ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Spurunterschied Alus - Stahlfelgen

Spurunterschied Alus - Stahlfelgen

Themenstarteram 27. Oktober 2008 um 9:28

HI,

hab jetzt meine WR drauf (auf Stahl) und muss wiedermal einen Zuwachs an Komfort gegenüber meinen Alus feststellen. Ich verstehe das nicht:

Mit den Alus hab ich einen Versatz im Lenkrad und das Auto zieht leicht nach links. weiterhin hab ich bei 120 km/h ein leichtes Vibrieren im Lenkrad, obwohl die Reifen gewuchtet wurden.

Mit den Billig-Stahlfelgen (von ATU) mit RE-WR drauf hab ich das alles nicht. Auto läuft 100% geradeaus, kein Versatz und kein Zittern im Lenkrad. Woran kann das liegen?

Die Stahlis haben ET 49, die Alus ET 37 (glaubich). Hängt das damit zusammen? Oder brauch ich andere Zentrierringe?

Die GJR will ich eigentlich Ende nächstes Jahr auf diese Alus montieren lassen... aber so langsam werden mir die Stahlfelgen sympatischer... trotz schlechterer Optik.

Hat jemand eine Idee?

Gruß cocker

Ähnliche Themen
39 Antworten

Kann ja sein, dass die Alus Höhen-/Seitenschlag haben.

ist muss ja nicht nur an den Felgen liegen, es sind ja sicherlich unterschiedliche Reifen(größen) montiert

ich hab das Spiel mit den SR auch. Das Lenkrad flattert bei ~130. Ausgewuchtet sind sie vorn wie hinten.

Sommer wie Winter fahre ich die gleichen Reifendimensionen, im Sommer aber auf Alu. Die SR sind Michelin, die anderen hab ich grad nicht im Kopf sind aber in Ordnung, 2 sogar neu. Ich denke das liegt an den Sommerfelgen. Dieses Jahr habe ich allerdings auch festgestellt, wenn ich vorne einen Reifendruck von 2,2 bis 2,3 nicht überschreite flattert das Lenkrad fast garnicht mehr. Normal hatte ich vorne immer 2,4 drauf.

 

Wegen der Spurtreue: das hatte ich auch mal. Da hatte sich die lauffläche bei WR während der Lagerung im Sommer ganz leicht verzogen (die Reifen waren 6 Jahre alt und das sollte Ihre letzte Saison werden). Wenn ich nicht gesucht hätte wegen eines Rechtsdralls hätte ich das nie gefunden.

Themenstarteram 27. Oktober 2008 um 22:34

HI,

Danke für eure Antworten.

@hades

ja, sowas hatte ich auch mal im Kopf - werd ich prüfen lassen.

@1a2b3c

nee - sind dieselben Größen montiert - jeweils 195/65/R15

Das Problem hatte ich mit den Uniroyal auch schon, genau wie jetzt mit den Vredestein...

@tom

die Reifen sind jetzt die 2. Saison gelaufen, also knapp 3 Jahre alt. Lagern tu ich die in einem Felgenbaum. Sollten die sich schon verzogen haben...?

Die oben beschriebenen Probleme hatte ich schon im ersten Jahr, kurz vorm Wechsel auf WR...

Mein Reifenfuzzi hat auch nicht wirklich eine Idee - ausser wuchten. Bringt nicht wirklich spürbare Besserung. Ich denke, dass es die Felgen sind. Aber was genau?

Gruß cocker

am 28. Oktober 2008 um 0:26

Ja klar Cocker wenn du die im Felgenbaum lagerst ist das auch kein wunder, frage mich nur wie du die in das dünne Rohr bekommst. :D

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 10:55

HI,

wieso? Was ist falsch an einem Felgenbaum? Früher hab ich sie liegend übereinander gelagert, so wie es empfohlen wird...

Ich stopf die Reifen ja nicht in das dünne Rohr, sonder ÜBER das dünne Rohr ;)

Und die WR lagere ich genauso - da passiert nix. Also daran kann es m.M. nach nicht liegen.

Und nach der Erstmontage hatten die Reifen noch nicht gelagert, hatten aber das Spurproblem zum Schluss...

Gruß cocker

Felgenbäume sind totaler Käse, die nehmen einen Haufen Platz weg. So viele Reifen, wie wir daheim haben, könnte man sich in dem Raum, in dem sie lagern, gar nicht mehr bewegen, wenn die auf Felgenbäumen wären. Sogar beim Reifenfuzzi werden die einfach liegend übereinander gelagert. Dann muss man auch nciht jedesmal die Nabenkappen runterpopeln, ist auch nicht so gut für altes Plastik.

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 22:16

HI,

hm - Käse? Platzmäßig hast du bloß in der Höhe ein bisschen mehr, aber die Breite bleibt gleich. War ein Versuch. Wirklich Vorteile gebracht hat das Teil mir nicht, da geb ich dir recht. Aber die Felgen oder Reifen kaputt mach ich mir damit auch nicht.

Ausser dass die Katzen jetzt nur noch an den unteren Reifen pinkeln, nicht mehr an die beiden unteren - ist ja jetzt ein bissl höher :D

Ja, ich hab den Viechern schon in den Arsch getreten, aber Kenner wissen : bringt bei Katzen nix ;)

Gruß cocker

Schonmal versucht, Felgenbäume übereinander zu stapeln? Forget it.

Außerdem ist es einfach umständlich, die Nabendeckel abzumachen und dann noch die Felge auf einen Felgenbaum zu wuchten, den man dann immer neu zusammenstecken muss. Ne, son ein Scheiß... Aber ich wünschte, ich hätte es erfunden :D

 

P.S.: Wenn du die Katze nimmst und steckst sie mit der Nase in ihre eigenen Hinterlassenschaften, wird sie es sich merken ;)

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 22:30

HI,

klar - für Werkstätten die Reifenlagerung anbieten, ist ein Felgenbaum Mumpitz.

Aber ich hab nur einen Satz Reifen zu lagern - bald gar keinen mehr ;)

Und Die Radnaben von den Alus runtermachen muss ich im Frühjahr sowieso immer, weil ich die Teile dann saubermach - und zwar richtig ;)

Du glaubst garnicht, was ich mit den Katzen schon alles angestellt hab. Das mit der Nase im A-A kannst du mit Hunden machen. Mit Katzen nicht. Die sind so nicht erziehbar. Entweder gehen sie aufs Katzenklo oder nicht. Meine tun es, aber der Kater denkt wohl, dass er sein Revier markieren muss...

Stell dir vor das würde jeder so machen... nicht auszudenken ;)

Gruß cocker

Merkwürdig, bei unserem Kater hat das damals geholfen...

Bei dem Kater, den ich manchmal morgens habe, habe ich es noch nicht ausprobiert :D :D :D

was habt ihr denn fürn leiden:D:D:D

ich schmeiss mich gleich untern tisch..........:p:p:p:p:p:p:p:p:p

 

MFG

am 28. Oktober 2008 um 22:46

Zitat:

Original geschrieben von hades86

Merkwürdig, bei unserem Kater hat das damals geholfen...

Bei dem Kater, den ich manchmal morgens habe, habe ich es noch nicht ausprobiert :D :D :D

Ne noch nicht ??? Wenn du das erstemal früh in deiner eigenen Kotze aufwachst, wirste dir es auch merken :D

Zitat:

Original geschrieben von blue vectra th

was habt ihr denn fürn leiden:D:D:D

 

ich schmeiss mich gleich untern tisch..........:p:p:p:p:p:p:p:p:p

 

 

MFG

Grüß mir die Wollmäuse :D

 

Zitat:

 

Ne noch nicht ??? Wenn du das erstemal früh in deiner eigenen Kotze aufwachst, wirste dir es auch merken :D

Habe ich noch nie geschafft, man kann auch ohne Extrema lernen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Spurunterschied Alus - Stahlfelgen