ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Summendes Geräusch linker vorderer Radkasten wenn Lüftung an

Summendes Geräusch linker vorderer Radkasten wenn Lüftung an

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 15. Mai 2020 um 18:04

Hallo

Seit längerer Zeit kommt, wenn ich die Lüftung einschalte, aus dem Bereich des fahrerseitigen vorderen Radkasten ein deutliches Summen, dass bis in den Innenraum dringt. Sobald ich die Lüftung auf Null stelle geht es aus und wenn ich die Lüftung wieder starte sofort wieder an. Es ist Drehzahl / Stufenunabhängig und nur vom ein / aus abhängig. Erst dachte ich es kommt aus dem Motorraum aber es kommt aus dem Radkasten. Kann mir jemand mitteilen, was es sein könnte und was sich alles hinter der Radkastenverkleidung befindet ? Da noch 1 Monat Garantieverlängerung besteht, möchte ich das beim kommenden Freundlichen Besuch ansprechen, der ansteht weil auch die Rückfahrkamera sich nicht mehr öffnet.

Danke

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 16. Mai 2020 um 8:53

push

Wurde mal etwas nachgerüstet?

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 11:57

Nein, nichts nachgerüstet. Er hat Warmwasser-Standheizung als Extra aber ist Original und hat damit bisher keinen Verhaltenszusammenhang. Das Summen ist schon von Anbeginn aber seit einiger Zeit ist es lauter und nervt und da die Garantie ausläuft wollte ich das mal ansprechen. Wäre halt vorab gut zu wissen was das sein könnte. Mir war als wären dort Teile verbaut unterm Kotflügel aber weiß nicht mehr was. Vielleicht hat dort schon jemand mal drunter geschaut ?

Das kann schon von der Zusatzheizung kommen. Die sitzt aber nicht direkt im Radkasten aber nicht weit entfernt. Die müsstest du aber sehen wenn du dich unters Fahrzeug legst.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 12:58

Ok, dann krieche ich mal drunter aber das Summen kommt nur wenn ich die Lüftung starte. Mit der StHzg hat es bisher keinen Zusammenhang

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 15:41

Bin mal drunter gekrochen aber das Summen kommt eher aus dem Kotflügel Höhe rechts über dem Radbereich. Hmm.

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 14:11

Schade, da bin ich wohl eher einem seltenen Problem auf der Suche ?

Ich hab’s auch...you are not alone

Vermutlich kommt das Geräusch von der Rückförderpumpe der Zusatzheizung im Fahrgastraum - zumindest ist das beim Vito mit Heizung im Fahrgastraum so. Die Rückförderpumpe soll einen gleichmäßigen Wasserfluss und damit gleichbleibende Temperaturen im hinteren Heizregister sicherstellen! Es ist ein lautes Summen, welches ca. 5 - 10 Sekunden nach dem Einschalten der Zündung (und Heizung/Klimatisierung hinten eingeschaltet) zu hören ist. So lange das Summen gleichmäßig klingt und keine unregelmäßigen Kreischgeräusche o. ä. dazukommen, ist das leider das vielzitierte "Stand der Technik"... Ist somit: "It's not a bug, it's a feature" - ich gehe davon aus, dass das Geräusch nur bei Zündung ohne Motorlauf zu hören ist, richtig? Während des Motorlaufs wird das Laufgeräusch der Pumpe vom seidigen Klang des OM651/654 übertönt... ;) Daher: es ist zwar unangenehm, jedoch höchstwahrscheinlich (Klangprobe hochladen?) keine Beschädigung der Pumpe zu erwarten.

Hoffe damit etwas weitergeholfen zu haben!

Liebe Grüße!

Themenstarteram 28. Mai 2020 um 6:43

Ja klanglich ist das so und da gibts wohl keine Dämpfung / Kapselung die das besser machen kann, irgend ein Updrade ? Klingt als wäre es direkt aufs Blech genagelt.

Die Pumpe ist sogar mit einer Gummitülle am Träger befestigt, trotzdem überträgt sich der Körperschall von der Pumpe auf die Karosserie - Abhilfe wäre nur mit hohem Aufwand und sog. Silentblöcken machbar, das steht aber in keinem Verhältnis mit dem Aufwand, leider! :(

Themenstarteram 28. Mai 2020 um 16:13

Wie kommt man an diesen Bereich ? Kann man nur die Radkastenverkleidung irgendwie lösen oder muß vorher noch Stoßstange oder Kotflügel ab ? Würde mir das gerne mal ansehen aber habe Karosserietechnisch keine Erfahrung.

Was ich noch erwähnen muß ist, dass unser V250 leider keine Klimaautomatik und somit keine Restwärmepumpe besitzt. Das ist nicht die Pumpe die ihr meint ?

Die Pumpe ist direkt im Motorraum verbaut, es müssen keine Karosserieteile dafür demontiert werden. Sie ist unabhängig von der Klimatisierungsart dann schon verbaut, wenn der zusätzliche Wärmetauscher im Fahrgastraum geordert wurde - bei der Thermatic erkennbar am Schalter mit der Beschriftung "REAR" am Heizungsbedienteil.

Die Pumpe befindet sich im Motorraum rechts, ungefähr auf Höhe des Federbeines fahrerseitig - bin mir nicht ganz sicher; muss nochmal nachsehen und ein Foto machen - evtl. hat Pahul ein passendes Bild schneller an der Hand!

Themenstarteram 28. Mai 2020 um 20:40

Ok ich schaue auch mal nach, dachte von der Akustik es ist der Radkasten.

Edit: Habe mal gesucht und dieses verdächtige Teil gefunden. Warum steht da von Hand L 2 oder h 2 drauf ? Ist von Bosch und vibriert beim anfassen. Das könnte es sein. Wenn ich wüsste wie man den Stecker abbekommt, weil das so gerklipst ist, dann wäre es eindeutig herauszufinden.

https://www.pkwteile.de/.../1155414?...

Teil
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Summendes Geräusch linker vorderer Radkasten wenn Lüftung an