ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Standheizung nachrüsten!! Bedienung über IPhone

Standheizung nachrüsten!! Bedienung über IPhone

BMW X3 F25
Themenstarteram 25. November 2012 um 13:28

Hallo,

bekommen in ca. 3 Wochen unseren neuen X3. Nun sind wir am überlegen ob wir uns noch eine Standheizung einbauen lassen.

Hat jemand da Erfahrungen mit?? Habe was über eine schnelle Batterieentladung gelesen??

Wie funktioniert die Bedienung, über das Navi und idrive oder ginge das auch über z.B. ein Iphone...?? :-)

 

Ich freue mich auf viele Antworten :-)

Beste Antwort im Thema

Habe mir über einen zertifizierten Webasto Händler ein Standheizung nachrüsten lassen, da ich von BMW ein unverschämtes Angebot für den Einbau ab Werk erhalten hatte.

 

BMW wollte 3.500€, während der Händler knapp 1.900€ verlangt hat.

 

Ich kann nur sagen: Finger weg!

 

Die Standheizung funktioniert zwar einwandfrei (auch über den Funksender), allerdings löst sie die Alarmanlage aus. D.h. ich muß nun beim Aussteigen immer die Alarmanlage mit dem Schlüssel deaktivieren, was natürlich sowohl die Keyless-Entry Funktion, als auch die Alarmanlage sinnlos macht.

 

Nun schieben sich Webasto, BMW und der Händler gegenseitig den schwarzen Peter zu und keiner hat ein Lösung (bzw. Interesse an einer Lösung):

Webasto sagt: Dafür muß BMW eine Softwarelösung bieten

BMW sagt: Die Standheizung ist nicht von uns

Der Händler sagt: Ich bin hier von Webasto abhängig

 

Also überleg's Dir gut, Du setzt Dich im Zweifelsfall zwischen alle Stühle!

 

 

 

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Ich hab sie mir vor ein paar Wochen einbauen lassen. Ich war erst sehr skeptisch, da ich 20 Jahre Webasto Heizungen hatte, welche den kompletten Motorkreislauf erhitzen und nicht nur über ein Bypass System erstmal nur den Innenraum.

Aber ich bin angenehm überrascht:

Die Heizzeit ist sehr kurz für mollige Wärme im Innenraum und auch nach dem Anlassen des Motors bleibt die zugeführte Luft trotz der Mischung mit dem kalten Motorkühlwasser immer noch warm.

2 Schaltzeiten sind im Bordcomputer bequem einstellbar, zusätzlich habe ich den Handsender erworben.

Ich finde die Heizung sehr gut und trauere der Webasto nicht hinterher.

Probleme mit Batterientladungen sind bei mir nicht aufgetreten.

Soll mit Ipad schaltbar sein, habe ich aber nicht.

Preis war ziemlich hoch, hab aber nicht gefeilscht und mit dem Sender rund 2600 Euros bezahlt.

Bin sehr zufrieden :p

Grüße

Anno

@Anno: Hast Du die Standheizung beim :) einbauen lassen?

Wie lange hat der Einbau gedauert?

 

Danke

 

MaXXX :D

Ja, hab ich, es dauert 2 Tage ;)

Gruss Anno

Hallo,

habe bei mir die Standheizung von BMW auch gleich beim Händler einbauen lassen und bin höchst

zufrieden. Kostete so rund 2300 €.

Der Handsender war bei mir bei der Heizung gleich mit dabei. Funktioniert auch recht gut.

Durch ein falsch geliefertes Teil ist mein X3 2,5 Tage in der Werkstatt gewesen.

Die Heizung brauchst du eigentlich nur ca. 15 Minuten laufen lassen und schon ist´s

gemütlich warm. Da ist bei mir noch nie ein Problem mit der Batterie aufgetreten.

Wenn du nur kurze Strecken fährst, Licht und Gebläse an, Heckscheibenheizung auch,

dann kann ich mir das eventuell schon vorstellen das das Steuergerät sagt nun ist´s Schluss und die Heizung abschaltet.

Für das Iphone gibt es eine APP über Connected Drive wo du die Heizung bzw. wenns warm

ist auch die Standlüftung einschalten kannst. Dazu noch ein paar andere Spielereien

wie Hupen, Licht einschalten oder Türen verriegeln und den Standort des Fahrzeugs anzeigen lassen.

Das ist aber nur für das iphone möglich, nicht über ein anderes (Andriod + andere).

Es kann aber sein, das diese App auch nur mit einem Navi Professionell funktioniert sonst kannst du wie schon geschrieben 2 Festzeiten eingeben.

Gruß

Roland

Zitat:

Original geschrieben von laikahund_1

Für das Iphone gibt es eine APP über Connected Drive wo du die Heizung bzw. wenns warm

ist auch die Standlüftung einschalten kannst. Dazu noch ein paar andere Spielereien

wie Hupen, Licht einschalten oder Türen verriegeln und den Standort des Fahrzeugs anzeigen lassen.

Das ist aber nur für das iphone möglich, nicht über ein anderes (Andriod + andere).

Gruß

Roland

Funktioniert auch mit Android. Habe ich selber und alles funktioniert.

Gruß

X3 Andy

Themenstarteram 27. November 2012 um 10:01

Danke für die vielen und ausführlichen Antworten.

Das hilft mir sehr weiter :-)

Da wir alle ein IPhone besitzen wäre dass dann natürlich

Sehr praktisch.

Aber geht das auch mit dem Navi- Buisness oder bekommt man

dann so ein hässliches Kästchen in das Auto?

 

Gruß TigHasser :D

Ich bediene die Standheizung per iPhone (My BMW Remote App), das funktioniert perfekt. Zugleich habe ich eine Fernbedienung mitbekommen und kann damit die Heizung genau so einfach von zu Hause starten.

Habe mir über einen zertifizierten Webasto Händler ein Standheizung nachrüsten lassen, da ich von BMW ein unverschämtes Angebot für den Einbau ab Werk erhalten hatte.

 

BMW wollte 3.500€, während der Händler knapp 1.900€ verlangt hat.

 

Ich kann nur sagen: Finger weg!

 

Die Standheizung funktioniert zwar einwandfrei (auch über den Funksender), allerdings löst sie die Alarmanlage aus. D.h. ich muß nun beim Aussteigen immer die Alarmanlage mit dem Schlüssel deaktivieren, was natürlich sowohl die Keyless-Entry Funktion, als auch die Alarmanlage sinnlos macht.

 

Nun schieben sich Webasto, BMW und der Händler gegenseitig den schwarzen Peter zu und keiner hat ein Lösung (bzw. Interesse an einer Lösung):

Webasto sagt: Dafür muß BMW eine Softwarelösung bieten

BMW sagt: Die Standheizung ist nicht von uns

Der Händler sagt: Ich bin hier von Webasto abhängig

 

Also überleg's Dir gut, Du setzt Dich im Zweifelsfall zwischen alle Stühle!

 

 

 

Hallo,

deshalb ist es besser gleich vom BMW Händler eine Heizung einbauen zu lassen.

Da ist die Heizung von BMW ( auch wenn doch eine Webasto ) und der Einbau.

Die Kosten sind fix vorgegeben von der BMW-Preisliste.

Gruß

Roland

Sehr richtig,

und es wird auch ein Software Update durchgeführt welches die bekannten Probleme wie angeblich leere Batteri u.s.w abstellt. :p

Ich habe keinerlei Probleme mit dem Update: Mein X ( 30D ) geht nach

wie vor wie die Sau...

und ich denke wenn wir schon bei Updates sind: wenn welche vom Werk vorliegen dann werden die uns auch ohne Nachfrage aufgespielt, da es sich ja in der Regel um Produktverbesserungen handelt, obwohl das ja auch voll daneben gehen kann :D

Grüße

Anno

Hallo zusammen,

ich gebe Euch Recht, daß man die Heizung nur über BMW einbauen lassen sollte. Das wollte ich ja damit zum Ausdruck bringen.

Allerdings gab es scheinbar im Mai diese BMW Preisliste noch nicht und das Angebot für den Einbau in den X3 3,5d seitensd BMW war mit 3.500€ schlichtweg unverschämt teuer. Daher hatte ich mich eben für die zertifizierte Webasto Werkstatt entschieden und muß davon abraten.

Wenn heute die Preise zw. BMW und anderen Werkstätten gerade mal 200€ auseinander liegen, dann kann ich nur empfehlen direkt zu BMW zu gehen. Das kann viel Ärger ersparen!

Gruß

AS

Warum von BMW einbauen lassen

200Euro Unterschied?

Bei mir waren es 700€ Preisunterschied zum Webastohändler

Habe sie im Mai eingebaut bekommen mit allem Drum und Dran, funzt einfach toll

Webasto Frankfurt

Gruß Reinerno

Ist ja prima wenn Du keine Probleme wie Axel hast !!

Ist die Webasto im BMW Menue integriert oder mit eigener Zeitschaltuhr ??

Grüße

Anno

Eigene Zeitschaltuhr sowie Fernbedienung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Standheizung nachrüsten!! Bedienung über IPhone