ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Steuerkette bei 160-PS-TSI

Steuerkette bei 160-PS-TSI

VW Golf
Themenstarteram 13. Januar 2017 um 8:57

Ja, ich weiß, dass es das Thema hier schon etliche Male gibt. Die Suche im hiesigen Forum zum Begriff "Steuerkette" liefert fast 6000 Treffer. Ich konnte die Antwort trotzdem nicht finden.

Ich suche für einen Bekannten einen Golf 6 mit dem 160-PS-TSI. Ich möchte nun folgendes wissen:

- War der Motor überhaupt von der Problematik betroffen?

- Kann man ein bestimmtes Modelljahr oder eine Fahrgestellnummer sagen, ab der das Problem ab Werk behoben war?

- Kann man nachträglich feststellen, ob die Kette mal gewechselt wurde, z.B. durch einen Aufkleber neben der Reserveradmulde, wie er bei Serviceaktionen üblich ist?

- Was würde ein Wechsel der Kette ca. kosten?

Danke!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ja betroffen. Keine wirkliche Lösung. Ein :) kann Kettenwechsel online feststellen. €800 bis 2000, je nach Werkstatt, in Osteuropa nochmals günstiger.

Themenstarteram 13. Januar 2017 um 11:53

Ok, danke. Ich habe nun auch gelesen, dass der 160-PS-Motor auch noch von vielen Motorschäden betroffen war, wobei das wohl ab Bj. 2010 besser geworden sein soll. Man findet im angedachten Preisrahmen leider nur wenige TDI und wenn, dann mit mehr als 200.000 km. Da hätte ich dann wieder Bedenken, dass der DPF bald fällig ist.

Zitat:

@Florian333 schrieb am 13. Januar 2017 um 11:53:50 Uhr:

Man findet im angedachten Preisrahmen leider nur wenige TDI und wenn, dann mit mehr als 200.000 km. Da hätte ich dann wieder Bedenken, dass der DPF bald fällig ist.

Die Beladung vom DPF kann man mit der richtigen Software in wenigen Sekunden auslesen und dann die verbleibenden KM bis zum Wechsel hochrechnen. ;)

Habe die Reparatur gerade hinter mir und kostete mich 1900€, wurde der neuste Reparatursatz verbaut mit Ölwechsel. Mein Baujahr ist 2009/07 und anscheinend bekam mein Golf nach 2 Jahren einen neuen Motor.

Ein :) kann Dir bestimmt online heraussuchen, ob jemals ein neuer Motor oder neue Kette eingebaut wurden.

Zitat:

@Florian333 schrieb am 13. Januar 2017 um 11:53:50 Uhr:

Ok, danke. Ich habe nun auch gelesen, dass der 160-PS-Motor auch noch von vielen Motorschäden betroffen war, wobei das wohl ab Bj. 2010 besser geworden sein soll. [.....]

Naja, wirklich besser scheint es letztlich wohl erst 2012 geworden zu sein, weil es zu der Zeit nochmal geänderte Kolben gab.

Zu welchem Zeitpunkt gab es denn geänderten Kolben und worauf beziehst du das Jahr 2012?

Zitat:

@vwjettax schrieb am 13. Januar 2017 um 17:57:51 Uhr:

Zu welchem Zeitpunkt gab es denn geänderten Kolben und worauf beziehst du das Jahr 2012?

2012 gab es geänderte Kolben. Was verstehst du jetzt daran nicht? Monat und Tag kann ich dir nicht sagen.

Zitat:

worauf beziehst du das Jahr 2012?

:confused:

Gebe uns dich Hinweise wie bzw. Wodurch man den geänderten Kolben erkennen kann.

Da muss es doch Hinweise drauf geben.

 

Beispiel: Erst ab der Produktionswoche usw.

Zu erkennen am ......

Zitat:

Gebe uns dich Hinweise wie bzw. Wodurch man den geänderten Kolben erkennen kann.

Ausbauen und nach der Teilenummer suchen, dann zum :) damit gehen und fragen bis oder ab wann diese verbaut wurden.

Im Ernst, ich kann dir nicht sagen, wann genau die Kolben in 2012 geändert wurden. Vielleicht ließt hier ja jemand mit, der Zugang zu ETKA hat, der kann das dann mit Sicherheit sagen.

Gibt es Auswirkungen die darauf hindeuten dass es noch der alte nich überholte Kolbenring ist wie z.B. zu hoher Ölverbrauch?

Die Teilenummern der CAVD Kolben haben sich mehrmals seit 2008 geändert, einen Hinweis welche Kolben verbaut sind wirst du nur herausfinden, wenn du in ETKA nachschaust, welche Kolben zum Herstellungszeitraum deines Wagens aktuell waren.

Danke für den Hinweis

Themenstarteram 13. Januar 2017 um 20:11

Zitat:

@Alf3366 schrieb am 13. Januar 2017 um 13:12:11 Uhr:

Die Beladung vom DPF kann man mit der richtigen Software in wenigen Sekunden auslesen und dann die verbleibenden KM bis zum Wechsel hochrechnen.

Das klingt sehr einfach, ist es aber in der Praxis dann doch nicht. Ich selbst besitze keinerlei Diagnosegeräte und ich kann auch nicht mit allen Privatpersonen, die so ein Auto verkaufen, zur Werkstatt fahren. Bei meinem eigenen TDI ist der Rußfilter derzeit mit 62 g Asche beladen, der Grenzwert ist 60 g. Und der hat weniger Kilometer als viele Golf 6, die im vorgegebenen Preisrahmen liegen. Der Abgasskandal hat offenbar keine Auswirkungen auf die Gebrauchtwagenpreise gehabt. Deshalb muss zwangsläufig auch nach einem TSI Ausschau gehalten werden.

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 13. Januar 2017 um 17:56:06 Uhr:

Naja, wirklich besser scheint es letztlich wohl erst 2012 geworden zu sein, weil es zu der Zeit nochmal geänderte Kolben gab.

Das ist schlecht, denn die jüngeren Modelle liegen dann meist auch nicht mehr im Preisrahmen. Das Limit soll bei ca. 10.000 Euro liegen. Vielleicht muss sich der Interessent doch eher nach einem Golf 5 umsehen ...

Hey ich habe mir vergangenen Samstag einen Scirocco von 2011 mit 1.4 TSI (160ps) gekauft, hat jetzt 85tsd runter und hörte sich top an. Kenne auch sehr viele die mit dem Motor keine Probleme hatten, bedenke das leute mit Problemen sich logischerweise im Internet tummeln...

Werde den Scirocco morgen abholen... und hoffentlich ist er treu :D wird man erst im nachinein sehen, aber jeder Motor kann kaputt gehen...

Laut mehreren Quellen ist der 1.4er TSI über 5Mio mal verkauft worden und ca 2% haben Motorschäden, klar das sind auch fast 100tsd Menschen, aber so sieht das im Internet nach einem krass großen Problem aus... größer als es ist...

(Will nich abstreiten das es Probleme gab/gibt aber nach mitte 2010 gibt es kaum noch so viele Schäden wie davor)

Siehe Sciroccoforum da wurde ne Liste gemacht: 2008- anfang 2010 gab es Probleme, dannach nur noch einze fälle die es bei allen Marken gibt, das VW 2014 auf Riehmen gewechselt hat, denke ich mal liegt am Image der Steuerkette...)

Grüße

 

Edit: Habe 11k für den Scirocco gezahlt, hat Xenon das MFL, Rückfahrkamera... Hatte einen kleine Auffahrunfall hinten links wovon man aber nichts mehr sieht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Steuerkette bei 160-PS-TSI