ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki GS500e startet nicht mehr

Suzuki GS500e startet nicht mehr

Suzuki GS 500
Themenstarteram 30. Dezember 2022 um 20:57

Ich habe eine Suzuki gs500e von 97

Und die stand seit 9/20 bis gestern.

War komplett trocken.

Hat nach einer Zeit Sprit gezogen und hat eigentlich alles gemacht wie es soll.

 

Nach einer Zeit ging sie an habe sie warm laufen lassen Öl nachgeschaut alles war gut dan ist ein Bekannter Probe gefahren kam nur 100m ingesamt bis die anfing zu stottern und mit einem Knall aus ging

Habe sie heute Abend nochmal vor einer Stunde kurz anbekommen, ging wieder aus

Will kommen aber geht leider nicht an

Habe leider keine Ahnung und hoffe hier eine Lösung zu finden

Mfg nils

Asset.JPG
Asset.JPG
Ähnliche Themen
19 Antworten

Mein Mann meint Vergaser sind verharzt. Erst mal Vergaser reinigen oder versuchen mit Bremsenreiniger vom Luftfilter her beim Starten ansaugen lassen.

Viel Erfolg

Themenstarteram 30. Dezember 2022 um 21:09

Bremsen Reiniger halten wir im vergaser rein gemacht klappt nicht

Zündkerzen nass?

Nimm Vergaser ab und über Nacht in Drosselklappenreiniger (Liquid Moly) legen .

Das ist ein sehr guter Reiniger, ich mache damit immer die AGR 's mit sauber

Zündrelais , Spritleitungen erneuern.manchmal sind die nach ein paar Jahren nicht mehr die Besten.

Themenstarteram 30. Dezember 2022 um 22:04

Also zündfunken habe ich. Habe jetzt die vergaserbank ab mache die Düsen sauber.

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 1:17

Mein Sprit Filter liegt unterm vergaser einer sagte der die Maschine hat der sollte den da nicht haben und der hatte keinen deswegen frage ich hier mal in die Runde wo der liegen sollte oder ob der überhaupt einen haben sollte

Wenn man auf dem Bild näher ran geht sieht man den an der Seite

Mfg nils

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo hat der Sprit Filter zu liegen' überführt.]

Asset.JPG

Auf dem Bild kann ich den Filter nicht erkennen .

Bild zu klein auf dem Handy .

Aber grundsätzlich gehört ein Kraftstofffilter wenn denn einer verbaut ist in die Leitung zwischen Tank und Vergaser .

 

( Und in deinen Text gehören Satzzeichen , auch jeweils an den richtigen Stellen , dann liest es sich wesentlich besser . )

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo hat der Sprit Filter zu liegen' überführt.]

Bild etwas größer zoomen.

Dann sieht man etwas braunes unterm vergaser.

Ich würde sagen, der Filter sollte überm vergaser liegen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo hat der Sprit Filter zu liegen' überführt.]

Solange wie der Filter nicht über dem Benzinniveau verbaut ist, wird er funktionieren.

Wichtig ist das er nicht zu warm wird.

Das Schlauchgewürm gehört da jedenfalls nicht hin, das reicht ja für mindestens drei Motorräder.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo hat der Sprit Filter zu liegen' überführt.]

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 19:01

Wir haben die Suzuki gs 500 e bj 97 angeschoben die geht an läuft mager und geht aus also bleibt nicht an

Über e starter geht dir garnicht an

 

 

Vergaser gereinigt

Düsen gereinigt

Sprit Leitungen erneuert

Unterdrück Schläuche erneuert

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sie will geht aber aus' überführt.]

Asset.JPG

Sprit zündunwillig, ausgedampft.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sie will geht aber aus' überführt.]

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 19:18

Die hat zündfunken das haben wir getestet,

 

Der Sprit ist frisch

 

Und die ist nicht abgesoffen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sie will geht aber aus' überführt.]

Hat sie choke? Ist der gängig? Luftfilter gecheckt? Sind die kerzen schick ( abstände) ? Sprit läuft,denke ich? Hat sie ein rändelrädchen am vergaser?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sie will geht aber aus' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki GS500e startet nicht mehr