ForumTaxi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Taxi
  5. Taxi/Mietwagen Fachkunde Prüfung

Taxi/Mietwagen Fachkunde Prüfung

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 14:18

Hallo Commies,

ich will Taxi/Mietwagen-Unternehmerschein bestehen und brauche eure ERfahrungen!

1. Welches Fachkundebuch ist geeignet für einen der "selber" sich das Wissen aneignen möchte?

--} die nette Dame vom IHK hat mir das Buch von der Fa. HEMA empfohlen:

------------}Taxi und Mietwagen Lehrbuch mit Fragenkatalog (36€)

------------}Taxi und Mietwagen Lösungsbuch(16€)

---------------------}Da die Auswahl an Fachbüchern hiesig sind wollte ich euch mal fragen welches Buch geeignet ist für einen "selbst" lerner denn ich will nicht 500€ für eine Schulung geben.

2. Ist eine solche Prüfung aufwendig?

---ich bitte euch um Ratschläge!

 

 

Ähnliche Themen
42 Antworten

Ich hatte damals das Buch vom Vogel-Verlag und mir auch eine örtliche Schulung angedeihen lassen. Die hat aber damals (2005) nur rund 150 EUR gekostet, soweit ich mich erinnern kann.

MFG Sven

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 22:17

Zitat:

Original geschrieben von Daimler201

Ich hatte damals das Buch vom Vogel-Verlag und mir auch eine örtliche Schulung angedeihen lassen. Die hat aber damals (2005) nur rund 150 EUR gekostet, soweit ich mich erinnern kann.

MFG Sven

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 22:21

150€ klingt gut. Bei uns wollen die hier 450 bis 800€ für eine Schulung haben. Wobei ich mir denke das ich mich selber darauf vorbereiten kann.

Ich weis net was auf mich zu kommt aber kann man das denn net mit wenig fleiß nicht selber schaffen?

Ich habe mir das Buch von HEMA mit dem Lösungsheft für 58€ gekauft.

Nach Absprache mit unsere örtlichen IHK sei das Buch wohl dat beste zum allein lernen.

Schauen wir mal....

am 12. Januar 2013 um 15:25

Ich hatte Bücher aus dem Vogel-Verlag. Mein Lehrgang hat ca. 550,- DM gekostet. Ich würde den Lehrgang besuchen. Die Kosten kannst Du steuerlich absetzen.

Hey,

ich hab damals auch die Lehrgang besucht gekostet 400€ Bücher hab ich mir hier bestellt Huss...Lehrgang würde ich dir raten schon alleine wegen der Mathe, die hat es in sich diese brauchst auch für die Prüfung...wie der Vorredner schon sagte kannst sie absetzen von der Seuer...

Den wünsch mal viel Erfolg...

Die Prüfung kann ganz schön schwierig sein, bei der letzten hier haben von 20 Prüflingen einer bestanden. Du kannst natürlich auch Glück haben und eine einfache Prüfung erwischen oder zu einer IHK gehen wo die Prüfungen erfahrungsgemäß eher leicht sind.

Der Anspruch heute an Taxiunternehmer für diese Prüfung ist hoch, man denkt eigentlich - 'so schwer kann das doch gar nicht sein' - isses aber.

Du musst echt viel Wissen haben und dich äußerst intensiv mit Unternehmensformen, der BO Kraft, dem Personenbeförderungsrecht, Aufgabenkalkulationen, dem Steuerrecht, dem Arbeitsrecht undundund beschäftigen.

Wenn du den ersten Teil super bestehst, kannst du damit den zweiten Teil nicht ausgleichen! Wenn du in nur einem Teil unter 80% kommst, musst du in die mündliche Prüfung und das solltest du vermeiden, mit Pech wirst du gerrupft. Also musst du für beide Teile ordentlich üben.

Du kannst es ohne den Taxenlehrgang versuchen, lernst dort aber einiges wissenswertes, bekommst Lehrmaterial und am Ende wird eine Probeprüfung durchgeführt und besprochen. Das alles ist natürlich kein Garant dafür die Prüfung zu bestehen.

Wie du dich auch entscheidest, ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe du berichtest wie es dir ergangen ist.

Gruß Mariha

Bei uns hat den Lehrgang einer von der IHK und jemand von der Taxizentrale durchgeführt. Dadurch, daß der Mann von der IHK dabei war konnte man sich schon besser auf die Prüfung vorbereiten, da man so ein Gespür dafür bekommen hat in welche Richtung die Prüfungsfragen in etwa gehen können.

MFG Sven

Es kommen aber auch fragen die in den büchern nicht vorkommen ,ich würd dir empfehlen die zettel für die externen ( fragen antworten) zu besorgen die kriegst du bei der schulung

Sagen wir es mal so,

im Seminar werden die Schwerpunkte der tasächlichen Prüfungsfragen gelernt.

Zitat:

Original geschrieben von DU-84

Hallo Commies,

ich will Taxi/Mietwagen-Unternehmerschein bestehen und brauche eure ERfahrungen!

1. Welches Fachkundebuch ist geeignet für einen der "selber" sich das Wissen aneignen möchte?

--} die nette Dame vom IHK hat mir das Buch von der Fa. HEMA empfohlen:

------------}Taxi und Mietwagen Lehrbuch mit Fragenkatalog (36€)

------------}Taxi und Mietwagen Lösungsbuch(16€)

---------------------}Da die Auswahl an Fachbüchern hiesig sind wollte ich euch mal fragen welches Buch geeignet ist für einen "selbst" lerner denn ich will nicht 500€ für eine Schulung geben.

2. Ist eine solche Prüfung aufwendig?

---ich bitte euch um Ratschläge!

Hi, ich habe ohne Kurs also nur mit dem Vogel Buch inkl. Lösungsheft gelernt und beim ersten Mal bestanden. Bei mir in der Prüfung waren ein paar Kollegen die einen Kurs gemacht hatten und durchgefallen sind. Ist ärgerlich weil die Kursgebühr dann "umsonst" war. Was meinst du genau mit aufwendig ?

Themenstarteram 16. Januar 2013 um 16:53

Also ich meine mit "aufwendig" wieviel Zeit man intvestieren muss um die Prüfung zu bestehen?

Ich habe das Buch vom Verlag HeMA bestellt. Hoffe ich schaffe es auch ohne so ein Kurs zu belegen.

Zitat:

Original geschrieben von DU-84

Also ich meine mit "aufwendig" wieviel Zeit man intvestieren muss um die Prüfung zu bestehen?

Ich habe das Buch vom Verlag HeMA bestellt. Hoffe ich schaffe es auch ohne so ein Kurs zu belegen.

hmm....nun das kann dir keiner sagen wieviel zeit du investieren musst. wenn du in der schule wenig schwierigkeiten hattest zu lernen, wirds hier ähnlich sein. die betriebskalkulationen kann man mit gesundem menschenverstand und kaufmännischem grundverstand recht schnell verstehen. die rechtlichen sachen muss man einfach lernen lernen lernen.

Hey DU-84,

bin gerade auch am lernen für die Fachkundeprüfung in bereich der Taxi- und Mietwagenunternehmen,

vielleicht können wir uns mit Erfahrungen austauschen.

kennst du jemanden der die Prüfung schon hinter sich hat?

MFG

Themenstarteram 16. Febuar 2013 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von gentleman30041980

Hey DU-84,

bin gerade auch am lernen für die Fachkundeprüfung in bereich der Taxi- und Mietwagenunternehmen,

vielleicht können wir uns mit Erfahrungen austauschen.

kennst du jemanden der die Prüfung schon hinter sich hat?

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Taxi
  5. Taxi/Mietwagen Fachkunde Prüfung