ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Standheizung wärmt nicht - 420d

Standheizung wärmt nicht - 420d

BMW 4er
Themenstarteram 30. November 2017 um 9:23

Hallo,

seit kurzem haben wir den 420d als Firmenwagen. Leider schaffe ich es nicht die Standheizung zum laufen zu bringen und frage mich nun, was ich falsch mache :)

Bei der Fernbedienung T91 habe ich den On-Schalter gedrückt, anschließend blinkt es auch rot und im Fahrzeug selbst blinkt in der Anzeige das Symbol für die Standheizung, allerdings wird es nicht warm, es ist nur das Gebläse an. Gleiches gilt für den Start mit der App, es läuft zwar, aber warm wird es im Fahrzeug nicht. Egal ob ich 5 oder 15 Minuten die Heizung laufen lasse.

Habe ich eine Einstellung vergessen, die dafür sorgt, dass es warm wird ? Wenn ja, was muss ich einstellen ?

Habe ich evtl. was mit der Sicherung vergessen ? Habe hier mal quer gelesen und da wurde das mit der Sicherung erwähnt, aber ich denke das kann nicht das Problem sein, da die Fernbedienung ja im Auto was anschaltet.

Von außen ist auch kein Geräusch zu hören, wenn das Symbol der Standheizung im Fahrzeug blinkt. Müsste doch hörbar sein, oder ?

Beim Freundlichen war ich noch nicht, nicht, dass ich eine ganz banale Einstellung vergessen habe :)

Vielen Dank für Eure Tipps.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. Februar 2018 um 15:44

Entschuldigt, die späte Antwort, aber aufgrund von Urlaub, haben wir das Auto erst seit gestern wieder. Der Termin im Dezember wurde verschoben, wegen Ersatzteilbeschaffung. Defekt war die Zusatzwasserpumpe und nun haben wir seit heute eine funktionierende Standheizung.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 30. November 2017 um 16:44

Zitat:

@Gusti8 schrieb am 30. November 2017 um 13:13:54 Uhr:

hm...das Auto ist nagelneu, d.h. vier Wochen alt....ich ruf wohl doch mal beim Händler an, was der meint :)

So das Fahrzeug muss dann demnächst mal durchgecheckt werden, denn lt. Händler müsste es warm werden, da ja die Regelung anspringt, es heizt jedoch nicht. Ich vermute ja, dass es vielleicht gar nicht aktiviert wurde, denn im idrive kann ich Standheizung als separaten Punkt nicht finden, nur Standlüftung. Lt. Fahrzeugunterlagen ist jedoch ein Heizung verbaut und zwar von BMW, d.h. nicht nachträglich bei einem anderen Hersteller/Vertragspartner, sondern BMW hat diese direkt verbaut. Welche Marke konnte er mir aber so auf die schnelle nicht sagen. Egal...den Termin müssen wir dann mal ausmachen und dann sehen wir, wo der Fehler lag. Aktuell geht der Freundliche auch nicht von einem Bedienfehler unsererseits aus :)

Kannst du bitte vom Angebot / der Rechnung die Teilenummern als Bild oder Text posten? Dann könnte man nachsehen, ob sie codierrelevant ist

Themenstarteram 30. November 2017 um 17:04

Zitat:

@ConnectedDrive-Fan schrieb am 30. November 2017 um 16:50:51 Uhr:

Kannst du bitte vom Angebot / der Rechnung die Teilenummern als Bild oder Text posten? Dann könnte man nachsehen, ob sie codierrelevant ist

Da die Rechnung direkt an die Firma gehen wird, kann ich davon leider keine Kopie machen, aber die Teilenummer habe ich mir nennen lassen. Sie lautet 3542, falls das was hilft und das die Nummer ist, die Du suchst :)

Das anlaufen der Standheizung ist deutlich zu hören. Wenn Du nichts hörst läuft sie auch nicht. Die Standheizung selbst sieht man nicht. Die sitzt hinter der Verkleidung am linken Vorderrad. Unter dem Auto vor dem linken Vorderrad ist im Normalfall der Auspuff zu sehen. Fahr zum Händler und lass das Ding einfach prüfen

bei verbauten Standheizungen befindet sich unter der motorhaube ein Aufkleber mit der Modellbezeichnung. bei meiner musste ich 2x kurz hintereinander drücken, als Bestätigung blinkte es dann kurz rot.

Meine leider ne andere Nummer :(

am 3. Dezember 2017 um 9:55

@Gusti8 Was ist rausgekommen?

Themenstarteram 3. Dezember 2017 um 10:52

Wir müssen erst noch einen Termin vereinbaren, dann wie alles gecheckt. Meld mich wieder, sobald ich mehr weiß

Wurde ein Fehler gefunden?

Zitat:

@Gusti8 schrieb am 3. Dezember 2017 um 10:52:05 Uhr:

Wir müssen erst noch einen Termin vereinbaren, dann wie alles gecheckt. Meld mich wieder, sobald ich mehr weiß

Wurde das Problem behoben?

am 19. Januar 2018 um 13:56

@Schieri68 bald ists wieder warm und über 16 Grad, dann braucht man die Standheizung nimmer :)

Themenstarteram 8. Februar 2018 um 15:44

Entschuldigt, die späte Antwort, aber aufgrund von Urlaub, haben wir das Auto erst seit gestern wieder. Der Termin im Dezember wurde verschoben, wegen Ersatzteilbeschaffung. Defekt war die Zusatzwasserpumpe und nun haben wir seit heute eine funktionierende Standheizung.

Danke für die Rückmeldung !

Grüße,

Speedy

am 9. Februar 2018 um 6:23

Cool Danke! Äh meine natürlich HOT!

Scheint eine Schwachstelle zu sein ... bei mir war auch die Zusatzwasserpumpe defekt obwohl Standheizung (Diesel) neu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Standheizung wärmt nicht - 420d