ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Statistisch gesehen steht in DE alle 28 Meter ein Verkehrsschild...

Statistisch gesehen steht in DE alle 28 Meter ein Verkehrsschild...

Themenstarteram 5. Februar 2014 um 21:54

An mehreren Stellen gelesen: in DE herrscht statistische gesehen steht alle 28 Meter ein Verkehrsschild.

Gefühlt, entspricht diese Dichte locker das Doppelte von unseren Nachbarländer, wenn nicht mehr.

Hat jemand eine Vergleichstatistik?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von rin67630

 

Hat jemand eine Vergleichstatistik?

Nö. Allerdings glaube ich, das 90% aller Verkehrsschilder in D überflüssig sind.

 

So long

Ghost

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von rin67630

 

Hat jemand eine Vergleichstatistik?

Nö. Allerdings glaube ich, das 90% aller Verkehrsschilder in D überflüssig sind.

 

So long

Ghost

Sind nicht auch 90% der Statistiken überflüssig? ;)

Zitat:

Original geschrieben von rin67630

An mehreren Stellen gelesen: in DE herrscht statistische gesehen steht alle 28 Meter ein Verkehrsschild.

Dann fahr mal nach Berlin. Da hängen mitunter 6 - 8 Schilder an einem Mast. Und 30 Meter weiter kommt ein neuer Schilderbaum. Könnte hinkommen.

am 6. Februar 2014 um 4:13

Ich glaub es stehen eher noch zu wenig Schilder in Deutschland!

Oder wie kommt es sonst, daß ständig zu schnell gefahren wird, die Vorfahrtsregeln ignoriert werden und überall falsch geparkt wird?

Man muß doch nur hier im Forum mal schauen...

Also wir brauchen viel mehr und möglichst noch viel größere Schilder!

Alle wichtige Schilder sind meistens zu klein, verdeckt, alt oder anders schlecht hingestellt.

Auch ist viel Verwirrung möglich, Beispiel auf Autobahn:

Oben Schild: verbot überholen

da unter Schild: LKW und Fahrzeugen mit Anhänger

Mit ein 'normal' pkw überholen wird denn durch 'Oberlehrer' und Hobby Polizisten unmöglich gemacht...

Zitat:

Original geschrieben von BirgerS

Ich glaub es stehen eher noch zu wenig Schilder in Deutschland!

Oder wie kommt es sonst, daß ständig zu schnell gefahren wird, die Vorfahrtsregeln ignoriert werden und überall falsch geparkt wird?

Man muß doch nur hier im Forum mal schauen...

Also wir brauchen viel mehr und möglichst noch viel größere Schilder!

Nicht sicher ob reine Ironie, aber du weißt schon, dass die meisten Schilder absichtlich ignoriert werden? (Oder hälst du dich IMMER an jedes Schild, das du wahrnimmst - wenn ja, dann Hut ab)

Ich bin öfter im Ausland unterwegs und muss deshalb feststellen, dass die Schilder in Deutschland top sind. Vor allem so Hinweisschilder wie die 100m Angaben vor Autobahnausfahrten sind vlt. nicht immer notwendig, aber definitiv Nice-To-Have

Schilder sind schön und gut aber...

Hab letztens im Tv bei Kabel eins glaube ich wars. Eine straße in Berlin im Tegler Forst waren auf 6 Km über 100 Parkverbots Schilder aufgestellt. Und da möchtest du nochmehr Schilder BirgerS?

Wenn die Schilder sinnvoll sind dann ist es ja ok aber erstmal wäre es Sinnvoll alte Schilder, oder verdeckte Schilder zu Reinigen bzw. sie freizuschneiden.

Ich z.b wäre dafür das auf der AB solche Neonschilder aufgestellt werden.

 

Cheerio

Zitat:

Original geschrieben von Floo1993

Schilder sind schön und gut aber...

Hab letztens im Tv bei Kabel eins glaube ich wars. Eine straße in Berlin im Tegler Forst waren auf 6 Km über 100 Parkverbots Schilder aufgestellt. Und da möchtest du nochmehr Schilder BirgerS?

Cheerio

Leider scheinen wir Autofahrer es aber zu brauchen.

Aktuelles Bsp:

http://www.motor-talk.de/.../...-schadensersatzpauschale-t4836578.html

Da wird doch auch schon argumentiert ob da überhaupt Schilder waren und wenn ja welche und überhaupt.

Insofern kann man es den zuständigen Stellen eben nicht verdenken wenn diese lieber ein paar mehr Schilder aufstellen damit es eben auch für den letzten Trottel der meint wieder wegen 5cm über irgendein Ordnungsgeld zu kommen :-)

Zitat:

Original geschrieben von Floo1993

Hab letztens im Tv bei Kabel eins glaube ich wars. Eine straße in Berlin im Tegler Forst waren auf 6 Km über 100 Parkverbots Schilder aufgestellt. Und da möchtest du nochmehr Schilder BirgerS?

Wenn Autofahrer ihre Kiste nicht einfach irgendwo hinstellen würden ohne Rücksicht darauf ob sie jemandem im Weg stehen könnten wir uns die ganzen Schilder sparen. Ok, Nagelbrett auf dem Bürgersteig wäre einfacher ... :D

Gefühlt enstsprechen für mich auch die Anzahl der Ampeln das doppelte wie im Ausland...

Warum stehen so viele Schilder ?

Weil wir ein Volk der Abstreiter, Nichteinsehenwoller, Aufandreschiebenwoller, Fürüberflüssigfinder, Besserwisser, Nuranunsselbstdenker...sind.

Wir leben in einer dichten Infrastruktur, wir sind eine Wirtschaftsmacht erste Klasse, warum wohl ? Weil die Infrastruktur geregelt abläuft. Die läuft aber nicht, weil wir so einsichtig sind, weil wir die Zusammenhänge akzeptieren und verstehen, ne die läuft weil sie durch strenge Vorschriften geregelt ist.

Ausnahmen bestätigen die Regel.:)

Jetzt denk nochmal stark nach. Wir leben (angeblich) in einer Demokratie. Also von wem werden diese Regeln denn geschaffen?

Zitat:

Original geschrieben von MrTall

Jetzt denk nochmal stark nach. Wir leben (angeblich) in einer Demokratie. Also von wem werden diese Regeln denn geschaffen?

Von allen ?

Aber ja wohl nicht:

Zitat:

Weil wir ein Volk der Abstreiter, Nichteinsehenwoller, Aufandreschiebenwoller, Fürüberflüssigfinder, Besserwisser, Nuranunsselbstdenker...sind

?

oder doch?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Statistisch gesehen steht in DE alle 28 Meter ein Verkehrsschild...