ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Support Erreichbarkeit

Support Erreichbarkeit

Tesla
Themenstarteram 29. Juli 2019 um 16:55

Moin,

ich habe ein kleineres Problem mit meinem Model S.

Nach einem abgebrochenem Update am Montag, habe ich regelmäßige Ausfälle aller Assistenzsysteme.

Es wird kein anderes Auto im Display angezeigt, Tempomat und Autopilot funktionieren nicht. Das Fahrlicht brennt dauerhaft und der Scheibenwischassistent funktioniert auch nicht.

Das alles passiert alle 2 - 3 Fahrten.

Nun aber das eigentliche Problem. Ich versuche seit letzter Woche den Support zu erreichen.

Telefonisch legt man irgendwann nach 45 Minuten in der Warteschleife auf. Per Mail bekommt man keine Antwort. Ich habe jetzt schon 2x geschrieben.

Was muss ich machen um den Support zu erreichen? Ich habe jetzt schon bedenken, wenn ich wirklich mal eine Panne habe. Bin ich dann auch eine Stunde in der Warteschleife ?

Wenn einer von Euch eine Idee hat, dann bitte zu mir.

Gruß

toli

124 Antworten

Habe es gestern erfolgreich probiert und wenn man die beiden Informationen zur Hand hat, ist es eine Sache von wenigen Minuten. Wir werden jetzt immer am 18. Oktober Autogeburtstag feiern...Danke für den Tip!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Produktionsdatum herausfinden - So geht's!' überführt.]

Laut aktueller Info gestern im SEC sind diese wohl seit ca. 2 Wochen wieder ganz normal telefonisch erreichbar. Wenn viel los ist, kann es aber durchaus mal länger dauern, bis man durch kommt.

Wenn man über App bereits einen Termin gebucht hat, bekommt man diese via SMS. Wenn man Themen zum gebuchten Termin tel. klären muss, soll man direkt auf diese SMS antworten, z.B. "Bitte um Rückruf wegen..."

Es scheint also in die richtige Richtung zu gehen.

Zitat:

@berschle schrieb am 28. November 2019 um 09:35:56 Uhr:

Es scheint also in die richtige Richtung zu gehen.

Naja, ... korrekt müsste die Formulierung lauten "es bewegt sich was", aber in welche Richtung es geht kann ich 2019 bei Tesla und den SeC nicht wirklich erkennen.

Ich hatte dieses Jahr bereits 5 Besuche im SeC und somit einen Auswahl wie das System angeblich funktionieren soll. Am zuverlässigsten sind tatsächlich die SMS, wenn man denn eine bekommt. Das bedeutet übrigens nicht, dass beim Termin (gebucht per APP) alles gemacht wird was man selbst per APP gemeldet hat. Eigentlich sollte man eine SMS oder einen Anruf bekommen, wenn der Bearbeiter die Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit des SeC erkennt. Klappt aber auch nicht immer. Und selbst wenn Termin und Bearbeiter vom SeC alles in Einklang gebracht wurde heißt das noch lange nicht, dass die nötigen Teile auch wirklich vor Ort sind. Fehlt was wird man angeblich wieder angerufen... und immer so weiter.

Ich denke dieses System könnte funktionieren, aber ich glaube Tesla lässt den Mitarbeitern im SeC viel zu wenig Zeit um gewissenhaft zu arbeiten. Denn eines habe ich auch bereits gelernt. Erstens sind alle SeC-Mitarbeiter in München super nett und zweitens leiden diese noch mehr unter dem unzureichendem Buchungs- und Teileverwaltungsystem.

Damit das Chaos perfekt wird stellt Tesla seine Software dauernd um.

Mein Tipp für alle neu Teslafahrer, hartnäckig selbst die Steuerung der Termine forcieren. Wenn man angeblich angerufen werden sollte sobald Teile da sind einfach nicht abwarten sondern selbst den nächsten Termin in einem Monat o. ä. buchen. Wenn die Kommunikation nicht funktioniert "einfach" beim SeC vorbei fahren. Bisher habe ich noch nicht gehört dass die jemanden weg schicken.

 

Mangels Anrufoption habe ich das mit dem Besuch neulich auch gemacht. Dann kann auch schon vorab diagnostiziert werden welche Teile defekt und auszutauschen sind. Die werden dann schon vorab bestellt. Das verkürzt die SeC Aufenthaltszeit vom Auto je nach Defekt erheblich... Trotzdem wird der nächste Aufenthalt im SeC wieder 3 Tage dauern, im Moment geht dauernd was kaputt und das obwohl das Auto noch keine 50.000 km auf der Uhr hat. Ich werde jetzt hartnäckig alles durchreparieren lassen und hoffe, dass dann ab 80.000 km Ruhe ist... Um eine Anschlussgarantie werde ich trotzdem nicht rum kommen, das Auto steht aktuell alle 1-2 Monate für 2-5 Tage beim SeC. Das ist verrückt und ich hoffe, dass sich wenigstens die Kommunikation bessert. Die SMS funktionieren gut, aber auch nur dann wenn Tesla bereits was geschrieben hat. Ansonsten kennt man die Nummer gar nicht wo man seine Nachricht hinschicken kann...

Zitat:

@berschle schrieb am 28. November 2019 um 09:35:56 Uhr:

Laut aktueller Info gestern im SEC sind diese wohl seit ca. 2 Wochen wieder ganz normal telefonisch erreichbar. Wenn viel los ist, kann es aber durchaus mal länger dauern, bis man durch kommt.

Wenn man über App bereits einen Termin gebucht hat, bekommt man diese via SMS. Wenn man Themen zum gebuchten Termin tel. klären muss, soll man direkt auf diese SMS antworten, z.B. "Bitte um Rückruf wegen..."

Es scheint also in die richtige Richtung zu gehen.

Danke für die Info, interessant...ich vermute es haben sich doch zu viele nicht mit der App Lösung anfreunden können, auch wenn sie bei uns bisher funktioniert hat (Termin gebucht, Anliegen eingetragen, Mitarbeiter hat sich gemeldet, zur Vorabbesprechung/Begutachtung im SeC vorbeigefahren). Kann aber auch nur von einem Fall berichten, weil das nur ein Termin direkt nach der Übergabe war - das Auto läuft sonst so wie es soll.

Scheinbar sind aber noch nicht für alle SeC die lokalen Telefonnummern (wieder) eingetragen, das sieht man auf der SeC-Übersichtsseite bei Tesla: https://www.tesla.com/de_DE/findus/list/services/Germany

Der Rest wird aber sicher noch kommen.

____

Was hier auch noch nicht angesprochen wurde und was ich vor zwei Wochen zum ersten Mal gesehen habe: Es gibt jetzt auch auf der deutschen Homepage eine Chatfunktion - da erscheint dann tagsüber rechts ein Chat-Icon zum Anklicken. Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber diese Chatfunktion gibt es schon länger auf der US-Seite, die ich zum Herausfinden des Produktionsdatums schon mal genutzt habe. Also für diverse Standard-Fragen zum Fahrzeug durchaus brauchbar.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Support Erreichbarkeit