ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SRS Lampe an beim 230er ?

SRS Lampe an beim 230er ?

Mercedes SL R230
Themenstarteram 17. Oktober 2011 um 18:17

Hallo, beim 500er SL R230 leuchtet die SRS Lampe, der:) hat mal die SD rangehalten aber kam nicht in die SG hinein. Also eine Fehlermeldung war eine Unterspannung am Gurtsystem. Genaueres konnte er nicht sagen.

Hat von Euch jemand eine Ahnung was es sein könnte?

Danke LG Tom

Ähnliche Themen
63 Antworten

Hallo willoklaus,

Ich kann dir zwar direkt nicht helfen, bin aber auch an der Problemlösung interessiert.

Ich habe z.Zt., bei meinem R 230, 2/2004, das gleiche Problem.

Das Steuergerät hatte die Komfortfunktionen nach einer Unterspannung der Komfortbatterie abgeschaltet. Nach erfolgter Ladung und dem anschliessendem Motorstart leuchtete die SRS Lampe.

Der Fehler wurde beim freundlichen gelöscht, aber beim Start, noch vor der Werkstatt, ging dieses lästige Lämpchen wieder an.

Die Diagnose des Meisters lautete: Die sieben Jahre alte Komfortbatterie könnte die Ursache sein. Nachdem die Batterie gegen eine neue gewechselt war, wurde der Fehlerspeicher gelöscht.

 

Nun habe ich das Fzg. drei Wochen nutzen können, ohne das die verfl.... Lampe aufleuchtete.

Gestern, als ich den Fahrersitz mit dem oberen Taster in der Sitzlehne bedient hatte, kam nach dem Starten wieder

"SRS abgeschaltet- Werkstatt aufsuchen."

Das letzte Auslesen per S.D. beim Freundliche ergab eine Störung im Bereich Gurtschloss/Gurtstraffer. Man erklärte mir hier müssten die Leitungen/ev. Stecker auf ihren Wiederstandswert hin überprüft werden.

Der mehrfach beim r230 er bekannte Fehler "Steckverbindungen zum Airbag" wäre es vermutlich nicht.

Als Massnahme müsste zunächst die Sitzverkleidung demontiert werden und dann müsste man messen....(-wer viel misst, misst viel Mist ;-)

Ich vermute, im Zusammenhang mit der Sitzverstellung wird hier irgendein Fehler/eine Kontaktschwäche im Bereich der Sitzverkabelung vorliegen.

Wer kann eine Beschreibung/Anleitung zum Sitzverkleidungsausbau (Rückverkleidung) bzw. zum Sitzausbau zum R230 geben?

Vielen Dank und viele Grüsse an alle SL Freunde.

Themenstarteram 18. Oktober 2011 um 18:15

@thomsen, war bei mir genauso mit dem Sitz vorfahren und wieder zurück danach hat sie aufgeleuchtet. Ich dachte erst an die Sitzbelegungsmatte aber der :) sagte auch es wäre irgendwas am Gurtstraffer. Er ist jetzt in der Werkstatt zum SUCHEN. Werde berichten.

Als wenn ein Mindesthaltbarkeitsdatum einprogramiert ist.............., hat doch der meine exakt plötzlich die gleiche Problematik mit der SRS Leuchte.

300.- € Rechnung mit 40.- € Kabelsatz für irgendwelche Gurtstrafferverbindungen hat dieses Lämpchen zum erlöschen gebracht, momentan zumindest, denn so ganz trau ich den Diagnosen nicht.

Gruß Günther

Hatte meiner damals nach einem Werkstattbesuch. Die hatten Sitz nach vornen gefahren, dabei löst sich ein Stecker unter dem Sitz.

Sollte irgendwas um die 1000,- Euro kosten weil ein Sensor defekt wäre.

Sitz nach oben fahren, alle Stecker lösen und wieder richtig zusammenstecken.

Fertig.

Kostet nix...............

Müsste denen aber auch bekannt sein.

Ist aber schöner dafür richtig Geld zu nehmen .............

Vielleicht sollten solche Werkstätten genannt werden.

mfg ortler

Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 17:41

Seit drei tagen nun schon am Fehlersuchen und nun die Vermutung es könnte am elektronischen Zündschloß liegen.:eek::confused:

Hallo Sl er!

Ich habe da noch ein paar Fragen und Festellungen zum Thema -SRS-.

@willoklaus: Sind die Experten immer noch mit Messungen beschäftigt?

@R8er: ".....hatten Sitz nach vorne gefahren, dabei löst sich ein Stecker unter dem Sitz."

Ist dir noch der besagte Stecker bekannt?

Ich habe mich weiterhin damit beschäftigt. Vor allem der Grund des Auslösens der SRS-Lampe erfolgte bei mir und einigen anderen nach dem vorhergehenden Verstellen/Vorfahren des Fahrersitzes.

Aufgrund meiner Körpergrösse von mehr als 190 cm habe ich den Fahrersitz entsprechend in der tiefst möglichen Position eingestellt. Und der Sitz geht sehr sehr tief..!

Habe nun unter den Sitz geschaut und dazu auch ein paar Bilder gefertigt.

Ich habe festgestellt, das sich vorne links am Sitz (i. Fahrtrichtg. ges.) ein gelber Stecker befindet. Zu diesem Stecker gehört eine zweiadrige lila und grün Leitung. Die Leitungen ist in einem leichten Bogen verlegt. Ausserdem ist das Kabel mit einem gummiähnlichem Schlauch geschützt.

Ist nun der Sitz vollständigt herunter gefahren und wird die Sitzverstellungsfunktion über den Lehnentaster betägtigt, schleift diese Leitung über den Teppichboden. Die Gummitülle vom Kabel bremst sich auf dem Teppich.

Hier wird mit Sicherheit die Steckverbindung oder sogar das Kabel selbst nicht unerheblich belastet und könnte möglicherweise die Ursache, welche zum Auslösen der SRS Störung führt, sein.

Hat jemand eine Ahnung, ob der gelbe Stecker eine Funktion im Bereich der SRS-Gurtstraffer-Zündpille Systeme hat ?

Mercedes-sl-1Ansicht a.d. Fussraum
Mercedes-sl-2gelber Stecker
Mercedes-sl-3, Gummitülle
+1

Das könnte durchaus im Bereich des möglichen sein, ich bin auch recht groß und meine Frau fährt den Sitz dann auch immer nach vorne, sodass er bei uns auch immer in Bewegung ist.

Gewechselt wurde bei mir :

1x LEITUNGSSATZ A230 540 58 05

4x LEITG.VERBINDER für Gurtstraffer A002 546 13 41

Kann aber nicht sagen was das jetzt genau ist, aber vielleicht kann jemand das anhand der Teilenummern rauskriegen.

Gruß Günther

Hallo zusammen!

Hatte auch das Problem mit der der Leuchte.

bin in die Mecedeswerkstatt gefahren und bekam 2 Neue geänderte Leitungstränge eingebaut warscheinlich mit Sicherung das die sich nicht mehr trennen können bei aufahren der Sitzfläche.

Kosten 600,- Euro beide Sitze. Bin der Auffassung das ein Rückruf hätte Stat finden müßen da es sich um ein Sicherheits Aspekt handelt.

Mercedes angeschrieben und bekam 200,-Euro in eine Gutschein für ein Werkstatt aufenthalt .

Na ja grüße Klaus

Hallo Zusammen,

Ich habe auch das selbe Problem mit der SRS leuchte. Ich war auch letztens Werkstatt. Nach dem sie das Fahrzeug ausgelesen haben, wurde festgestellt dass es von SRS-Gurtstraffer-Zündpille kommt und zwar beidseitig.

Das Teil ist wie schon Guenther-Wagner ernannt hat

Leitungssatz A 2305405805

Das Kabel oder Kablesatz kostet 28,56 euro aber dass zu wechseln koste 500 euro.

Jetzt habe ich vor das ding selber in die Hand zumehmen. Ich bestelle das Kabel und wenn ich es schaffe, spare ich mir 500 euro. Wenn nicht habe ich nichts verloren.

 

Gruss Alper

das dürfte auch kein Problem sein Schreib mal ob es geklappt hat

Hallo SL er.

Ich sehe schon, ich bin nicht allein mit der Problem der aufleuchtenden SRS Leuchte.

Es scheint doch ein häufig auftretender Fehler beim 230er zu sein.

"--Zündkreis Gurtstraffer

Fahrerseite

vorne

Widerstand zu gross--".

An cicek-Alper:

Vielleicht schilderst du bei Gelegenheit mal deine

"Jetzt helfe ich mir selbst" oder es hat nicht funktioniert

Aktion zum Austausch der Kabelsätze?

500 Euro für den Ein-und Ausbau von 2 Sitzen sind schon eine Stange Geld.

Ich überlege zur (Winterschlaf-)Zeit auch noch, ob ich das selbst in die Hand nehme, eine fähige freie Werkstatt oder einen Boschdienst damit beauftrage.

viele Grüsse an alle SL Freunde

Also ich habe heute die Kabelsätze bestellt, morgen muss ich abholen. wie schon geschrieben, kosten punkt 2x 28 Euro..

Das soll ein verbindungskabel sein zur Gurtschloss...

Gruss Alper

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SRS Lampe an beim 230er ?