ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad JA aber welches...?

Motorrad JA aber welches...?

Themenstarteram 23. August 2006 um 10:18

Hallo,

ich habe seit Jahren den A1er Führerschein, aber bin nie dazu gekommen ein Motorrad zu kaufen - jetzt hat es mich aber doch gepackt!

Leider habe ich absolut keine Ahnung worauf man achten sollte...

Ich möchte bis max. 5000 EURO ausgeben und verlange eigentlich nur guten Sitzkomfort, Endgeschwindigkeit ist mir unwichtig aber die Maschine sollte einen richtig guten Abzug haben.

Welche Enduro / Sportmaschine kommt da in Frage?

--------------------------

hab eine Honda CBR 600 F BJ 2001 mit 6.000 KM für 5.000 EURO gesehen - währe das was, oder lieg ich da völlig daneben?

Danke!

dollarmillion

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo,

die CBR ist ein sehr ausgereiftes Motorrad für jeden Tag und die große Urlaubstour. Wenn Du mit der Sitzposition klar kommst könnte das ein Bike für Dich sein. Sieh Dir die Preise auf Mobile und Motoscout als vergleich an.

Aber wenn es auch eine Enduro sein kann, dann solltst Du dich erstmal aufmachen und die verschiedenen Konzepte Probe fahren. Nimm Dir die CBR 600 als sportliche Variante, fahr ne Dominator und nen Africa Twin als leichte/schwere Reiseenduro. Vielleicht einen großen Straßentourer wie ne FJR von Yamaha...

Nutz die schönen Tage die dieses Jahr noch für uns bereit hält zum er"fahren" der Modelle...

Viel Glück

Gruß Sascha

Themenstarteram 23. August 2006 um 10:39

werde mir gleich mal die Honda anschauen.

gibt es Minuspunkte bei Honda gegenüber Suzuki Kawasaki oder Yamaha?

Könnte ich für 5000 EURO etwas "wesentlich" besseres als die CBR 600 F bekommen?

Wie wichtig ist der Hubraum? - 600ccm ist ja nicht gerade viel..

sorry, hab leider absolut keine Ahnung von Zweirädern

Also, Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch Drehzahl. So zumindest beim Motorrad ;-)

Die 600er wird natürlich bei 3000 U/min nicht die Leistung bringen wie ein 1000er 4 Zylinder der da doch schon ein gutes Drehmoment auf den Hinterreifen bringt. Ein Ein- oder Zweizylinder macht das schon bei niedriger Drehzahl.

Wie geschrieben, sieh Dich um und fahr zur Probe was Dir unter den Hintern kommt. Fang vielleicht mit der CBR an. Dann nimm Dir ne Enduro und vergleiche die Sitzposition. Dann entscheidest Du was besser passt und suchst in den Segment weiter.

Ich selbst habe nach 12 Jahren Abstionenz diesen Sommer wieder angefangen mit Zweiradspaß. Für die alltäglichen fünf Kilometerfahrt ins Büro, auch im Winter und bei Regen schien mir für den Wiedereinstieg eine Honda Dominator genau das Richtige zu sein. Kleine handliche Enduro mit sparsamem Einzylinder und gut selbst zu reparieren. ICh habe den Kauf nicht bereut. Das wird wohl auch ein paar Jahre so bleiben, dann sehen wir weiter. Da ich kein Freund von hohen Drehzahlen bin, würde für mich kein 4Zylinder unter 900 ccm in Frage kommen, aber das musst Du selbst "erfahren". Kommt Zeit, kommt Rat...

Gruß Sascha

Ääh ... Führerscheinklasse A1?

Themenstarteram 23. August 2006 um 15:13

Zitat:

Ääh ... Führerscheinklasse A1?

hab 1996 125er Führerschein & 1998 Klasse 1 gemacht und 2000 hab ich dann die "rosa" Pappe gegen den Plastikkartenführerschein getauscht und kann seitdem ohne Beschränkung fahren.

1a ist glaub ich bis 34PS, oder?

--------------------------

hab mir vorhin die Honda CBR angeschaut und probe gesessen, ich hätte Sie am Liebsten gleich mitgenommen ;-

hat die CBR 600 vier Zylinder? und sollte ich lieber mit einer zwei Zylinder Maschine "einsteigen" ?

Diese Frage kann Dir keiner beantworten. Was möchtest Du damit machen?

Wochenende Schönwettertouren?

Vollzeit jeden Tag zur Arbeit?

Touren ans Nordkap?

Einmal pro Jahr durch die Sahara?

usw...???

Gruß Sascha

du solltest nochmal ne NSR probesitzen...

mehr als 125ccm sind nicht drin mit A1!

lt. Dollarmillion's letzten Eintrag sollte er wohl seit 2000 offen fahren dürfen...

Oder?

Gruß Sascha

Themenstarteram 23. August 2006 um 15:53

Zitat:

mehr als 125ccm sind nicht drin mit A1!

kann defenetiv offen fahren ,-)

Zitat:

Diese Frage kann Dir keiner beantworten. Was möchtest Du damit machen?

ich möchte damit keine langen Strecken fahren, sondern einfach in der Freizeit / Urlaub / Wochenende mal ne Stunde rausfahren.

Will auch keine Rennen fahren, eher mal die 20 KM bis zur Arbeit.

...netzwerkproblem...oder doch nur vergessen zu aktualisieren...???

der beitrag hatte sich erübrigt. ging aus dem ersten satz nur so hervor das er in besitz von a1 ist.

sorry

OK, dann hast du dich bloß verschrieben. A1 ist in der Tat 125er. Was du hast ist A (unbeschränkt).

CBR

 

@ Dollarmillion

Dann nimm die CBR und mach eventl. nen Superbikelenker drauf wenn die Sitzposition zu "sportlich gebückt" sein sollte.

Sie ist wohl der Allrounder den Du suchst. Vielleicht kannst Du ja am Preis noch was machen...

Melde Dich wenn Du Sie hast und berichte von den ersten Erfahrungen...

Gruß Sascha

Themenstarteram 23. August 2006 um 16:36

@GatoNegro,

was ist ein Superbike Lenker? ist das bequemer?

Eventuell kann ich sowas ja noch mit reinhandeln, muss ja auch noch die komplette Kleidung und einen Helm kaufen.

--------------

den Preis finde ich, nach einigen Recherechen eigentlich recht günstig.

Aber ein zwei Hundert Euro werden bei Cash Zahlung wohl noch rauszuholen sein.

Wenn Du alles brauchst, dann lass Dir ein Komplettangebot machen.

Der Superbikelenker kommt Dir etwas entgegen, ist etwas breiter und hat in etwa die Form eines Endurolenkers.

Bringt dem Bike mehr Handlichkeit und lässt dich etwas aufrechter/entspannter sitzen.

Du brauchst in diesem Angebot:

Das Bike

Einen Helm

Eine Jacke

Eine Hose

Einen Nierengurt

Stiefel

Handschuhe

Halstuch/-stulpe

die Anmeldung/Wunschkennzeichen/voller Tank

eventl. den Lenkerumbau und die erste Inspektion

So würde ich es machen...

Viel Glück und Gruß Sascha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad JA aber welches...?