ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Standlicht Birne GLK wechseln

Standlicht Birne GLK wechseln

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 13. September 2016 um 13:49

Hat schon mal jemand die Standlichtbirne Rechts beim GLK BJ 2009 gewechselt. Sehen kann man sie nicht aber fühlen es gehen zwei Kabel direkt an die Birne. Wird diese nun gedreht nach rechts oder links

muss man drücken usw. Wer hat da Erfahrung?

Kai

Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

@samujede schrieb am 13. September 2016 um 13:49:01 Uhr:

Hat schon mal jemand die Standlichtbirne Rechts beim GLK BJ 2009 gewechselt. Sehen kann man sie nicht aber fühlen es gehen zwei Kabel direkt an die Birne. Wird diese nun gedreht nach rechts oder links

muss man drücken usw. Wer hat da Erfahrung?

Kai

keine ahnung, aber diese "fuddelei" würde bei meinem GLK der freundliche machen.

habs schon gemacht, aber sorry, keine Erinnerung dran, kann also nicht sonderlich anstrengend gewesen sein. Ich galube die waren nur eingesteckt, kann es aber wie gesagt nicht mehr nachvollziehen. Sollte sowas nicht auch im Fahrerhandbuch stehen?

Abblendlicht rechts tauschen, 15,- € beim Freundlichen incl. neuer Leuchte, ohne Termin. Wartezeit ca. 15 Min.. Nur als Hinweis.....können Bastler natürlich auch gerne selber machen. Dann bin ich aber raus.

Birnen sollte man schon mal nachts im Regen auf der Landstrasse und ohne Taschenlampe selber wechseln können. Das dient der Sicherheit. Unter 2 min ist ok........kann man in der dunklen Garage üben.

Zitat:

@marysol schrieb am 15. September 2016 um 07:59:37 Uhr:

Birnen sollte man schon mal nachts im Regen auf der Landstrasse und ohne Taschenlampe selber wechseln können. Das dient der Sicherheit. Unter 2 min ist ok........kann man in der dunklen Garage üben.

Sollte man, Dann übe schon mal damit es klappt wenn du einen GLK bekommst.

Zitat:

@marysol schrieb am 15. September 2016 um 07:59:37 Uhr:

Birnen sollte man schon mal nachts im Regen auf der Landstrasse und ohne Taschenlampe selber wechseln können. Das dient der Sicherheit. Unter 2 min ist ok........kann man in der dunklen Garage üben.

dabei wünsche ich dir auch seeehr vieeeel spass!!!

ganz toll wird´s bei H7.

Zitat:

@marysol schrieb am 15. September 2016 um 07:59:37 Uhr:

Birnen sollte man schon mal nachts im Regen auf der Landstrasse und ohne Taschenlampe selber wechseln können. Das dient der Sicherheit. Unter 2 min ist ok........kann man in der dunklen Garage üben.

Danke auch für den Tipp. Nun beantworte bitte noch die Frage des Themenstarters, was ich selber nicht konnte. Dann wäre alles klar. <Linksrum oder rechtsrum und muss man drücken?>

Es gibt sogar witzigerweise eine EU Vorschrift die verlangt dass alle Leuchtmittel ausserhalb der Werkstatt vom Fahrer ersetzt werden können muss. Wäre mal lustig die Hersteller damit zu konfrontieren.

@frangeb. Noch ca 4 Wochen !

Zitat:

@marysol schrieb am 15. September 2016 um 11:53:24 Uhr:

Es gibt sogar witzigerweise eine EU Vorschrift die verlangt dass alle Leuchtmittel ausserhalb der Werkstatt vom Fahrer ersetzt werden können muss. Wäre mal lustig die Hersteller damit zu konfrontieren.

@frangeb. Noch ca 4 Wochen !

Da lese dur den Gesetzestext mal genau durch.

Zitat:

@frangeb schrieb am 15. September 2016 um 12:35:41 Uhr:

Zitat:

@marysol schrieb am 15. September 2016 um 11:53:24 Uhr:

Es gibt sogar witzigerweise eine EU Vorschrift die verlangt dass alle Leuchtmittel ausserhalb der Werkstatt vom Fahrer ersetzt werden können muss. Wäre mal lustig die Hersteller damit zu konfrontieren.

@frangeb. Noch ca 4 Wochen !

Mir würde es im Traum nicht einfallen bei intakter Lichtanlage -ausser der defekten Standlichtbirne- diese bei schlechtem Wetter nachts unterwegs

auszuwechseln.

 

Zitat:

@frangeb schrieb am 15. September 2016 um 12:43:16 Uhr:

Zitat:

@frangeb schrieb am 15. September 2016 um 12:35:41 Uhr:

 

 

Mir würde es im Traum nicht einfallen bei intakter Lichtanlage -ausser der defekten Standlichtbirne- diese nachts unterwegs

auszuwechseln.

Zitat:

@marysol schrieb am 15. September 2016 um 11:53:24 Uhr:

Es gibt sogar witzigerweise eine EU Vorschrift die verlangt dass alle Leuchtmittel ausserhalb der Werkstatt vom Fahrer ersetzt werden können muss. Wäre mal lustig die Hersteller damit zu konfrontieren.

@frangeb. Noch ca 4 Wochen !

@marysol

@frangeb

hierzu drei "schlaue" sprüche:

theorie und praxis !!!

papier ist geduldig!

wo kein kläger, da kein richter!

:D

Themenstarteram 15. September 2016 um 22:30

Na einige Antworten sind nun nicht gerade Hilfreich! 1. Die Birne kann man nicht sehen (nur mit Spiegel) 2. nicht wie H7! 3. Mit denn Fingern kommt man Gerade so heran. 4. Der Freundliche denn hatte ich gefragt mit der Tollen Antwort kann ich ihnen nicht sagen kommen sie Vorbei. Klingt erst mal nicht sehr sicher 5. Hatte ich gefragt ob das schon mal jemand gemacht hatte. Und mal ehrlich was soll ich jetzt mit Gesetzes Texten oder mit dem Tollen Hinweis im Regen Dunkeln auf der Landstraße???? Ich hoffe die die immer solche tollen Antworten haben bekommen selber welche mit denen sie was anfangen können. Ich hatte gedacht bevor man etwas mit Gewalt oder so versucht Frage mal jemanden. denn es gibt keine Dummen Fragen Nur dumme Antworten. Gut ich Danke denen die versucht haben mir zu Helfen. Ich werde es mal Versuchen bis zum Nächsten mal danke sehr.

Kai

guten abend

habe das vor einem halben jahr gemacht

beide standlichtbirnen gewechselt--beim freundlichen wollte man die front abbauen

vier hände ,ein spiegel und eine spitzzange

fassungen sind eingesteckt--birnen sin glassockelbirnen in blau

war ein grosses gefummel --aber es klappte

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Standlicht Birne GLK wechseln