ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Start Probleme

Start Probleme

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 15:36

Hallo alle zusammen,

ich fahre ein E200K baujahr 2005 und habe seit ca 3 tagen folgendes problem:

immer beim zünden fängt er an zu stotern( drehzahl spinnt bischen herum) und schwarzer rauch aus dem auspuf, denn beim 2 oder dritten mal springt er an. sobald er angesprungen ist läuft er ruhig und sauber.

Zündkerzen wurden bei 30tkm gewechselt habe nun 70tkm runter. Bordcomputer zeigt nichts an, wollte morgen mal auslesen lassen.

hat einer ne idee was das sein könnte??? Bin für jeden tip dankbar ;-)

 

mfg ALex

Ähnliche Themen
16 Antworten

Da kommen viele Ursachen infrage. Wenn Du kannst, laß den Fehlerspeicher auslesen. So sparst Du Dir Zeit.

Wenn die ersten Kerzen bei 30 Td.KM fällig waren, sind diese jetzt mit weiteren

40 Td.KM wahrscheinlich wieder dran.

am 25. Mai 2010 um 7:08

Hatte das selbe problem in meinem C200K

Kann es nicht mehr zu 100% sagen, da es Jahre her ist, aberbei mir war es das die Kerzen nicht genügend Sauerstoff bekamen zum Zünden.

Mein Wagen stand damals gute zwei Wochen beim :), bis die das Problem rausgefunden haben.

Berichte mal was es bei dir war

Gruß

FCM710

Themenstarteram 25. Mai 2010 um 11:18

Also gestern genau das selbe problem beim starten, denn bin ich ca 30 km gefahren, wagen kurz abgestellt und noch mal gestarten ohne probleme, denn stand er ca 3 stunden auch ohne probleme angegangen.

heute morgen genau das selbe problem:-(

kann es vielleicht am Kraftstofffilter liegen??? Habe nun 70tkm runter und er wurde noch nicht gewechselt.... oder wann wird der gewechselt??? Weil das hört sich beim starten so an ob er falsch zündet bzw kein sprit hat?????

Wer hat dir denn nach 30tkm die neuen Kerzen angedreht?

Wenn er sie genauso wechselt, wie er den Serviceplan einhält, dann mal gute Nacht...

 

Themenstarteram 25. Mai 2010 um 12:17

MB Werkstatt, die meinten sie werden alle 4 jahre oder nach der entsprechender laufleistung gewechselt. Das steht doch auch so im Service heft drinn!

Themenstarteram 26. Mai 2010 um 0:49

könnte es vielleicht auch am Kraftstofffilter liegen??? er wurde noch nicht gewechselt hab ja auch schon 70tkm runter.

welchen kraftstofffilter benötige ich den und hat einer evtl. eine einbaueinleitung???

Zitat:

Original geschrieben von Nubbenholt

Da kommen viele Ursachen infrage. Wenn Du kannst, laß den Fehlerspeicher auslesen. So sparst Du Dir Zeit.

Gelesen ?

Themenstarteram 8. Juni 2010 um 21:31

Hallo alle zusammen,

so nun hab ich das problem und zwar wurde unsere Tankstelle falsch betankt ( diesel in super und super in diesel, war ein misch verhältnis von ca 33%igen anteil).

Nun ist mein Wagen in der werkstatt zum durchspüllen. Ist nun ein Versicherungsfall von der betankungs firma geworden.

Habe zum glück ein benziner die vertragen das wohl noch so, bei diesel haben die schon ein paar fälle von ca 6000€ schaden :-(

wollte euch mal auf dem laufenden halte..........;-)

Zitat:

Original geschrieben von -DA-

Hallo alle zusammen,

so nun hab ich das problem und zwar wurde unsere Tankstelle falsch betankt ( diesel in super und super in diesel, war ein misch verhältnis von ca 33%igen anteil).

Nun ist mein Wagen in der werkstatt zum durchspüllen. Ist nun ein Versicherungsfall von der betankungs firma geworden.

Habe zum glück ein benziner die vertragen das wohl noch so, bei diesel haben die schon ein paar fälle von ca 6000€ schaden :-(

wollte euch mal auf dem laufenden halte..........;-)

gaaanz sicher, das ?

Erstens läuft kein Benziner mehr mit 30% Diesel und zweitens ... sind die Schlauchanschlüsse "kondiert" - es ist völlig unmöglich, das Vertauschen !

Zitat:

Original geschrieben von -DA-

Hallo alle zusammen,

so nun hab ich das problem und zwar wurde unsere Tankstelle falsch betankt ( diesel in super und super in diesel, war ein misch verhältnis von ca 33%igen anteil).

Nun ist mein Wagen in der werkstatt zum durchspüllen. Ist nun ein Versicherungsfall von der betankungs firma geworden.

Habe zum glück ein benziner die vertragen das wohl noch so, bei diesel haben die schon ein paar fälle von ca 6000€ schaden :-(

wollte euch mal auf dem laufenden halte..........;-)

seltsam: Erstens läuft kein Benziner mehr mit 30% Diesel (Liegenbleiber blockieren die Strasse !) (selbst bei nur 50 % zutanken wird kaum noch etwas gehen )

und zweitens sind die Schlauchanschlüsse von TKW und TL in D "codiert" (elektronisch verriegelt) - ein Vertauschtes befüllen ist demnach unmöglich.

Themenstarteram 9. Juni 2010 um 8:08

Zitat:

Original geschrieben von may.hem

Zitat:

Original geschrieben von -DA-

Hallo alle zusammen,

so nun hab ich das problem und zwar wurde unsere Tankstelle falsch betankt ( diesel in super und super in diesel, war ein misch verhältnis von ca 33%igen anteil).

Nun ist mein Wagen in der werkstatt zum durchspüllen. Ist nun ein Versicherungsfall von der betankungs firma geworden.

Habe zum glück ein benziner die vertragen das wohl noch so, bei diesel haben die schon ein paar fälle von ca 6000€ schaden :-(

wollte euch mal auf dem laufenden halte..........;-)

seltsam: Erstens läuft kein Benziner mehr mit 30% Diesel (Liegenbleiber blockieren die Strasse !) (selbst bei nur 50 % zutanken wird kaum noch etwas gehen )

und zweitens sind die Schlauchanschlüsse von TKW und TL in D "codiert" (elektronisch verriegelt) - ein Vertauschtes befüllen ist demnach unmöglich.

doch doch also habe gestern ein schreiben von der Tankstelle bekommen, da steht das es ein menschlicher versehen war und das sie alle kosten übernehmen.Halt alles über die versicherung.

Also mein Freundlicher hatte mit bestätigt das er nur durchgespüllt werden muß, bei diesel ist es halt schlimmer da müssen sämtliche teile gewechselt werden.

am 9. Juni 2010 um 11:28

Dann ist der "Vertauscher" vielleicht ischon in der Raffinerie zu suchen ?

am 9. Juni 2010 um 16:13

Hmmm ... OT ..aber: Warum hat "deine" Tankstelle deine Adresse..??:confused:

Auswertung der noch vorhandenen Videos und nachfrage beim KBA..??:rolleyes:

Für dich aber Glück und alles Gute

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen