ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Sprit ist saubillig

Sprit ist saubillig

Themenstarteram 28. August 2012 um 14:58

Cappuccinopreis steigt weiter

Johanniskreuz - Die Focusierung auf die stetig steigenden Spritpreise führt scheinbar dazu, dass andere Probleme aus dem Blickfeld geraten.

Dabei gibt es Menschen, die unter den enormen Preisanstiegen im Lebensmittelsektor sehr stark leiden. Zu diesen Menschen gehört scheinbar das Managment der Gastatätte am Parkplatz des Johanniskreuz an der B48.

Während woanders über 1,70€ für einen Liter Benzin gejammert wird, sieht man sich hier ganz anderen Dimensionen ausgesetzt.

Schlappe 27,50€ kostet hier der Liter Cappucciono, bzw. 5,50 € die Tasse.

Nicht besser sieht es bei den nicht flüssigen Lebensmittels aus. Zwei Jägerschnitzel mit je einem Getränk gefällig? Kein Problem. Für 52,00€ ein echtes Schnäppchen.

Damit der Besucher und vorwiegend zweirädrig motorisierte Gast nicht gleich wieder kehrt macht geht man recht trickreich vor. Ein quirliger Ober rattert in gebrochenem Deutsch in Sekundenbruchteilen die Angebotspalette herunter.

Spätestens in diesem Moment entdeckt der Gast sein gutes Herz und bestellt die Empfehlung des Obers ohne Preisangabe oder etwa die Frage nach der Speise- oder Getränkekarte.

Die gibt es sowieso nicht so leicht, sondern nur nach mehrmliger hartnäckiger Nachfrage.

Beim Genuß des Cappuccino stellt sich dann auch noch das letzte Nackenhaar auf, wenn man die Rechnungsbeträge von den Nachbartischen unfreiwillig mitbekommt.

Wenn ihr euch diesen Spaß also nicht entgehen lassen wollt, wisst ihr nun, wo ihr fündig werdet.

In diesem Sinne noch eine schöne Restsaison....

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. August 2012 um 14:58

Cappuccinopreis steigt weiter

Johanniskreuz - Die Focusierung auf die stetig steigenden Spritpreise führt scheinbar dazu, dass andere Probleme aus dem Blickfeld geraten.

Dabei gibt es Menschen, die unter den enormen Preisanstiegen im Lebensmittelsektor sehr stark leiden. Zu diesen Menschen gehört scheinbar das Managment der Gastatätte am Parkplatz des Johanniskreuz an der B48.

Während woanders über 1,70€ für einen Liter Benzin gejammert wird, sieht man sich hier ganz anderen Dimensionen ausgesetzt.

Schlappe 27,50€ kostet hier der Liter Cappucciono, bzw. 5,50 € die Tasse.

Nicht besser sieht es bei den nicht flüssigen Lebensmittels aus. Zwei Jägerschnitzel mit je einem Getränk gefällig? Kein Problem. Für 52,00€ ein echtes Schnäppchen.

Damit der Besucher und vorwiegend zweirädrig motorisierte Gast nicht gleich wieder kehrt macht geht man recht trickreich vor. Ein quirliger Ober rattert in gebrochenem Deutsch in Sekundenbruchteilen die Angebotspalette herunter.

Spätestens in diesem Moment entdeckt der Gast sein gutes Herz und bestellt die Empfehlung des Obers ohne Preisangabe oder etwa die Frage nach der Speise- oder Getränkekarte.

Die gibt es sowieso nicht so leicht, sondern nur nach mehrmliger hartnäckiger Nachfrage.

Beim Genuß des Cappuccino stellt sich dann auch noch das letzte Nackenhaar auf, wenn man die Rechnungsbeträge von den Nachbartischen unfreiwillig mitbekommt.

Wenn ihr euch diesen Spaß also nicht entgehen lassen wollt, wisst ihr nun, wo ihr fündig werdet.

In diesem Sinne noch eine schöne Restsaison....

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
am 28. August 2012 um 15:28

:D:D:confused: ...

.... öhm, das rechne mal von einem Stamperl Schnapps hoch, 2 Centiliter für 3,50 Euro oder so .... das macht dann schlappe 175 Euro den Liter, .... hmm, das ist ja dann eigentlich immer so etwa einfach ein Liter E85 von der Tanke, bloß mit Wasserzusatz statt Spritzusatz .... :D:D:p

@ ichwarsnicht: :D ... das glaube ich evtl. sogar, aber ich will wissen, wer es war ... :D:p

Umpf...

 

unter den aus der TE entnommenen Suchwörtern finde ich sogar Einträge die von 2005 sind - und die gleiche Arie singen.

 

Fragt man sich doch:

 

Wer ist so blöd und fährt da überhaupt noch hin?

 

Tatsächlich ist es mir aber am WE in meinem seitdem ehemaligem Stammladen ganz ähnlich gegangen.

Tasse übelster Automatenkaffee: 5,60

am 28. August 2012 um 16:32

Wer ne Harley fährt, hat doch Geld.......oder???:p

nö...nicht mehr... :D

Zitat:

Original geschrieben von Dessie

 

Wer ist so blöd und fährt da überhaupt noch hin?

die machen ihr Geschäft mit Laufkundschaft. Stammgäste wird es dort nicht geben

Grüße,

Eric

Einfach vom Parkplatz ein paar Meter nordwärts zum Nicklis.

Darum nehm' ich immer ne Thermoskanne mit Kaffee mit, zahlt man keine unverschämten Preise und ne Pause in der Landschaft ist eh schöner als in überfüllten Raststätten :)

Themenstarteram 29. August 2012 um 10:57

@ Kawa_Harlekin

Zitat:

ichwarsnicht: :D ... das glaube ich evtl. sogar, aber ich will wissen, wer es war ... :D:p

Das verrate ich nicht :p

 

@ -six-

Kommt ganz darauf an, wieviel Cappuccino man trinkt :D:D:

 

Konnte mir den Thread einfach nicht verkneifen, da die Masche die dahinter steckt so offensichtlich und dreist ist. Muss ja keinen meiner Biker Genossen ins offene Messer laufen lassen.;)

am 29. August 2012 um 12:59

Jetzt aber mal ernsthaft!

Ich komme nur sehr selten am Johanniskreuz vorbei, nur wenn ich auf Tour bin. Dann ist es mir schnurz piepe, ob das Jägerschnitzel jetzt 12 oder 15 Euro kostet, dafür habe ich dann aber elitäre Gesellschaft und kann mich gut unterhalten!;)

Wenn ich Zuhause bin, drücke ich aufs Knöpfchen und der Direktbrühautomat schmeisst legger Capu für 19 Cent raus.....aber den muss ich alleine trinken.....:rolleyes:

am 29. August 2012 um 13:14

Klar, nachts an der Autobahn-Tanke ist's viel lustiger, ein übermüdeter schlecht gelaunter Trucker schenkt Dir noch eine dazu ein, der Nachbar in der Reihe stibitzt Dir das Handy aus der Jackentasche, vor der Türe zerkratzt Dir einer das Auto ... aber Du hattest Gesellschaft ... :D:confused::D

Nuja. Wer unbedingt die gleichen Straßen fahren will die zigtausend andere Biker schon gefahren sind und dementsprechend einige Wegelagerer angelockt haben die sich freudig die Hände reiben muss sich genauso wenig beschweren wie sich V8-Fahrer über den Spritpreis zu beklagen haben.... ;)

Bei mir hab ich schöne Straßen und das Haferl Kaffee gibts für 1,80. Und wenn noch so viel über "Landeier" gelästert wird, irgendwo ist die Welt halt doch noch gerecht... :D

Nachdem ich gerade in der Türkei verweile und mir bei 34-38 Grad die Sonne auf die Wampe scheinen lasse, wenn ich nicht gerade den Pegel des Mittelmeers an der lykischen Küste (Fethiye, wers nicht weiß) in die Höhe treibe, indem ich baden gehe... hier kostet der Sprit umgerechnet 2 Euro der Liter Diesel, 2,20 Benzin und 2,35 Superbenzin.

Der Sprit hat hier schon vor fünf Jahren soviel gekostet und keine Sau störts. Die fahren sogar zum Kippen kaufen mit dem Auto.

Die durchschnittlichen Einkommen sind deutlich niedriger als in D.

Aber ein leckeres Glas Ayran mit Eis kostet 1,50 und eine Halbe Efes 3 Euro (Restaurant oder Hotel)

am 29. August 2012 um 15:15

Öhm, darf ich fragen, woher die dann das Geld für den Sprit haben ? Oder musst vielleicht nur Du jene 2,30 Euro pro Liter zahlen ? Solche Konzepte gibt's ja auch ... weltweit, manchmal sind sie sogar einigernaßen gerecht (gefühlt, natürlich niemals wirklich legal), meistens aber nicht.

Die fahren halt nicht in Urlaub. Sind ja schon da. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen