ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Tiptronik/Fahrwerks-optimierung

Tiptronik/Fahrwerks-optimierung

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 4. Juli 2011 um 20:38

Hallo,

 

ich benötige Hilfe in Bezug auf die Umprogramierung der Fahrwerks- bzw Automatiksteuergeräte.

Ist es möglich die automatische Absenkung bei 70 km/h im Offroadlevel zu deaktivieren?

Und ist es möglich das automatische Hochschalten im Tiptronicmodus zu deaktivieren, analog zum Untersetzungsmodus?

Wenn mir jemand diesbezüglich einen Tip geben könnte, welche STG-Codierung und Funktion angewählt und dann geändert werden muss wär ich unendlich dankbar...

Viele Grüße

RK

Ähnliche Themen
11 Antworten

Also mit der Lock Taste kannst du zumindest verhindern, dass das LF aus dem Offroadmodus zurückspringt.

Nachteil: Die Geschwindigkeit wird dann auf 70 km/h begrenzt.

Voteil im Gelände kannst du normal mit dem Dicken fahren ohne Angst zu haben, dass er dir wieder runterfährt (und dir womöglich aufsitzt).

Das Hochschalten passiert bei mir nur wenn der Drehzahlbegrenzer greifen würde. D.h. bis da hin geht es ja und dannach ist es so ne Sache.:D

Ob das ganze sich wegprogrammieren läßt wissen sicherlich die Profis.

Ich denke eher nicht, dass es einfach möglich ist.

 

 

Für was soll das gut sein?

Zitat:

Original geschrieben von Kallki

Für was soll das gut sein?

Offroad?

Schon mal überlegt was passiert wenn du gerade schön unterwegs bis und der Dicke dann meint den Offroadmodus verlassen zu müssen.

Viel Spaß beim ausgraben. :D

Zitat:

Original geschrieben von NIUBEE

Zitat:

Original geschrieben von Kallki

Für was soll das gut sein?

Offroad?

Schon mal überlegt was passiert wenn du gerade schön unterwegs bis und der Dicke dann meint den Offroadmodus verlassen zu müssen.

Viel Spaß beim ausgraben. :D

Das Gelände musst du mir mal zeigen ,in dem ich mehr als 70 km/h fahren kann,aber in der Normalstellung der Luftfederung wegen den Geländebedingungen hängen bleibe!

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Zitat:

Original geschrieben von NIUBEE

 

Offroad?

Schon mal überlegt was passiert wenn du gerade schön unterwegs bis und der Dicke dann meint den Offroadmodus verlassen zu müssen.

Viel Spaß beim ausgraben. :D

Das Gelände musst du mir mal zeigen ,in dem ich mehr als 70 km/h fahren kann,aber in der Normalstellung der Luftfederung wegen den Geländebedingungen hängen bleibe!

Och da solltest du dich mal in div. Offroadforen mal kundig machen.

Das Problem und diese Frage wird mehr als einmal gestellt.;)

Komisch das VW auch den LOCK Button mit dieser Funktion versehen hat und diese sogar im Handbuch steht.:p

Mal eine Annahme. Du hast eine kurze Sprintstrecke die du mit 75 km/h fahren kannst. Dein Dicker geht runter in den normal Modus. Dann kommt eine Steigung mit Kuppe wo du die Bodenfreiheit Offroad brauchst. D.h. nicht dass du mit 75 km/h in die Steigung fährst sonderns, dass du auf einen kleinen Teilstück mal über 70 km/h kommst und dann das Fahrwerk (unbemerkt) unten ist.

Was passiert nun?

Richtig du kommt an die Steigung mit abgesenkten Fahrwerk und dann wird es richtig spaßig.

Ich denke der Klassiker hier könnte Sanddünen oder fahren in der Wüste sein. Meistens nimmt man dort doch viel Anlauf und dann geht es die Düne hoch. Oben benötigt man dann aber max. Bodenfreiheit und wird dann sicherlich seine Freude haben wenn der Dicke wieder unten ist.

Aber das ganz geht natürlich auch im Xtra Level und macht dort noch mehr Sinn. ;)

Danke ....

da brauche ich mir dann ja keine Gedanken machen, solche Fahrerlebnissen mache ich wenn überhaupt nur im Urlaub und dann mit einem Leihwagen und da ist mir das dann egal wer den wieder ausbuddelt.

Güße aus Hessen

Zitat:

Original geschrieben von Kallki

Danke ....

da brauche ich mir dann ja keine Gedanken machen, solche Fahrerlebnissen mache ich wenn überhaupt nur im Urlaub und dann mit einem Leihwagen und da ist mir das dann egal wer den wieder ausbuddelt.

Güße aus Hessen

Also normaler Treg fahrer der den Dicken zu 99% On Road bewegt ist die Lock Taste nur für eine Sache gut. Wagenhebermodus.;)

Dann bin ich ja komplett aus der Sache raus puuuuh.

Räderwechsel macht der freundliche und unterwegs der ADAC wenn was kommt aber die Engel habe ich in den letzten 30 Jahren nicht gebraucht, Pannen gab es keine......ich hoffe das das auch so bleibt.

Liegt möglicherweise daran, dass ich meine Fahrzeuge mit nur geringer Kilometerleistung wieder abgebe, die Mängel hat dann der nächste Besitzer. Hab jetzt bei meinem V6 TDI 39000 auf der Uhr bei 50000 kommt die Verabschiedung.

 

Gruß aus Hessen

Bei einem TI?!?!?!?!

Denke eher du hast einen TII oder einen last edition.

Themenstarteram 7. Juli 2011 um 22:28

Hallo Freunde,

danke erstmal für die Antworten und dem Interesse an dem Thema.

leider nicht die die ich mir erhofft habe.

OK, um euch mal nicht im dunklen zu lassen...obwohl ich ausschweifende dokus hasse...

Look Taste völlig sinnlos. Ich will ja nich nur 70 fahren. Um gleich dem Thema "Fahrstabilität" auszuweichen...der Stahlgefederte Dicke fährt ebenfalls bei 240 mm.

Außerdem solange der Dicke noch kein anderes Fahrwerk bekommt wollte ich mir halt so behelfen.

Die Überbrückung der automatischen Hochschaltung hat ebenfalls "Offroad"-funktion.

Hab ihr euch mal gefragt warum in der Untersetzung er nicht automatisch hoch schaltet????´

Richtig, um den Kraftfluss nicht zu trennen...Und das möchte ich auch in der Übersetzung.

PS. was das ausgraben angeht...oh ja...mehr als genug...aber sind wir doch mal ehrlich...das ist doch das was spass macht...und ich wünschte mir ein paar mehr die ernsthaft mal in die Pampe fahren...

so gut nun...also wenn noch jemand eine Idee, Links, Anweisungen hat, immer raus damit...

bis dahin...

allzeit ne handbreit luft untern diff

Zitat:

Original geschrieben von ossikossi

 

so gut nun...also wenn noch jemand eine Idee, Links, Anweisungen hat, immer raus damit...

bis dahin...

allzeit ne handbreit luft untern diff

Also was mir sponatan dazu einfällt, da ich weiß, dass es schwer ist in die Untermenüs zur Dämpfersteuerung zu kommen wären zwei Sachen:

1.) Beim Freundlichen mal fragen ob er genau weiß wie man in die Untermenüs mit der VAG COM kommt und wie man den Offroadmodus der LF abändert.

2.) Leichtere Option aber mit einem kleinen Nachteil.

Da man die LF ja auch -25mm tiefer programmieren kann (sogar nur im Sportmodus), könnte man mal andenken im Auto Modus die LF anzuheben.

D.h. im Sportmodus würde er dann auf "normalem" Level fahren und im Auto Modus etwas höher. Das müsste eigentlich deutlich einfacher gehen als das tieferlegen. Beim Tieferlegen ist ja irgendwann Schluß weil er nur noch auf den Dämpfern aufliegt und im Sportmodus sich der Wagen noch zweimal absenkt (140km/h u. 190km/h). Hier sind -25mm fast das Ende der Fahnenstange.

Nach oben ist ja recht viel Platz (siehe Xtra Level) und somit könnte man diesen Weg gehen.

Somit das wäre mal meine Option...

Das AG wirst du kaum umprogrammieren können. Das ist mE noch schwieriger als die LF. Aber evtl. weiß jemand was dazu.

P.S: Ich würde das ganze mal im Touareg Freunde Forum im Bereich Offroad posten. Da sind die Jungs die auch immer den Spaten dabei haben.:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Tiptronik/Fahrwerks-optimierung