ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Spiegel rechts senkt sich nicht ab bein Rückwärts fahren

Spiegel rechts senkt sich nicht ab bein Rückwärts fahren

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 20. Juni 2007 um 20:43

Habe heute festgestellt, dass beim einlegen der R- Stufe der Spiegel sich nicht absenkt. Schalter für Spiegeleinstellung steht auf der Einstellung für den rechten Spiegel.

Hinwies: Hat gerstern noch funz. Habe ich ein Softwareproblem o. liegt hier evtl. ein mechanischer defekt vor? Wer kann helfen?

Hatte gerade Geistesblitz und habe das Problem lösen können. War nur eine Eistellungssache.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Aha. das gibt es ?

Habe ich noch nie bemerkt das sich die Spiegel beim Rückwärts fahren absenken

Mann, lernt nie aus :)

Gruss

Catz

die Spiegel senken sich nicht nach unten beim rückwertsfahren! Was für einen A6 hast du? oder ist das ein besonderes Extra?

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 21:26

Zitat:

Original geschrieben von CKnöppi

die Spiegel senken sich nicht nach unten beim rückwertsfahren! Was für einen A3 hast du? oder ist das ein besonderes Extra?

Wieso A3? Der allroad ist ähnlich wir der A6. Sicherlich ist die Spiegelabsenkung nicht Serie.

Außenspiegel, automatisch abblendend und elektrisch anklappbar mit Memory-Funktion

Audi parking system advanced

sorry hab mich vertan!

meinte natürlich A6!

also mein neuer A6 Avant hat auch elektrische Spiegeleinstellung und Audiparking plus!

allerdings keine Memory Funktion und nicht advance,

kann er das deshalb nicht?

@ TinoB.

übrigens sehr geiler Wagen! Glückwunsch

In Lavagrau habe ich übrigens auch den A3 für meine Frau bestellt der morgen kommen wird!

hatte mir auch überlegt den Allroad zuholen. Da ich aber über ein Budget von 50.000 Euro nicht rüber wollte/ konnte habe ich mir dann selber (als Dienstwagen) doch einen "normalen" A6 Avant geholt!

Gruß,

Chris

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 21:38

Zitat:

Original geschrieben von CKnöppi

sorry hab mich vertan!

meinte natürlich A6!

also mein neuer A6 Avant hat auch elektrische Spiegeleinstellung und Audiparking plus!

allerdings keine Memory Funktion und nicht advance,

kann er das deshalb nicht?

Kann möglich sein. Testen kannst Du es, indem Du den Spiegeleinstellknopf auf die Einstellung für den rechten Außenspiegel stellst. Beim Einlegen der R-Stufe müsste sich nun der Spiegel automatisch absenken bzw. Verändern, je nach Einstullung. Wenn Du wieder den R-Gang heraus nimmst geht der Spiegel in die Ausgangsposition zurück.

okay danke für den Tipp,

werde es morgen mal ausprobieren!

Das feature gehört imho zum MemorySystem der Sitze.

Und wie schon erwöhnt muss der Spiegeleinstellknopf auf rechts stehen.

Mein Spiegel fährt dafür manchmal nicht ganz zurück in die Memoryfunktion.

CU

T

Zitat:

Original geschrieben von [FO]Mr.T

Das feature gehört imho zum MemorySystem der Sitze.

Und wie schon erwöhnt muss der Spiegeleinstellknopf auf rechts stehen.

Mein Spiegel fährt dafür manchmal nicht ganz zurück in die Memoryfunktion.

CU

T

Spiegelabsenkung gibt es nur in Verbindung mit Sitzmemory - der Konfigurator enthält eine spezielle Spiegelversion dafür und weist darauf hin, daß dieser nur mit Memory konfigurierbar ist.

Das Problem mit dem Zurückfahren in die Ausgangsstellung hatte ich knappe zwei Jahre, bis endlich eine Lösung von Audi angeboten werden konnte. Dein Freundlicher sollte Dir da helfen können - bei meinem funktioniert es zumindest. Es war jedesmal ein Druck auf die Sitzspeichertaste in der Tür nötig, damit der Spiegel wieder ganz in Ausgangsposition fuhr, bei Dir auch?

Gruß vom Lenker

darf ich mal fragen, wofür das gut sein soll ? wenn der Spiegel sich nach unten senkt.

Gruß Wolfgang

@ Der Lenker

Sporatisch - so alle 10 - 15 mal geht er net wieder zurück - hatte es aber schon ne Weile nich mehr - evtl. verdecktes Update ?

 

@OpiW

Das is die Sog. Bordsteineinstellung.

dabei sieht der Fahrer das untere Ende seines Fahrzeuges und die hintere Felge.

Damit kann man sehr präzise in Seitliche Parklücken einparken ohne die Felgen zu riskieren.

Sehr praktische Sache.

CU

T

vielen Dank für die Erklärung - kann ich mir schon vorstellen, dass es praktisch ist, wenn man viel in der Stadt einparken muss.

Werde es mal-made by handycraft- ausprobieren

Gruß Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von [FO]Mr.T

@ Der Lenker

Sporatisch - so alle 10 - 15 mal geht er net wieder zurück - hatte es aber schon ne Weile nich mehr - evtl. verdecktes Update ?

 

@OpiW

Das is die Sog. Bordsteineinstellung.

dabei sieht der Fahrer das untere Ende seines Fahrzeuges und die hintere Felge.

Damit kann man sehr präzise in Seitliche Parklücken einparken ohne die Felgen zu riskieren.

Sehr praktische Sache.

CU

T

Wenn ich richtig informiert bin, war seitens Audi lange Zeit keine Reparaturfreigabe zu bekommen - ich wurde immer wieder vertröstet. Aktionen von wegen Türsteuergerät tauschen etc. waren verboten. Letztendlich hat ein SW-Update die Lösung gebracht. Sowas geht gern auch verdeckt bei einem WS-Aufenthalt...

Die "Bordsteinsicht" war für mich der entscheidende Grund, Memory zu bestellen. Ich möchte auf diese Funktion keinesfalls verzichten! Parkpiepser schützen nicht die Felgen und auch nicht die Fahrzeugflanke...da außer mir niemand den A6 fährt, wäre Memory ansonsten der reine Luxus gewesen (ok, hab´s auch auf der Beifahrerseite - die paar Euro waren mir dann auch egal...)

Gruß vom Lenker

Memorysitze helfen auch "Einzelfahrern" ;).

Beispiele wären das alles mögliche immer wieder nach einerm Werkstatttermin verstellt ist. Auch beliebt sind 2 Positionen, eine für die Stadt und eine für die Bahn.

Was viele nicht wissen, denke auch das es hier die Lösung zur Originalfrage war, das man auch die abgesenkte Spiegelposition einstellen und speichern kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Spiegel rechts senkt sich nicht ab bein Rückwärts fahren