ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Tourneo Custom Bj. 2013 Wasser im Fussraum Beifahrerseite

Tourneo Custom Bj. 2013 Wasser im Fussraum Beifahrerseite

Ford
Themenstarteram 18. Juli 2020 um 10:25

Hallo zusammen,

In unseren Tourneo läuft auf der Beifahrerseite Wasser in den Innenraum.

Es sammelt sich auf der Gummimatte im Fussraum, was praktisch ist, denn so kann ich es regelmässig auskippen!

Das Problem trat im letzten Jahr das erste Mal auf, verschwand dann über die Herbst/Wintermonate auf wundersame Weise von selber und tritt jetzt in der wärmeren Jahreszeit erneut auf.

Der Wassereintritt tritt auch bei trockener Witterung auf, allerdings auch nur während der Fahrt.

Steht der Wagen, trocknet es wieder ab.

Am Donnerstag war er in der Werkstatt, wurde innen komplett zerlegt und die Entwässerung der Kühlung wurde kontrolliert, durchgespült und sauber gemacht.

Gestern bin ich gefahren und die Gummimatte lief wieder voll.

Ist das Problem bei anderen auch schon aufgetreten und gibt es dafür bereits Lösungen?

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt,

Corinna

Gummimatte Beifahrerseite
Beste Antwort im Thema

Tippe auf verstopften Ausfluss von der Klima, sodass das Kondenswasser sich einen Weg nach innen gesucht hat

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Soweit ich erinnere, gab es dazu schon mal einen Beitrag. Einfach mal suchen.

Themenstarteram 18. Juli 2020 um 11:03

Zitat:

@Ferruwerkstatt schrieb am 18. Juli 2020 um 10:51:08 Uhr:

Soweit ich erinnere, gab es dazu schon mal einen Beitrag. Einfach mal suchen.

Hallo,

Danke für den Hinweis, ich habe schon gesucht und es gab einen sehr ausführlichen Eintrag.

Der betrifft aber einen Wassereinbruch im Bereich der Mittelkonsole und Fahrerseite.

Dieser Bereich ist aber bei mir nicht betroffen.

Der andere Beitrag betraf die Entwässerung der Kühlung, die nun aber ja bereits durch gesehen wurde und das Problem nicht behoben hat.

Gibts denn noch andere Ursachen?

Viele Grüße

Corinna

Wenn du den Wasser weg bis unters Armaturenbrett verfolgst, wo läuft's weiter?

Mal mit den Fingern abgetastet?

Im Handschuhfach sitzt ja der Innenraumfilter.

Mal Gehäuse aufgemacht ob über diesen Weg was reinläuft?

Tippe auf verstopften Ausfluss von der Klima, sodass das Kondenswasser sich einen Weg nach innen gesucht hat

Mit der Klima sollte sich ja easy feststellen lassen, wenn sich trotz Betrieb kein Kondenswasser unter dem Fahrzeug sammelt.

Themenstarteram 18. Juli 2020 um 15:40

Zitat:

@SilverStoffel schrieb am 18. Juli 2020 um 15:36:10 Uhr:

Mit der Klima sollte sich ja easy feststellen lassen, wenn sich trotz Betrieb kein Kondenswasser unter dem Fahrzeug sammelt.

Hallo,

Kondenswasseransammlung unter dem Fahrzeug kann ich nach Fahrten mit Klimaanlage feststellen......

Der Wagen geht nächste Woche nochmal in die Werkstatt.

Über weitere Hinweise freue ich mich trotzdem....

Viele Grüsse,

Corinna

Themenstarteram 18. Juli 2020 um 15:43

Zitat:

@SilverStoffel schrieb am 18. Juli 2020 um 12:48:20 Uhr:

Wenn du den Wasser weg bis unters Armaturenbrett verfolgst, wo läuft's weiter?

Mal mit den Fingern abgetastet?

Im Handschuhfach sitzt ja der Innenraumfilter.

Mal Gehäuse aufgemacht ob über diesen Weg was reinläuft?

Hallo,

Der Wagen ist Donnerstag vorne innen komplett auseinander gebaut worden. Die Entwässerung des Innenraumgebläses samt Filter und Schläuchen wurden kontrolliert und gereinigt.

Das Handschuhfach ist innen trocken, auch der Filter war trocken.....

Frontscheiben Dichtung defekt...

Mir fällt da echt sonst nix ein.

Hallo

 

Ich habe das gleiche Problem. Gab es bei dir ein Ergebnis?

Hatte ich beim Smax auch mal. Beifahrerteppich war patschnass. Ein Ablauf der Klimaanlage war verstopft. Werkstatt hat einfach nur einen Draht durchgeführt, dann war der Ablauf wieder frei. Vielleicht hier das gleiche?

Genau. Das wurde hier im Forum vor Jahren schonmal erörtert. Da war bei den frühen Modellen ein Schlauch, der das Kondenswasser der Klima ableitet, zu kurz oder falsch verlegt, ich weiß es nicht mehr genau. Jedenfalls sollte das lt. FFH bei meinem (08/13 gebaut) schon abgestellt sein und ich hatte das Problem auch nie.

MffG

Sorry, falscher Thread.

Themenstarteram 23. August 2020 um 10:44

Hallo,

Es war auch bei uns ein Schlauch der Klimaanlage, der irgendwie verstopft oder verdreckt war.

Um an diesen Schlauch ran zu kommen, musste allerdings innen die Verkleidung grosszügig abgebaut werden und auch dann war es wohl recht schwierig, den gut zu reinigen.

Nach dem zweiten Reinigungsdurchgang scheint es mun aber erfolgreich gewesen zu sein, denn momentan läuft kein Wasser mehr rein.....??

Euch allen vielen Dank für die Antworten und weiterhin gute Fahrt,

Corinna

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Tourneo Custom Bj. 2013 Wasser im Fussraum Beifahrerseite