ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Suzuki GT 125

Suzuki GT 125

Themenstarteram 1. Juli 2008 um 18:52

Moin,

Hab da ein Problem.

Mein Vater besitzt eine Suzuki GT 125 und will die verkaufen.

Das Problem ist nun das ich nirgendwo einen Preis finde,wo die Maschiene so liegt.

Hier mal ein paar Daten und fotos

Suzuki GT125 Bj 1972

Reifen Sitzbank Kettenkit neu (Kein Kilometer gefahren )

16.000 km

Seit 2 Jahren abgemeldet

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 2. Juli 2008 um 9:59

moin...

haste denn nochnicht auf irgendwelchen plattformen geschaut wo motorräder verkauft und eingestellt werden können???

da wird sich doch bestimmt was finden oder???

sonst wüsste ich aber nicht wieviel das dingen noch bringen könnte...

für wieviel wurde es denn gekauft (neupreis?)

dann könnte man ja sich selber was ausdenken und einfach mal schaun ob sich jemand meldet;)

MFG

lupaxy

Themenstarteram 2. Juli 2008 um 10:06

Das ist ja das problem ,Bei mobile ,Autoscout ,ebay steht nirgendwo eine.

Ich weiss wohl wo Motorräder so liegen,aber da bin ich überfragt.

@ felixnorge

Die 125er-Zweitakter und speziell von Suzuki werden nicht besonders hoch gehandelt. Über Ebay bekommst Du sie mit etwas Glück für 300 bis max. 500€ weg.

Gruß

Frank

Themenstarteram 2. Juli 2008 um 10:14

Na dann bleibt sie stehen.

Die hat für 450 euros neuteile ,und ist technisch und optisch im Neuzustand

Naja...also unter Neuzustand stelle ich mir was anderes vor. Sie sieht aber auf den ersten Blick nach gutem Zustand 2-3 aus....und das ist auch was wert!

Problem ist, dass bei den alten Zweitaktern besonders die Kawas, gefolgt von den Yamahas, gesucht sind. Suzuki führt da eher ein Nischendasein und ist nicht besonders beliebt. Und speziell die kleinen und leistungsschwachen Modelle mit 200/125/100 ccm³ dienen üblicherweise nur zur Vervollständigung einer Sammlung.

Wenn Du sie behälst, würde ich sie über den TÜV fahren, anmelden und ab und zu mal ein Ründchen drehen. Die Versicherung kostet ja nichts und der Motor wird es Dir danken. Ansonsten achte auf den Tank - nicht das er Dir von unserem ach so tollen Benzin weggefressen wird.

Gruß

Frank (der auch ein paar alte Zweitakter stehen hat)

Die GT 125 ist kein besonders gesuchtes Modell.

Für Deine spricht, dass sie unverbastelt ist.

Aber mehr als dreistellig wirst Du kaum für kriegen. Dann eher selber behalten und

mit fahren, bei schönem Wetter. Und immer die Einstellung der Zündung im Auge behalten. Sonst Loch im Kolben. ;)

am 2. Juli 2008 um 11:41

hey mann...

ich tag immer zeitungen aus...auch heute wieder:

ich komm zu nem haus und seh genau die karre stehn die du auch verkaufen willst...auch in extrem gutem zustand...

aber ich hab mich da nicht getraut und anzuschellen und zu fragen, wem die jetzt gehört und für wieviel er verkaufen würde^^:D

MFG

lupaxy

am 2. Juli 2008 um 12:09

Zitat:

Original geschrieben von lupaxy

hey mann...

 

ich tag immer zeitungen aus...auch heute wieder:

 

ich komm zu nem haus und seh genau die karre stehn die du auch verkaufen willst...auch in extrem gutem zustand...

aber ich hab mich da nicht getraut und anzuschellen und zu fragen, wem die jetzt gehört und für wieviel er verkaufen würde^^:D

MFG

lupaxy

Warscheinlich warst du beim TE auf dem Hof gestanden :D

am 2. Juli 2008 um 12:38

^^hehe...das wäre nen zufall...aber ich glaube eher nich;)

MFG

lupaxy

Themenstarteram 2. Juli 2008 um 13:07

Glaub dann schmeiss ich da mal ne Decke drüber und frag in 10 Jahren wieder.

Nur dann kann ich wieder neue Reifen kaufen ,aber 500 eus geht gar nicht.

Dafür muss man glaub ich schon ein Liebhaber finden.

Aber warum herrscht denn bei bei Suzuki keine nachfrage und bei Honda und Yamaha so extrem????

am 2. Juli 2008 um 16:48

ja...das stimmt...für den preis würde ich die auch nicht verkaufen...dann würd ich schon lieber nochmal selbst damit nen paar chillige runden drehn...das sitzpolster sieht ja schonmal recht bequem aus;)^^

MFG

lupaxy

Themenstarteram 2. Juli 2008 um 16:53

Würd ich ja,hab aber mein Motorrad wo ich schon kaum Zeit für habe.

Und Vadder hat denn Rücken kaputt.

am 2. Juli 2008 um 17:11

vielleicht ideal für ein biker-jamboree, wo sie so ne blase an nen galgen hängen und nach dem jeder-haut-mit-dem-hammer-drauf anzünden. bei 5€ pro schlag müsste ordentlich was zusammen kommen....auch die gerechte strafe....immerhin hat sie vatis rücken kaputt gemacht :D

@ Nurfluegler

Und ich dachte immer, dass man dafür nur Schwermetall aus den USA nimmt? ;)

Spaß beiseite - ein über 30 Jahre altes Motorrad in diesem Zustand wird jeder halbwegs intelligente Mensch behalten und pflegen.

@ felixnorge

Decke alleine reicht nicht aus:

1. Tank bis Anschlag befüllen und ruhig einen halben Liter 2T-Öl dazugeben.

2. Moped mit Konservierungsöl einsprayen.

3. Unbedingt alle paar Monate den Motor im Stand mehrmals durchtreten!

Gruß

Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen