ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. stärkstes motorrad bis 600 ccm

stärkstes motorrad bis 600 ccm

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 11:15

Hi!

bin auf der Suche nach einer Maschine bis 600 ccm. momentan bin ich leider noch an 34 ps gebunden, dies tut ja aber nichts zur sache. zur art: sport tourer

Jetzt ist die frage welches motorrad das leistungsstärkste ist, nicht von der ps zahl her gesehen, sonders welches am meisten zug und die beste endgeschwindigkeit hat.

mein momentaner favourit ist die suzuki gdf 600 bandit.

zu meiner person: 186 cm

hatte schon A1

freu mich auf eure antworten

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 31. Mai 2005 um 18:54

Hi,

würde sagen die ZXR 600 R Ninja.

Das ist mein absoluter Traum, aber muss wohl noch eine Weile GPZ 500s fahren.

gruß

Max28

Die ZXR 600 R hat aber auch 636ccm.

Versicherung, etc..

Ciao,

Tom

am 2. Juni 2005 um 1:02

Du meinst jetzt die ZX6R, die hat 636ccm und ist ein Supersportler.

Er meinte aber die alte ZXR 600 R, das is was anderes=)

am 2. Juni 2005 um 14:45

richtig, das ältere Modell, die neue bin ich noch nicht gefahren. Aber die offiziellen Fahrberichte sind ja traumhaft.

Gruß

max28 (der von einer Ninja träumt ;-)) )

Themenstarteram 3. Juni 2005 um 11:27

hi,

das hilft mir aber nicht so recht weiter ^^

ich geh da eher in richtung naked beki...sporttourer halt!

kann da jemand was zu sagen welches da "Klassenbestes" motorrad ist.

wie gesagt bisher bandit mein favourit...

am 3. Juni 2005 um 11:39

bis 600ccm

 

was is mit der Honda cbr600

Hat mein schwager ,soll gut sein

die ultimative spaßmaschine is die Yamaha R6

am 3. Juni 2005 um 11:43

600ccm

 

die honda hat 600 so ungefer und geht gut

is naked und färt sich gut

nur die sitzpositzion is nicht perfekt

Themenstarteram 3. Juni 2005 um 12:44

ich denke das übersteiogt en bischen meine finanzen. ich denke das ich etwas älteres kaufen muss so bj 96. das schränkt die auswahl auch schon wieder ein (hab ich vorher nicht gesagt sry)

Zitat:

Original geschrieben von TwoDoubleThree

Du meinst jetzt die ZX6R, die hat 636ccm und ist ein Supersportler.

Er meinte aber die alte ZXR 600 R, das is was anderes=)

Ups,

mein Fehler. :D

Ciao,

Tom

am 3. Juni 2005 um 21:16

Zitat:

Original geschrieben von duebbmi

hi,

das hilft mir aber nicht so recht weiter ^^

ich geh da eher in richtung naked beki...sporttourer halt!

kann da jemand was zu sagen welches da "Klassenbestes" motorrad ist.

wie gesagt bisher bandit mein favourit...

Die neue Bandit hat aber auch schon 650ccm. Würde mich aber nicht auf ne 600 festlegen. 750 ist doch auch nen gutes Mittelmaß. Ich bin damit bis jetzt ganz gut gefahren.

Zitat:

Original geschrieben von duebbmi

hi,

das hilft mir aber nicht so recht weiter ^^

ich geh da eher in richtung naked beki...sporttourer halt!

kann da jemand was zu sagen welches da "Klassenbestes" motorrad ist.

wie gesagt bisher bandit mein favourit...

-> Eindeutig: Suzuki SV 650

Günstig zu haben. Die Endgeschwindigkeit ist zwar nicht sehr hoch, aber sie hat viel Druck von unten und aus der Mitte, ohne oben rum zu schwächeln. Auch mit 34 PS sehr flott. Offen in 3.6 Sec von 0 auf 100. Zieht ne Bandit (bis auf Höchstgeschwindigkeit) jederzeit und problemlos ab.

PS: Endgeschwindigkeit wäre mir ehrlich gesagt bei ner nackten völlig egal. Schneller als 180 fährste damit eh höchstens mal kurzzeitig.

Kawa ZX6-RR hat genau 599 rennzulässige ccm!!!

Wie kommt ihr denn auf cbr 600, r6, zx6r/rr ?

Er sucht was Tourenfreundliches, keine Supersportler.

Wie gesagt SV 650, wenn's ein bisschen mehr Power sein soll, vielleicht ne Z 750, oder Hornet. ???

Sind aber auch nur Naked Bikes, keine reinen Tourenmaschinen.

am 14. Dezember 2005 um 23:03

FZS600 Fazer

Als sie 1998 rauskam, war sie noch Referenz für ihre Klasse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. stärkstes motorrad bis 600 ccm