ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Touren-bike Empfehlungen?

Touren-bike Empfehlungen?

Themenstarteram 14. August 2014 um 9:49

Hallo,

ich fahre seit 5 Jahren eine Dominator. Jetzt habe ich und meine Freundin Lust bekommen zusammen zu fahren. Sie hat keine Mopedführerschein und will auch keinen machen. Also Sozius Betrieb. Meine Dominator versagt hier kläglich, ist mit Soziusbetrieb schlicht völlig überfordert. Also machten wir Probefahrten. Von den probegefahrenen Bikes haben uns am besten folgende Bikes getaugt:

Honda 650 CBF Bj 2014

Kawasaki 1400 GTR Bj 2008

BMW 1200 GS Bj 2013 oder 2014?

Seit wir uns mit dem Thema gemeinsam Motorradfahren beschäftigen entwickelt sich bei uns beiden der Wunsch auch Touren in den Süden zu machen. Erst mal werden es wohl eher max 300 km einfache Entfernung sein, bis wir halt in den Bergen sind. Wenn es uns beiden gefällt, werden vermutlich auch mehr, so bis 800 km einfache Strecke fahren wollen. Für Fahrten in der Stadt verwenden wir das Fahrrad. Es sieht folglich so aus, dass wir überwiegend längere Strecken fahren werden. Das bringt mich auf den Gedanken bevorzugt eine verkleidete Touringmaschine zu kaufen. Da ich 1,76 m groß bin, sind mir die meisten Enduros leider auch etwas zu hoch. Sitz abpolstern mag ich nicht, weil mir der Sitzkomfort wichtig ist. Ich bin definitiv kein sportlicher Fahrer, fahre eher gerne langsamer und betrachte die Umgebung :-)

 

Stand heute ist mir folgendes Wichtig:

- komfortables Fahrwerk

- komfortable Federung

- gute aufrechte Sitzposition und Sitzkomfort für Fahrer + Beifahrer

- Lenker nicht zu weit vorne, ich mag es nicht in sportlicher Art nach vorne über zu fahren und mich auf den Armend abstützen zu müssen

- handliches Moped (die GTR ist mir handlich genug)

- guter Windschutz

- gute Schraubfähigkeit ohne PC - SEHR WICHTIG - da ich gerne selber bastle und nur ungern hunderte von Teuros für etwas ausgeben will was ich selber machen kann. Und gerade beim Tourer soll allein das Entkleider der Verkleidung die Werkstattkosten nicht unwesentlich erhöhen.

- Marke egal

- Chopper scheidet wohl aus, da ich an Choppern Rückenschmerzen bekomme

- ABS, ob integral, vollintegral oder klassisch weiß ich nicht, konnte bisher nicht entscheiden welches ABS System für mich das Beste ist.

- Kaufwert möglichst unter 8.000 Euro, besser unter 5.000 Euro. Wenn meine Wünsche nur bei einem Bike für 10.000 oder mehr erfüllbar sind, würde ich noch mal über die Investitionsgrenze nachdenken.

Könnt ihr mir eine Empfehlung geben?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hallo,

ich bin auf der suche nach einem Motorrad für 2 Personen mit dem ich lange Strecken fahren kann... für ca. 3.000 €

könnt ihr mit welche Empfehlen?

Freu mich auf eure Tipps!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Etwas präzisere Eingrenzungen wären sehr hilfreich. Es gibt ca. 1000 Motorräder die sich eignen. Was hast du für Vorlieben? (Enduro, Sporttourer) Welche Größe? Motorgröße? Alltagsmopped oder Schönwettermaschine?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

am 15. April 2010 um 16:56

Man kann auch mit nem Supersportler lange Touren zu zweit machen... wenn man will ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

am 15. April 2010 um 17:03

Kawasaki ZZR1100...kräftiger (Autobahn- und Landstraßen-)Sporttourer, kriegt man schon für 3000 Euro ne sehr gute gebrauchte....

Wenn's bisserl über schlechtere Straßen, Dreckpisten und Gelände gehen wird, dann wäre wohl die 65 kilo leichtere BMW GS1200 (Reiseenduro) viel besser geeignet, aber da werden 3000Euro schon sehr knapp für ne gute gebrauchte.

...mit nem SSP kann man zwar auch lange Touren machen, aber eigentlich nur alleine und als Gepäck geht vielleicht ein Packerl Papiertaschentücher gerade eben noch mit....

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

am 15. April 2010 um 17:49

Zitat:

Original geschrieben von Kawa_Harlekin

 

...mit nem SSP kann man zwar auch lange Touren machen, aber eigentlich nur alleine und als Gepäck geht vielleicht ein Packerl Papiertaschentücher gerade eben noch mit....

Gruß

Nananana! Letztes Jahr bin ich mit ner SSP über 7000 km bis nach Portugal, und das Jahr davor nach Kroatien, gegurkt. OK, ohne Sozia, aber mit Gepäck, was etwas mehr als ein Packerl Papiertaschentücher war :p

Man muss da aber schon ein bissel härter im Nehmen sein ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

1. Yamaha TDM 850/900

2. Verschieben in den Biker-Treff

Gruß k2

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Wenn Deine Sozi nicht weiß, welche Schuhe oder Handtaschen sie mitnehmen soll und einfach alle mitnehmen will,

wenn sie nicht auf einen schmalen Brötchen sitzen, sondern es sich auf einem Sessel gemütlich machen will,

wenn sie kein headbanging beim schalten, sondern eine stufenlose Automatik will: Suzuki AN 650 "Burgman".

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Ne Alte BMW GS 1200 machte net verkehrt.

Der BMW R 1200 R ist der bester Alternative für Zwei.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Hi, erst mal Danke für die bisherigen Einträge...

das Motorrad sollte alltagstauglch sein und dennoch sportlich sein darf aber auch eine Straßenenduro sein...

Motorgröße mind. 60 PS .. aufgrund des Gepäcks und meiner Sozio wäre eine hochmotorisierte besser denke ich...

was haltet Ihr von einer Kawasaki KLE 500??

worauf muss ich beim Kauf achten? leider kenn ich mich mit diesen Motorrädern überhaupt nicht aus

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Unbedingt Probesitzen und Probefahren. 

Ich hatte eine Honda Transalp das ging eigentlich nicht schlecht, war wohl ein bischen schwach für 2 Personen und Gepäck.

Bin dann umgestigen auf die XJ 900 S Diversion. Absolut Spitze für Fahrer und Sozia.

Damit bin ich seit Februar 2009 bisher 24 000 km gefahren davon ca 19000 mit Sozia.

und sie hat sich nie beklagt. ;)

Einige wichtige Details:

Grundsolider, fast unkaputbarer Motor, bequeme Sitzpositzion für Fahrer und Sozia, wartungsarmer Kardanantrieb und ein relativ großes Angebot zum Beispiel bei Mobile.de

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Bin mit meiner ZRXs zufrieden.

Bequeme Sitzbank,

Reichweite beim Touren über 300KM,

und beim überholen recht zügig,

und unter der Sitzbank ist Platz für 2 Flaschen Wein

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Ich würde mir immer die Option offen halten, dass vielleicht doch Schotter mit zu schaffen ist. Von daher: Yamaha TDM, Honda AT oder ne Transe.

Die KLE verbraucht viel und eher lahm, vor allem zu zweit.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

BMW K75RT, die beste Kombination aus leichter Fahrbarkeit und hohem Komfort, bei akzeptablem Verbrauch (5 Liter) und ausreichender Leistung (68 mit Kat oder 75PS ohne). Und das Ganze noch für 3k€ in gutem Zustand zu haben.

Aber meine kriegst Du nicht...;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von hotmoto1

Ich würde mir immer die Option offen halten, dass vielleicht doch Schotter mit zu schaffen ist. Von daher: Yamaha TDM, Honda AT oder ne Transe.

Die KLE verbraucht viel und eher lahm, vor allem zu zweit.

Die TDM mag keinen Schotter - ist ein reines Straßenmotorrad. Wer hierzu "Reiseenduro" sagt, der liegt falsch.

Gruß k2

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Schotter kann man mit nahezu jedem Motorrad fahren. Allerdings nicht jeder. ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welches Motorrad ist für lange Touren geeignet?!' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen