ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Suche Spezialwerstatt für Klimaanlagen, Kreis Steinfurt, Kreis Borken, Münster

Suche Spezialwerstatt für Klimaanlagen, Kreis Steinfurt, Kreis Borken, Münster

Themenstarteram 19. März 2015 um 4:28

Ich suche eine Fachwerkstatt für PKW-Klimaanlagen, welche einen gründlichen Klimaanlagenservice durchführt, bevorzugt Kreis Borken, Steinfurt, Münster.

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@MoparMan schrieb am 23. März 2015 um 21:25:11 Uhr:

Den Knopf hat nicht mehr jedes Auto.

Hm, okay. Ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen, und ich fahre jeden Tag viele verschiedene Autos. Ist dann aber eher die Ausnahme, oder?

Zitat:

@MoparMan schrieb am 23. März 2015 um 21:25:11 Uhr:

Den Knopf hat nicht mehr jedes Auto.

Mir ist kein Auto bekannt, das kein A/C oder ECO Knopf hätte. Was für ein Auto soll das sein?

Zitat:

@juschi2 schrieb am 24. März 2015 um 00:38:31 Uhr:

Zitat:

@MoparMan schrieb am 23. März 2015 um 21:25:11 Uhr:

Den Knopf hat nicht mehr jedes Auto.

Mir ist kein Auto bekannt, das kein A/C oder ECO Knopf hätte. Was für ein Auto soll das sein?

Trabi :D

Zitat:

@MoparMan schrieb am 23. März 2015 um 21:25:11 Uhr:

Den Knopf hat nicht mehr jedes Auto.

Gib uns mal ein Beispiel ...

Eines der Probleme scheinen auch die "automatischen" Geräte für die Absaugung/Befüllung zu sein. Einmal war ich zu einem Bosch-Dienst. Es wurde Flüssigkeit abgesaugt und ca. 100 ml o. g (?) weniger wieder aufgefüllt. Mir kam es eigenartig vor und ich habe den Techniker gebeten, die Aktion im Anschluß noch einmal durchzuführen:Es wurden beim 2. Service, wenige Minuten später, 150 ml o. g (?) mehr eingefüllt als abgesaugt. Ich bin dann also mit circa 50 ml o. g (?) mehr Kühlmittel nach Hause gefahren. Diese Aktion hat mein Vertrauen in diese Geräte geschwächt.

Welche Geräte funktionieren einigermaßen genau?

normale Schwankungen. es ist ein Medium das zwischen dem flüssigen und gasförmigen Zustand wechselt und wird nach Gewicht erfasst.

Vollautomatisch funktionieren die Geräte nicht wirklich. Theoretisch schon, aber der Techniker der es bedient sollte schon etwas aufpassen.

Wenn die abgesaugte Menge zu gering ist, muss man erstmal eine Lecksuche machen. Das Öl muss bei den meisten Geräten selbst angegeben werden, da sollte man auch wissen wie viel man einfüllt. Mit den angezeigten Drücken sollte man auch etwas anfangen können, die geben auch Hinweise auf Undichtigkeiten.

Ich kenne hier die Firma Schaub und Kleffmann in Minden. Die machen alles rund um Kühlung und Klima. Die reparieren auch Kälteanlagen von Kühllastern und so weiter oder bauen Standheizungen von Webasto ein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Suche Spezialwerstatt für Klimaanlagen, Kreis Steinfurt, Kreis Borken, Münster