

Zitat:

@BirgerS schrieb am 12. August 2015 um 02:07:18 Uhr:

Fakt ist, daß die Rückleuchten schon mal nicht zum Erlkönig passen!

Wie kommst du darauf? Ich find die passen gut zum Erlkönig, schau dir mal die Bilder vom Heck an:

http://newcar-design.com/toyota-prius-2016-spyshot/

Wen interessiert das Design eines Prius? Das war schon immer polarisierend und nicht auf den europäischen Markt abgestimmt und so wird auch der Prius 4 bei uns ein Nischendasein fristen.

Viel interessanter ist, was er an neuer Technik bekommt, immerhin hatte Toyota 7 Jahre Zeit.

-10% Verbrauch und +10% Leistung werden versprochen, wenn das in der Realität eintrifft (also 150 PS Systemleistung und real 4,6 statt 5,1l) beweist Toyota seine Führung bei Hybridfahrzeugen eindrucksvoll.

Und die wichtigste Frage für den europäischen Markt: kommt der Antrieb auch in den Auris und evtl weitere Fahrzeuge? Lexus CT, Verso, Avensis... mit 150PS wären die alle ausreichend motorisiert.

Zitat:

@der_hausmeister schrieb am 12. August 2015 um 12:58:27 Uhr:

Und die wichtigste Frage für den europäischen Markt: kommt der Antrieb auch in den Auris und evtl weitere Fahrzeuge? Lexus CT, Verso, Avensis... mit 150PS wären die alle ausreichend motorisiert.

Die sind auch aktuell ausreichend motorisiert.

Interessant wäre IMHO eher zwei Hybridantriebe in zwei Leistungsklassen anzubieten wie bei konventionellen Antrieben auch. Sparsamer Basisantrieb und optional leistungsstärkere Variante. In weiteren Fahrzeugen ist der aktuelle Antrieb ja auch verbaut, warum sollte der Neue das nicht auch werd

Themenstarteram 12. August 2015 um 19:28

Der RAV-4 bekommt ja bald die Antriebseinheit aus den Lexus 300h Modellen.

Zitat:

@Moers75 schrieb am 12. August 2015 um 19:03:34 Uhr:

Die sind auch aktuell ausreichend motorisiert.

Naja meinem CT würden ein paar PS mehr schon gut stehen... würde besser zur aggressiven Optik passen. Für den Avensis oder Verso wären die 136 PS eindeutig zu wenig, ich bin den (kleineren) Prius+ einmal gefahren, der quält sich mit dem Motor. Der 2,5l Antrieb der zum Jahreswechsel in den RAV4 kommt ist allerdings wieder etwas zu groß.

Zitat:

Interessant wäre IMHO eher zwei Hybridantriebe in zwei Leistungsklassen anzubieten

Fände ich auch gut, und an sich ist der HSD ja sehr flexibel... das müsste nur Toyota mal einfallen...

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 12. August 2015 um 19:28:23 Uhr:

Der RAV-4 bekommt ja bald die Antriebseinheit aus den Lexus 300h Modellen.

Die basiert allerdings auch wieder auf dem Prius 3 :) Mit Erscheinen des Prius 4 sind auch alle Lexus-Hybriden "veraltet".

Zitat:

@der_hausmeister schrieb am 12. August 2015 um 20:46:22 Uhr:

ich bin den (kleineren) Prius+ einmal gefahren, der quält sich mit dem Motor.

Eigentlich nicht, der klingt nur leider so wenn der Antrieb mal was tun muss. Bisschen mehr Dämmung könnte Totota eher spendieren. Mit den konventionellen Basismotorisierungen Diesel/Benzin im Avensis könnte der Hybrid von den Fahrleistungen (außer in der limitierten Höchstgeschwindigkeit) auch mithalten.

Wenn man mal Richtung Lexus guckt hätte Toyota im Konzern durchaus leistungsstärkere Hybridvarianten im Angebot. Der Antrieb eines IS300h würde einem Avensis auch gut stehen. So ein größerer Kombi mit besseren Fahrleistungen hätte IMHO sicherlich Marktchancen in Deutschland. Da fristen die Limousinen als eine der unbeliebtesten Karosserieformen von Lexus dann doch eher ein Schattendasein.

Zitat:

@der_hausmeister schrieb am 12. August 2015 um 12:58:27 Uhr:

Wen interessiert das Design eines Prius? Das war schon immer polarisierend und nicht auf den europäischen Markt abgestimmt und so wird auch der Prius 4 bei uns ein Nischendasein fristen....

ja aber das ist doch so schade (bei toyota, mitsubishi, honda...).

man lässt ja nicht gerade wenig geld an einem auto - da darf es doch ein bißchen hübsch sein. Oder ?!

http://www.worldcarfans.com/.../...tember-8-reveal-for-next-generation

Über Geschmack läßt sich trefflich streiten !

Mir persönlich ist das Interieur unter der Haube wesentlich wichtiger als die Meinung der Nachbarn.

mfG schwarzvogel

Genau, beim Prius ist viel wichtiger was unter der Haube steckt, und wenn man die Diskussion bei den Priusfreunden verfolgt hat, kaufen scheinbar viele den Prius gerade weil er kein massenkompatibles Außen- und auch Innendesign hat. Viele Priuskäufer schwören zum Beispiel auf den digitalen, mittig plazierten Tacho.

Für die Masse wird der Antrieb des Prius 4 ja bestimmt wieder im Auris erhältlich sein, der nun wirklich nicht schlecht aussieht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen