ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. totalausfall idrive

totalausfall idrive

Themenstarteram 23. Dezember 2005 um 23:35

hallo,

als ich heute nach dem einkaufen losfahren wollte

stand im i drive menu statt uhrzeit und datum nur

- - -- -- --

das radio geht nicht mehr an, pdc (nur optisch) ohne funktion,

navi ist nicht bedienbar, also quasi das idrive ist tot.

nach neustart des wagens ist der fehler auch nicht weggegangen,sodass sich immer noch nichts bedienen lässt.

was kann das sein - hatte das schon mal jemand?

ist ein e91, nicht mal 500 km hat er auf dem tacho... naja :-(

schönen abend,

marcel

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi marcel,

ich persönlich nicht - habe kein idrive.

Aber es haben schon einige MTler und mein Arbeitskollege berichtet, dass sie plötzlich einen "Bluescreen" hatten und kurze Zeit nichts ging, bis er erneut hochgefahren wurde .. ich denke im Laufe des vormittags meldet sich noch ein Leidensgenosse zu Wort, der Dir das genau schildern kann.

Viele Grüße, frohe Weihnachten und wird schon .. :p

Caroline

am 24. Dezember 2005 um 7:33

Hatten bei unserem I-Drive erst einen "Bluescreen". Normalerweise versucht das I-Drive nach ner Minute wieder neu zu starten. Ging bei uns auch einwandfrei wieder an...kann mir nicht erklären wieso es bei dir nicht auch einfach neu gebootet hat. Wenn es heute immer noch der Fall ist, würde ich mal meinen :) aufsuchen und ihm das Problem schildern!

Frohe Weihnachten euch allen :)

Bei welchem verbauten Navi ist das denn passiert?

Hier hat es - bei Navi Business - nur einmal einen Totalreset gegeben (Bildschirm kurz dunkel, und dann sofortiger Neustart), nachdem wohl eine selbstgebrannte DVD nicht so ganz in Ordnung war.

Neue DVD gebrannt, seitdem funktioniert wieder alles einwandfrei.

Frohe Weihnachten und herzliche Grüße,

Ralph

klemm mal die Baterie Masser für 5 Minuten ab, dann sollte das System wieder durchstarten!

Re: totalausfall idrive

 

Zitat:

Original geschrieben von marcelkt87

hallo,

als ich heute nach dem einkaufen losfahren wollte

stand im i drive menu statt uhrzeit und datum nur

- - -- -- --

das radio geht nicht mehr an, pdc (nur optisch) ohne funktion,

navi ist nicht bedienbar, also quasi das idrive ist tot.

Kann ich dir nachfühlen, dass das echt mist ist, was meiner Meinung nach BMW da erfunden hat (System find ich ja an für sich super, nur es geht meist nicht immer)

Bei mir ist es auch schon vorgekommen, dass während der Fahrt plötzlich das Navi schwarz wurde und das Radio ausging und nach ein paar minuten es wieder ansprang!

Find für ein System, was 3.100€ kostet es ein bissel peinlich sowas zu verkaufen, da hilft auch die beste Updateversion nix finde ich, da eigentlich sowas von anfang an laufen sollte!

Themenstarteram 24. Dezember 2005 um 16:18

heute morgen gings plötzlich wieder... wundert mich aber das es gestern nachdem der wagen 30min abgestellt war, definitiv nicht ging.

bin trotzdem froh das radio und navi wieder funktionieren.

mist, dass die technik so unzuverlässig ist.

ansonsten ein klasse auto..

gruß

marcel

...ich will ja nicht hetzen, aber bei nem WINDOWS-System (Windows Automotive) ist das nunmal normal - ein Absturz und mal wieder ein Neustart sind wir doch schon von unseren PCs gewöhnt.

Und nun können wir langsame und unzuverlässige Windows-Systeme auch endlich mal im Auto erleben ;)

Ich als Softwareentwickler sehe die Bestrebungen von BMW und Microsoft, Windows möglichst schnell ins Auto zu bringen mit grosser Sorge und Skepsis.

Denn Windows Automobile ist nunmal kein für den Automobilen Härteeinsatz konstruiertes System, sondern eine abgespeckte und teils unter Zeitdruck zusammengeschusterte Desktop-Windows-Version.

Wenn schon PC, dann lieber (wie in Luft-, Schiff- und Raumfahrt auch) ein dediziertes Unix-Derivat als OS. Dann gibbets auch nicht soviele Probleme -- und: Die Leistung der Auto-Rechentechnik würde dann auch endlich mal ausreichen!

Just my 2 cents.

ciao,

3DH

Gibt's dazu eigentlich eine Quelle?

Sprich: wo kann ich rausfinden, was für ein OS bei den Bordsystemen zum Einsatz kommt?

Ist das OS bei Navi Business bzw. Professional das Gleiche?

Gruß,

Ralph

Hallo,

hier eine Quelle:

http://www.golem.de/0203/18601.html

Hier geht es aber um den 7er! Die Frage ist, ob das Windows Betriebssystem in den I-Drives für den 5er und 3er ebenfalls verbaut wurde. Eigentlich anzunehmen, andererseits wieder nicht denn unter einem Allerwelts-Windows-Betriebssystem müßte die hier immer noch diskutierte MP3 Funktionalität seit langem verfügbar sein. ;)

Grüße

AB

Noch eine Ergänzung: voraussichtlich läuft in den I-Drives vom 5er und 3er KEIN Windows OS. Eine Liste, in welchen Autos das MS Automotive OS verbaut wurde findet sich hier: http://download.microsoft.com/.../ABU_Backgrounder.pdf und darin ist von BMW nur die 7er Serie aufgeführt.

Auch Betriebssysteme die nicht von Microsoft sind, können mal abstürzen. :(

Grüße

AB

Bisher hatte ich zwar schon einige Startverzögerungen (kann man anstatt des BMW Schriftzuges vielleicht auch das schönere BMW Emblem aufladen), welche nach ca. 30 Sekunden vorbei waren, aber einen Totalausfall hatte ich bisher bei sehr häufigem Gebrauch aller Funktionen 8auch Navi und Tel zusammen, etc.) nicht. Kann mich über das Navi Prof. eigentlich nicht wirklich beklagen.

Zitat:

Original geschrieben von 3DH

...ich will ja nicht hetzen, aber bei nem WINDOWS-System (Windows Automotive) ist das nunmal normal - ein Absturz und mal wieder ein Neustart sind wir doch schon von unseren PCs gewöhnt.

Und nun können wir langsame und unzuverlässige Windows-Systeme auch endlich mal im Auto erleben ;)

Ich als Softwareentwickler sehe die Bestrebungen von BMW und Microsoft, Windows möglichst schnell ins Auto zu bringen mit grosser Sorge und Skepsis.

Denn Windows Automobile ist nunmal kein für den Automobilen Härteeinsatz konstruiertes System, sondern eine abgespeckte und teils unter Zeitdruck zusammengeschusterte Desktop-Windows-Version.

Wenn schon PC, dann lieber (wie in Luft-, Schiff- und Raumfahrt auch) ein dediziertes Unix-Derivat als OS. Dann gibbets auch nicht soviele Probleme -- und: Die Leistung der Auto-Rechentechnik würde dann auch endlich mal ausreichen!

Just my 2 cents.

ciao,

3DH

naja, das Vorurteil gehört ja wohl in die PC Vergangenheit.

Seit XP hat Microsoft ein stbiles PC-System verfügbar.

Was allerdings nicht heist, das das im Auto auch so ist...

Da muss ich wohl mal eine Lanze für MS brechen.

Nicht seit XP sondern bereits seit Windows 2000 Pro. Win2k läuft bei mir schon seit Jahren mehr als stabil, sogar stabiler als XP (und das auch als Server).

Bei meinem Navi Pro. (E87) dauerst manchmal auch etwas länger aber einen Absturz hab ich zum Glück noch nicht zu vermelden. Glaube aber dass da auch Win drauf ist, denn die Navis sind genau wie beim 7er auch von Siemens!

Gruß Weimar-zero

----------------------------------------------------------------------
Das Sozialverhalten der meisten Mitbürger ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!

Zitat:

Original geschrieben von Weimar-zero

Glaube aber dass da auch Win drauf ist, denn die Navis sind genau wie beim 7er auch von Siemens!

Siemens VDO verfolgt allerdings mittlerweile ein "offenes" Konzept mit der sogenanten Top-Level-Architecture (TLA) auf der Basis von Java-Code, was sich IMHO ganz und gar nicht mit Redmonder Vorstellungen über die Herstellung und Vermarktung von Software vertragen dürfte. :D Angeblich setzt TLA bei Siemens VDO auf dem bewährten Echtzeit-Betriebssystem VxWorks von WindRiver auf, wobei aber dank Java Struktur auch andere Betriebssysteme und Hardware-Platformen denkbar wären.

BMW hat TLA bereits in seine Autos integriert. So stehts jedenfalls in folgendem Link http://www.siemensvdo.de/default.aspx?menu=II_TLA Das abgebildete Navi müßte nach meiner Schätzung das von einem 5er sein.

Grüße

AB

EDIT: Das abgebildete Navi ist in Wirklichkeit von einem 6er, das Betriebssystem ist tatsächlich VxWorks. Was auch immer die Idrive Abstürze verursacht, man kann nicht behaupten, es wäre ein unzuverlässiges Betriebssystem verbaut worden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen