ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. TGA - the never ending story

TGA - the never ending story

Themenstarteram 7. Dezember 2006 um 11:06

MAN ? Bei mir nie wieder.... ich mache drei Kreuze wenn ich die TGAs gegen andere Hersteller wechseln kann. Ständige Werkstattaufenthalte wegen elektronischen Problemen machen das Disponieren nicht gerade einfacher.

Die Krönung für mich war jedoch folgender Fall:

Am 02.11. fährt der Fahrer in die MAN Werkstatt wegen Geräuschen ( der Fahrer ist KFZ-Meister und vermutete die Ursache beim Viskolüfter).

Die Werkstatt wechselt den Keilriemen, welcher den Lüfter antreibt (719723 KM) .

Am 06.11 bleibt ein anderer Fahrer mit dem Fahrzeug in Münster auf der Autobahn liegen. (719904 KM)

Was war kaputt ? Lüfterkupplung am Viskolüfter !

Was wurde alles ausgetauscht? Lüfterkupplung, Steuergerät FFR3

Gesamtschaden für mich : 1980,13 Euro und 2 Tage Ausfall!!!

 

Ich habe dieses Jahr 4 DAF XF 95 angeschafft. Letztes Jahr waren es auch 4 DAF. Ausser der üblichen Wartungen ist bei keinem ein Werkstattaufenthalt nötig gewesen. Eletronikprobleme wie bei MAN sind bei DAF unbekannt.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Warte doch bis der DAF die 670TKM hat und dann kann man doch erst vergleichen...oder?

Und immer unterscheiden ob der Fehler vom LKW direkt kommt oder von der Werkstatt eingebaut wurde...

 

MfG

Ich kenne eine Firma bei uns, die hat etwa 20 LKW und teilweise Erhaltungskosten (also Service und Reparaturen) von bis zu 32000 Euro im JAHR. Die fahren überwiegend Mercedes Actros und Iveco EuroStar und Stralis, pro Jahr bis zu 350000km mit 3 Fahrern. Das billigste Fahrzeug im Betrieb ist ein Iveco EuroStar Cursor mit etwa 5000 Euro Erhaltungskosten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. TGA - the never ending story