ForumT4, T5 & T6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. T4 Doka oder T5 Doka kaufen ?

T4 Doka oder T5 Doka kaufen ?

VW T5 7H
Themenstarteram 14. November 2017 um 12:34

Hallo zusammen!

Ich möchte mir einen T4 oder T5 Pritsche Doka zum Pickup auf- bzw. umbauen. Ich bin mir aber unsicher, was für ein Fahrzeug ich kaufen soll. Es geht entweder um den T4 2,5 TDI mit 102 PS oder T5 2,5 TDI mit 131 PS. Der T5 gefällt mir wesentlich besser, aber ich habe gehört, dass er bei weitem nicht so stabil und sehr anfällig ist. Erst ab Bj. 2006 soll er besser sein. Stimmt das? Kann mir da jemand gute und genaue Ratschläge geben, worauf ich da zu achten habe?

Was kommt an Steuern auf mich zu? Welche Voraussetzungen sind erforderlich, um eine LKW-Zulassung zu bekommen?

Kennt jemand in NRW VW-Händler mit größerer Auswahl an VW-Bussen?

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen

Danke und Gruß Herbert

Ähnliche Themen
23 Antworten

der 130 PS Motor hat einen besseren Ruf und Busse aus den Jahren 2002 bis 2005 sollten ihre Kinderkrankheiten auch hinter sich haben. Such einen guten Bus, egal ob T4 oder T5. Mit dem Alter und meist gewerblicher Vergangenheit ist das schwer genug.

Bei ner t5 doka auf den hinteren pritschen aufbau achten die rosten fallweise ganz schön.

 

Kommt auch aufs budget an. Zum empfehlen wäre ein T5.2 mitn 140 ps tdi mit nehr nachvollziehbaren historie

Zitat:

@Kai R. schrieb am 14. November 2017 um 16:52:44 Uhr:

der 130 PS Motor hat einen besseren Ruf und Busse aus den Jahren 2002 bis 2005 sollten ihre Kinderkrankheiten auch hinter sich haben.

Ja, der 2.5 TDI/130 PS ist auch was feines, das stimmt schon! :)

Aber, was soll denn die Aussage bezügl. 2002-2005 ?

Produktionsende T4 war 2003, die letzten T4 sind sicherlich gut.

Die ersten T5 jedoch können durchaus Probleme machen und zwar genau bis 2006, so wie der TS es schreibt.

Einmal bitte die Suchfunktion benutzen oder hier https://www.motor-talk.de/faq/vw-t4-t5-q174.html reinlesen und schon weiß man mehr!

Themenstarteram 16. November 2017 um 14:13

Hallo zusammen, ich möchte mich erst mal bei euch für die freundlichen Angaben bedanken. Was mir vorher garnicht so bewusst war, ist, dass die Versicherung und die Steuern ins Uferlose gehen können. Ich werde mich nun erst mal schlau machen müssen, welches Fahrzeug da am interessantesten ist und welche Möglichkeiten es gibt, eine LKW-Zulassung zu bekommen. Ob das bei einem Doka überhaupt möglich ist. Auch hier wäre ich für Tipps natürlich dankbar. Aber ich werde nun erst mal auf die Suche gehen. Danke Herbert

Weis nicht wie das in Deutschland ist aber in Österreich fällt ne doka automatisch in die lkw klasse.

T4 und T5 Doka ist wenn nicht anders bestellt oder umgeschrieben immer eine LKW-Zulassung.

Also Beim T4 174 Euro Steuern. T5 etwas mehr weil scheerer.

Bei der Versicherung mußt Du schauen z.B. über die SUFU das hängt von der Versicherungsgesellschaft der Einstuffung und Deinen schadensfreien Jahren ab.

Kann teurer als eine PKW- Zulassung sein muß aber nicht kann man nicht so pauschal sagen.

z.B. mein T3 mit LKW-Zulassung kostet 142 Euro steuern weil leichter als T4 oder T5 und bei 30% 131 Euro Haftplicht.

Kann man aber nicht 1 zu 1 übertragen.

Ich würde einen rostfreien T4 mit 102 PS der top läuft und gepflegt ist fast jedem T5 vorziehen. Weil zuverlässiger.

Aber die kosten natürlich auch entsprechend.

Themenstarteram 17. November 2017 um 4:58

Das hört sich super an. Vielen Dank für die Informationen. Eventuell kann ich mir am Wochenende einen T4 anschauen. Das mit der Versicherung kriege ich hin, da habe ich SF 15 bei 35 % Nochmals Danke!

Themenstarteram 22. November 2017 um 15:02

Zitat:

@hass schrieb am 16. November 2017 um 18:08:45 Uhr:

T4 und T5 Doka ist wenn nicht anders bestellt oder umgeschrieben immer eine LKW-Zulassung.

Also Beim T4 174 Euro Steuern. T5 etwas mehr weil scheerer.

Bei der Versicherung mußt Du schauen z.B. über die SUFU das hängt von der Versicherungsgesellschaft der Einstuffung und Deinen schadensfreien Jahren ab.

Kann teurer als eine PKW- Zulassung sein muß aber nicht kann man nicht so pauschal sagen.

z.B. mein T3 mit LKW-Zulassung kostet 142 Euro steuern weil leichter als T4 oder T5 und bei 30% 131 Euro Haftplicht.

Kann man aber nicht 1 zu 1 übertragen.

Ich würde einen rostfreien T4 mit 102 PS der top läuft und gepflegt ist fast jedem T5 vorziehen. Weil zuverlässiger.

Aber die kosten natürlich auch entsprechend.

Kannst du mir bitte mal die Versicherungsgesellschaft nennen, wo du bei 30 % nur 131,- € Haftpflicht bezahlst. Meine will beim T4 über 600,- und beim T5 sogar über 700,- € haben. Das sind ja Welten....

Zur Zeit bei HDI (seit 2 Jahren) und davor Condor.

Was nächstes Jahr ist weiß ich nicht da warte ich noch. Sollte sich aber nicht verdoppeln.

Themenstarteram 22. November 2017 um 17:28

Ich danke dir vielmals....

Gruß Herbert

Ich hab gerade nach einer Ummeldung durch Umzug einen Steuerbescheid bekommen worin ich 400 Euro zahlen soll anstatt der vorherigen 160 kann mir da jemand helfen ?! Ich erdaddel mir gerade kastige Augen zu diesem Thema...

Ich nehme an es geht um eine Doka ?

So wie ich es kenne müssen für eine LKW Zulassung für 160 € mind. 50 % der Fahrzeugfläche Nutzfläche sein. Die Doka hat ja auch mind. 5 Sitzplätze da wird gern mal angenommen das es sich um einen PKW handelt also dann für 400 €

Ich hatte das auch gerade statt 210 für Nutzfahrzeug sollte ich 683 löhnen. Bei mir gings um einen LT 35 TDI Bj. 2000 mit 7 Sitzen.

Ich habe Widerspruch eingelegt , bekam einen Anruf mit der Aufforderung ein Foto von der Seite zu machen um das Verhältnis Nutz/Sitzfläche klar darzustellen. Gemacht , gemailt und dann wurde es wieder umgeschlüsselt. Wenn das Foto nicht aussagekräftig genung ist, ist der nächste Schritt einen Fahrt zu irgendeinem Sachverständigen, der das nachmißt .

Hoffe ich konnte helfen.. Good Luck

Ja eine doka mit 6 sitzen! Direkt gemacht , Widerspruch gemailt und Fotos direkt im Anhang! Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken...

Immer kommen solche Briefe an einem Freitag als ob die sich nen Spaß raus machen... Vielen Dank

Gerne doch. :) Ein klick auf den Danke Button schadet nicht ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen