ForumCaddy 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 1 & 2
  7. Störung in der Elektrik

Störung in der Elektrik

VW Caddy 2 (9KV)
Themenstarteram 16. Februar 2020 um 12:35

Habe einen caddy 2 9k9a 1,9liter diesel. Drehzahlmesser spinnt, geht hoch und runter, fällt auf Null, piept 3 mal und ölkonntrolllampe fängt an mit blinken. Hab schon alles ausgewechselt lichtmaschiene, öldruckgeber, themperatur geber, alles neu und selbst mit anderem kombiinstrument macht er das selbe. Weiß einer einen Rat? Hab keinen Plan mehr und weiß auch nicht wo der Drehzahlmesser seinen Strom herbekommt. Klemme W der lichtmaschiene glaub ich nicht.

27 Antworten

Hat das Ding ne OBD-Buchse?

Dreimal piepsen hört sich nach definiertem Fehler an.

Hast Du schonmal die Batterie für par min.abgeklammt?

Könnte ein Masse Problem sein.

Tue mal ein extra Masse Kabel anschließen, zB. vom Starthilfekabel

Themenstarteram 16. Februar 2020 um 17:28

Mit der Batterie das probieren wir jetzt noch mal und dann sag ich dir noch mal bescheid. Obd Buchse hat er aber ja kein steuergerät ist ein 1y motor ??massekontakte die ich gefunden habe alle geprüft und I. O.weis auch nicht wo der Drehzahlmesser sein Signal herbekommt. Klemme W an lichtmaschiene frei. Danke erst mal

Themenstarteram 19. Februar 2020 um 19:14

Zitat:

@Caddy21999 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:28:48 Uhr:

Mit der Batterie das probieren wir jetzt noch mal und dann sag ich dir noch mal bescheid. Obd Buchse hat er aber ja kein steuergerät ist ein 1y motor ??massekontakte die ich gefunden habe alle geprüft und I. O.weis auch nicht wo der Drehzahlmesser sein Signal herbekommt. Klemme W an lichtmaschiene frei. Danke erst mal

Haben die Batterie abgeklemmt über Nacht heut früh angeklemmt, es tut sich nix. Springt an piept 3 mal extra Masse Kabel hilft auch nix. Bin ganz straff der Annahme das es die zentral elektrik ist. Weiß manchmal einer ob das an der zentralelektrik liegen kann? Pin 10 vom Stecker des Ki grünes kabel ist das Signal für dzm. Weiss leider nicht wo es endet. Denke an der zentral elektrik. Könnte mir das vielleicht einer genauer sagen?

Ich sehe diverse Steuergeräte. Poste hier den "Serviceaufkleber" aus dem Heft oder Auto. Ich denke wir können hier recht gut helfen weil der Motor einfach ist. Und Baujahr ist auch wichtig. Zentrales STG ist bei dir das J179.

Themenstarteram 20. Februar 2020 um 21:11

Bj 1999,wo ist das j179? Habe nur ein grosses relais drin die 128 hatte bis jetz nur Benziner und das ist mein erster Diesel wenn du was weißt jeder zeit gerne und danke schon mal. Mfg

Themenstarteram 21. Februar 2020 um 16:08

Zitat:

@Mittelbruch schrieb am 20. Februar 2020 um 10:43:38 Uhr:

Ich sehe diverse Steuergeräte. Poste hier den "Serviceaufkleber" aus dem Heft oder Auto. Ich denke wir können hier recht gut helfen weil der Motor einfach ist. Und Baujahr ist auch wichtig. Zentrales STG ist bei dir das J179.

Img-20200221
Img-20200221
Img-20200221
Themenstarteram 21. Februar 2020 um 16:10

Einspritzpummpe 028103663b,Relais 128, 028906124e

Hallo Caddy21999,

Poste hier den "Fahrzeugdatenträger"" aus dem Heft oder Auto. Ich denke wir können hier recht gut helfen weil der Motor einfach ist. Und Baujahr ist auch wichtig. Zentrales STG ist bei dir das J179. Es ist ein weißer Aufkleber mit ganz vielen Zahlen, siehe Foto. Er ist auch im Auto verklebt. Wenn du nicht weißt wo suche ich das raus.

Fahrzeugdatentraeger
Themenstarteram 22. Februar 2020 um 17:04

Ist nichtehr erkennbar leider

Trotzdem Foto machen!

Themenstarteram 22. Februar 2020 um 18:32

Nützt die fahrzeug identification Nummer was

Nee, nicht wirklich, Schade.

Wir machen das ja hier als Hobbygeschichte.

Bei VW können die mit der Nummer den Rest wieder online sichtbar mache.

Deine Antwort