ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Speichen gerissen bei 120

Speichen gerissen bei 120

Themenstarteram 22. September 2006 um 21:41

Yo, komme grad Vom Abschlepper.

zwei Speichen gerissen bei 120 km/h auf der Bahn. Reifen Platt, Felge wohl hin. an 'ner 6 Monaten alten Street Bob.

sowas schon mal jemandem passiert?

Ähnliche Themen
33 Antworten

Bok, COE! Kako Si?

Welche Felge ist den betroffen? Vorne oder hinten?

Hast Du nicht hinten eine andere Felge drinn? Wegen des

breiteren Reifens??

Laku noc!

SHABBES

Themenstarteram 22. September 2006 um 22:12

:-) Bok, dobro, ziv

Hinten (jebem joj ...), jepp, 200-er heckumbau, glaube 6,5 Zoll. Aber der Reifen wurde von innen von dern gebrochenen Speichen geplättet.

woher kannste das denn?

Hallo Coe.

Du hast einen 200er Heckumbau?

Schicke mir doch mal ein Bild .

Wäre echt super.

Danke Danke Danke.

mfG Gerald1200

deitsch

 

halö,

dobro,bok, ziv , joi, jebem, yo..............(gröhhllll)

DU deitsche??

mußt kaufe eine tüte "deitsch" kost fünf geld, hat mir auch gehelft.

es fehlt im text noch das berühmte und viel benutze " ÄÄHHMM"

 

mit vorzüglicher hochachtung

roadking

Themenstarteram 23. September 2006 um 8:59

Guten Tag Herr Roaking, Ihre vorzüglich formulierte und ausgewogen phrasierte Anwort hat im wesentlichen dazu beigetragen, dass ich mein am Anfang dieses Diskussionsthemas nachzulesende Problem jetzt besser einschätzen kann und einer Lösung erheblich näher gekommen bin. Dafür möchte ich mich herzlichst bedanken.

Hochachtungsvoll.

Coe

Themenstarteram 23. September 2006 um 9:05

Zitat:

Original geschrieben von Gerald1200

Hallo Coe.

Du hast einen 200er Heckumbau?

Schicke mir doch mal ein Bild .

...

mfG Gerald1200

Hi, kannst du sehen, hier:

200-er

oder hier:

nochmal 200-er

geht in originalschwinge und fender (soeben)

200er heckumbau

 

hallo,

da schau her, es geht doch!!

ich würde auf einen "rückbau" in den serienzustand bestehen. oder eine andere "werkstatt" kontaktieren die ihr handwerk versteht.

nix für ungut, war alles nur spass.

bikergruß sendet

roadking

@Coe:Hatte das vor erst zwei Monaten...erst ein Ruckeln,dann plötzlich starkes Eiern-Plattfuss.Die Speichen hatten von innen den Schlauch durchstochen.Die hintere Felge hing nur noch an vier Speichen:).

Mein Schrauber hat sowas in seiner 15 jährigen Laufbahn noch nicht gesehen,sagt er.

Naja,neue Felge,neuer Reifen,neues Glück;)

Greets

sunburn

P.S.:Allerdings hatte meine hintere Felge schon 20 Jahre am Buckel....

Themenstarteram 23. September 2006 um 9:18

hehe, is klar, vergaß den Smiley. meinst du das hat mit dem Umbau zu tun? Die Felge ist wohl umgespeicht.

Wär ja schade, fährt ja echt gut mit dem 200-er. Die Speichen sind glatt geplatzt. Falsche Spannung?

Hi Coe,

wieviele Speichen hast du hinten drin 40?

Fuhr selber 8 Jahre lang ne 5,5 " hinten mit 80 Speichen, nie Probleme.

Ein Freund baute letztes Jahr seine Softail auf ne 6" um, hat sich ne Felge mit 40 Speichen gekauft.

Hatte innerhalb kurzer Zeit 2 mal Speichenabrisse, seit diesem Jahr fährt er ne 80 Speichen Felge, seitdem keine Probleme mehr.

Servus

Moin!

Thunder hat Recht!

Und warum, kannst Du mal hier lesen. Ist ein Texteil von

Fine3.

"Früher hat man gerne ein vorhandenes Speichenrad umgespeicht, d. h. man hat die Original

Nabe mit einer neuen breiteren Felge und neuen Speichen eingespeicht. Dies ist auch

theoretisch nach wie vor bis 200 Reifen möglich. Aber es hat sich im Laufe der Zeit heraus-

gestellt, daß bei der Original Nabe die Speichen oft nicht halten, wenn es sich um ein breiteres

Rad wie z. B. 6x18, 5x16" etc. handelte. Es liegt nicht an den 40 Speichen, sondern an der

Original Nabe. Daher machen wir dieses nicht mehr, sondern nehmen in diesem Fall immer

ein neues komplettes 40-Speichenrad. Auf Wunsch ist natürlich auch ein 80-Speichenrad etc.

möglich."

Gruß,

SHABBES

Themenstarteram 23. September 2006 um 19:39

Danke, werd mal sehen was ich daras machen kann, ich hab scheints tatsächlich genau diesen Fall, Original Nabe, neu eingespeicht.

Gruß, Coe

hi,

was hast du für Speichen drin?

wenn du Edelstahlpeichen drin hast kann ein Speichenbruch eher passieren als mit Chromspeichen besonders beim Hinterrad,

Edelstahl ist zwar hart aber gegenüber normalen Chromspeichen auch spröde,

 

Gruß

elhorstos

am 25. September 2006 um 8:51

tippe auch auf 40 edelstahlspeichen......die gehen zu gern in die brüche. bei edelstahl rate ich immer zu 80 speichen...wenn wirklich 40 muss man peinlich genau auf die speichenspannung achten....und die auch alle nase lang kontrollieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen