ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Stilo 182:Zahnriemenwechsel Stilo 1.9 JTD, 115PS

Stilo 182:Zahnriemenwechsel Stilo 1.9 JTD, 115PS

Servus an Alle,

Meine Frage bezieht sich auf einen FIAT Stilo 1.9JTD 115PS 77tKM.

Leider ist der Zahnriemen fällig. Zwar wären die KM noch okay aber lt. Laufzeit muss er gemacht werden.

Leider brauch ich Spezialwerkzeug - mit Makierungen ist mir das etwas zu heiß bei nem Diesel. Oder geht das ?

1. Hat das schonmal jemand von euch gemacht?

2. Woher bekomm ich das Spezialwerkzeug. In der Werkstatt haben wir sowas nicht.

liebe grüße,

Enzo

Ähnliche Themen
30 Antworten

Servus an Alle,

Meine Frage bezieht sich auf einen FIAT Stilo 1.9JTD 115PS 77tKM.

Leider ist der Zahnriemen fällig. Zwar wären die KM noch okay aber lt. Laufzeit muss er gemacht werden.

Leider brauch ich Spezialwerkzeug - mit Makierungen ist mir das etwas zu heiß bei nem Diesel. Oder geht das ?

1. Hat das schonmal jemand von euch gemacht?

2. Woher bekomm ich das Spezialwerkzeug. In der Werkstatt haben wir sowas nicht.

liebe grüße,

Enzo

Spezialwerkzeug brauchste keins.

Nockenwelle hat ne fette Markierung.

Kurbelwelle kannst du dir selber markieren

Tip: Bei den original Fiat Riemen sind die OT Markierungen aufgedruckt.. also ein falsches einbaun unmoeglich.

Keine ahnung ob das bei den Zubehoer Riemen auf der Fall ist.

greetz

r0cksau

Im Ernst? *Freu* :D

Ist das bei jedem Baujahr so? Oder nur bei bestimmten? Weil wenn ich mich diese Woche dran mache, will ich keine böse Überraschung erleben :D Hast du vielleicht Bilder gemacht?

 

Beim ZR versteh ich sowieso kein Spaß, da kommt Fiat Original rein. Kostet zwar, aber naja... Besser wie abgerissene Ventile. Wasserpumpe werde ich wohl aber keine Originale nehmen. Mal schauen was ich so finde.

Gruß und Danke für die Antwort!

Enzo

Na klar im Ernst. Mach dir selber Markierungen und gut is.

Keine ahnung ob ich irgendwo Bilder von habe.. muss ich mal suchen.

Wapu wuerde ich gleich mitmachen, wenn du ihn eh schon zerlegt hast. Kannst se dir ja mal anschaun ob se undicht is und wie sie sich mit der Hand drehen laesst.

greetz

r0cksau

Wäre super wenn du die Bilder hochstellen könntest.

Solang die Nockenwelle eine Makierung hat bin ich schon mal beruhigt. Bei der Kurbelwelle seh ich das nicht so tragisch.

Wapu mach ich auf jeden Fall. Hab nämlich keinen Bock dann bei 100tKM wieder alles zu zerlegen nur weil sich die Pumpe verabschiedet.

Kurbelwelle sollte dann so stehen wie auf dem Bild.

Der Knubbel auf dem Kurbelwellenrad 90° zur Oelwanne

Links ist dann auf dem Kurbelwellenrad die Kerbe. Die stimmt dann mit der Markierung auf dem Zahnriemen ueberein.

greetz

r0cksau

Dsc00805

Klasse! Dankeschön nochmals! :) Ich mach mich diese Woche mal dran.

 

lieben Gruß,

Enzo

Keine Ursache ;)

Achja, wenn du die Wapu mitmachst musst du das Nockenwellenrad wegmachen.

Nockenwellenrad wieder gut anziehen.. so ca. 120Nm

Viel Spass und erfolg ;)

greetz

r0cksau

Wenn ich die WAPU auch wechsel muss ja Nockenwellenrad runter, wie du sagtest.

Hat das Nockenwellenrad eine Nut und die Nockenwelle einen Stift? Oder sind beide konisch?

Gruß,

Enzo

Das Nockenwellenrad geht nur in einer Position hin, da ist ne Nut.

greetz

r0cksau

ey leut.,

einspritzpumpe arettieren nicht vergessen.

sonst leuft die karre nicht mehr.

Brauchste eigentlich..

Is ja nur ne Hochdruckpumpe.

Danke für eure Antworten

@Simay106

Dachte bei einer Common rail Einspritzung braucht man auf nichts achten Zwecks Arretierung der Einspritzpumpe ?

Bin nun etwas verunsichert

Hat sich gerade erledigt. Rocksau war wohl schneller :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Stilo 182:Zahnriemenwechsel Stilo 1.9 JTD, 115PS