ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Sportluftfilter für ML 270 cdi

Sportluftfilter für ML 270 cdi

Mercedes ML W163
Themenstarteram 8. Februar 2016 um 17:05

Ich möchte den Luftfilter an unserer ML 270 cdi gegen einen Sportluftfilter austauschen. Hat hier jemand bei seinem ML damit bereits Erfahrung gemacht.

Ich habe das vor kurzem bei meinem Nissan PickUp D 22 133 ps bj 2003

gemacht. Der nimmt jetzt viel besser Gas an und Qualmt nicht mehr so arg am Berg mit 2,5t Anhängelast.

bei dem ML erhoffe ich mir, dass er mit dem Sportluftfilter auch etwas besser am Gaspedal hängen würde.

 

wer hat damit beim Ml Erfahrung welche Mmarke könnt ihr weiterempfehlen?

Mit ist bekannt, dass sich der Filter nicht bei jedem FZ-TYP mit einer spürbaren Verbesserung bemerkbar macht

ich freue mich auf baldigen Rat

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Februar 2016 um 15:37

So der Sportluftfiler von K&N ist jetzt drin. Der Motor wirkt agiler und nimmt wesentlich besser Gas an.

Von untern heraus mit niedrigen Drehzahlen zieht der Wagen jetzt wesentlich besser an. Im Anhängerbetrieb am Berg merkt man den etwas besseren Durchzug. An Endgeschwindigkeit ohne Anhänger bringt das jedoch kaum was. Da merkt man keinen Unterschied. Für mich hat sich das auf jeden Fall gelohnt. Es bringt Leitungsmäßig im unteren Drehzahlbereich was oben heraus hat dem Ml ohnehin genug Dampf, so dass man da keinen Unterschied merkt.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Der Durchsatz vom Luftfilter wird vom MSG ausgeregelt durch die Einspritzmenge und Zeitraum & Punkt.

Deshalb schaut immer das gleiche raus.

 

 

LG Ro

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Sportluftfilter für ML 270 cdi