ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. SRS Fehler und andere dazu

SRS Fehler und andere dazu

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 9. November 2020 um 22:24

Hallo

Ich habe immer so komische Fehler ab und zu, das SRS kommt Werkstatt Aufsuchen dann kommt noch ein Blitz Zeichen Handbremse und Fernlicht Symbol. wie und was ist das weil es nicht immer kommt weiß ich nicht ob was Defekt ist.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Das Auto sagt dir das es mit dir in eine Werkstatt möchte.

Dort wird er dann ausgelesen und du weißt was dran ist.

Hi denke mal das ein Kabel durchgeschüttelt ist und jetzt bei erschütterungen ab und zu ein Kurzschluss .Da die Radsensor dafür sehr anfällig sind erstmal die kontrollieren.

Zitat:

@wilfried.1 schrieb am 10. November 2020 um 06:23:54 Uhr:

Hi denke mal das ein Kabel durchgeschüttelt ist und jetzt bei erschütterungen ab und zu ein Kurzschluss .Da die Radsensor dafür sehr anfällig sind erstmal die kontrollieren.

Aber du solltest dir auch mal ein Lesegerät zulegen ,da DB nur für das Auslesen schon reichlich verlangt ,und keine ausdrucke mitgibt .Auf eBay gibt es schon ganz günstige ab10 Euro.

Themenstarteram 10. November 2020 um 8:39

Welche sind den gut hab eins mit Bluetooth der kann es nicht löschen auch nicht finden

Zitat:

@Fatih8081 schrieb am 10. November 2020 um 08:39:55 Uhr:

Welche sind den gut hab eins mit Bluetooth der kann es nicht löschen auch nicht finden

-----------------------------------------------------

Ich fahre immer zu Bosch, die nehmen fürs Auslesen 20€

Themenstarteram 10. November 2020 um 13:51

Hab so ein OBD Adapter der finden nicht Mall Fehler was könntet ihr .Uhr empfehlen nervt seit 4 Tagen fahre ich schon so durch die Gegend alles Lichter gehen an uns aus

Wenn ich schon lese: mehrere Fehler in diversen Baugruppen die anscheinend nicht zusammen gehören und noch zeitweilig sind, würde ich zunächst erstmal penibelst das SAM im Motorraum nach Feuchtigkeitsspuren absuchen und

die Massekontakte von der Batterie und allen weiteren Massekontakte mal abnehmen und blank putzen.

Erst dann würde ich die Auslesung der Fehler ins Auge fassen.

An einen Überspannungsschutz beim Anklemmen der Batterie denken, da sonst ggf. das SAM beschädigt wird!!

Wenn die Bordspannung nicht passt kommen auch merkwürdige Meldungen. Das kann z.B. durch einen "Stromdieb" passieren, der die Batterie dadurch entlädt, weil die Steuergeräte nicht in den Ruhezustand übergehen und zu viel Strom ziehen. Hatten wir mal mit einer defekten Heckdeckelschlossschalter. Starten war kein Problem - aber Meldungen wie Motorkontrollleuchte, ESP, ME, SAM, CAN-Bus etc. kamen dauernd. Irgendwann musste sogar die Drosselklappe (Motor "sägte" nach dem Start)neu angelernt werden.

Als 1. würde ich immer mit dem LMM anfangen und auf Funktion überprüfen.

Der LMM ist für alles was sich bewegt mit zuständig, sogar auch für das Autom. Getriebe.

Ein Ersatz LMM von Pierburg sollte sich jeder leisten können. Ich habe immer einen in

Reserve im Handschuhfach. Der LMM meldet jeden Scheiß an das Motorsteuergerät und

dieses meldet sofort jeden möglichen Fehler die mit einen defekten Teil zu tun haben könnten.

Der LMM hat mehr Funktionen als die meisten zu glauben wissen.

Auch tritt folgendes auf bei def. LMM

Motorleistung fällt ab oder schwankt spürbar bei niedrigen Drehzahlen

Höchstgeschwindigkeit kann nicht erreicht werden

Verzögerte Gasannahme und Leistungslöcher- Falschluft Ansaugung

Ruckeln des Fahrzeuges. Ausfall der Kick-down-Funktion beim Automatikgetriebe

Höherer Spritverbrauch - Schlechte Abgaswerte - zu niedriger Ladedruck - AGR verschmutzt usw.

Wenn du schon so einen Dongel hast, probiere doch einfach verschiedene APS aus, da gibt viele verschiedene. Ich habe mir z.B. auch so einen BILLIGDONGEL bei A...ON für gerade mal 16€ gekauft. Damit habe ich sogar Fehler löschen können die von einer OPEL-Vertragswerkstatt angeblich ganz gelöscht wurden aber nach 3 Tagen wieder da waren. Das ist allerdings einer der nur über WIFI funktioniert. den gleichen gibt es jetzt mit Bluetooth.

Das ist meiner Meinung nach nicht richtig ausgedrückt. Der LMM ist ein ziemlich dummes Bauteil und liefert lediglich wenige Werte an das MSG. Aus diesen Werten errechnet das MSG dann weitere Daten und bestimmt viele Dinge.

So kann der LMM für viele Fehler verantwortlich sein, hat aber nicht besonders viele Funktionen.

Zitat:

@JoeDreck schrieb am 13. November 2020 um 11:41:30 Uhr:

Das ist meiner Meinung nach nicht richtig ausgedrückt. Der LMM ist ein ziemlich dummes Bauteil und liefert lediglich wenige Werte an das MSG. Aus diesen Werten errechnet das MSG dann weitere Daten und bestimmt viele Dinge.

So kann der LMM für viele Fehler verantwortlich sein, hat aber nicht besonders viele Funktionen.

..............................................................................

Ist ja auch nur eine Kurzfassung ohne Hintergrund vom LMM

Das eigentliche Wissen vom LMM sitzt im MSG. Der LMM gibt nur

Code an das MSG weiter z.B Fehler A7 festgestellt. Das MSG schaut nach und sagt z.B.

Ok. AGR unplausibel, Falschluft, Spannungsabfall. Das MSG führt meistens jetzt alles auf was es sein könnte.

 

Der LMM gibt nur einen Wert an das MSG. Das MSG gleicht diesen Wert mit allen anderen relevanten Werten ab. Wenn es da ein Problem gibt, wirft der alle möglichen Fehler raus, da das MSG nicht weiß wo genau der Fehler herkommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. SRS Fehler und andere dazu