ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Stoßdämpfer bei Code 488

Stoßdämpfer bei Code 488

Mercedes CLK 208 Cabrio, Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 24. September 2014 um 13:44

Hallo zusammen, ich beim 320er Vor-Mopf den Auslieferungscode "488" in der Datenkarte, d. h. 15mm tiefer ab Werk. Ich möchte nach 153.000tkm 4 Stoßdämpfer ersetzen. Der Händler meines Vertrauens sagt, hierfür gebe es Stoßdämpfer nur bei Mercedes. Ich würde gerne Bilstein 4 fach ersetzen. Weiß einer von Euch Rat, ob die Aussage stimmt?

Beste Antwort im Thema

Das ist korrekt, im Zubehör wird nicht unterschieden ob Code 488 oder nicht. Ich würde Dir den Bilstein B4 ans Herz legen...den B6 nur, wenns härter werden soll...

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Das ist korrekt, im Zubehör wird nicht unterschieden ob Code 488 oder nicht. Ich würde Dir den Bilstein B4 ans Herz legen...den B6 nur, wenns härter werden soll...

Themenstarteram 24. September 2014 um 21:21

Danke für Deine schnelle Antwort!

Noch zwei Fragen: SIND die Stoßdämpfer BEI MERCEDES für den Code 488 andere, oder sind nur die Federn gekürzt?

Wenn sie anders sind, sollten doch die B4 vielleicht nicht passen?

Fragen über Fragen. Härter soll es auf keinen Fall werden. Der 924S fährt mit B6 hervorragend...

Ich habe auch Code 488.

Das sind die Mercedes Teilenummern :

vorne A20832313000 oder 553236 hinten A2083260400 oder 553238 Gruß

Zitat:

Original geschrieben von SpeedDoc2

Wenn sie anders sind, sollten doch die B4 vielleicht nicht passen?

Warum sollen die B4 nicht passen? Bei Mercedes sind zwar die Kennlinien und Teilenummern anders, nicht aber die Abmessungen...

Themenstarteram 24. September 2014 um 22:40

OK, ich bin Laie... Ich dachte, wenn die Stoßdämpfer auf einen 1,5 cm längeren Federweg eingestellt sind, könnte mir dies evtl. Nachteile bieten, weil sie dann dauerhaft zu stark "eingestaucht" eingebaut sind. Weißt Du, ob Mercedes für nicht-488 und 488 andere Systeme vorhält? Ich bin beim Alltagsauto wirklich eher auf "komfortabel" eingestellt.

Insgesamt danke für die informativen und kompetenten Beiträge!

Mein Cabrio war auf Komfort getrimmt und hatte den Code 488 nicht aber die Federn sind die gleichen nur die Dämpfer sind andere

Hier im "Russen-WIS" sieht man das auch: Code 488 enthält beim 208 keine Tieferlegung, es sind dieselben Federn verbaut. Aber es kommen andere Dämpfer zum Einsatz. Deswegen bleibt meine Empfehlung Bilstein B4.

http://mb.ilcats.ru/.../32

Grüße

P.S.: Beim 209er gibts auch andere Federn bei Code 486, hier stimmt das mit den -15mm.

Themenstarteram 25. September 2014 um 13:36

Ah, wir werden immer schlauer! Danke euch! Weiß jemand, wer die Mercedes-Dämpfer produziert?

Moin....meine originalen waren von Sachs...

Genau. Und im Aftermarketbereich unterscheidet Sachs nicht mehr zwischen Sportfahrwerk oder nicht. Es werden für beide die gleichen Dämpfer angeboten.

Originaldämpfer werden übrigens bei www.Teile-Profis.de für 162€ bzw. 157€/Stück verkauft.

ich habe die B6 drin! Alles perfekto

hallo bei mir sind auch sachs drinne kann ich ohne weiteres die koni srt orange einbauen ? master edition

Habe bei mir Bilstein B4 verbaut.Ist in relation zu originalen Dämpfern schon etwas knackiger.Kann mich absolut nicht beklagen.

am 4. Oktober 2014 um 18:59

Mein CLK hat auch ein Sportfahrwerk ab Werk. Gab es da seinerzeit Unterschiede? Wo kann ich das Nachlesen, was ich eingebaut habe? Mir kommt der Wagen auch nicht tiefer vor. Wenn ich den tiefer packen lassen wollte, was wäre denn da eure Empfehlung?

Deine Antwort
Ähnliche Themen