ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Spannungsriss in Frontscheibe durch Micro-Steinschlag ca. 20cm

Spannungsriss in Frontscheibe durch Micro-Steinschlag ca. 20cm

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 2. September 2019 um 19:51

Hallo,

ich habe ja schon einige Windschutzscheiben geschrottet, aber jeden Einschlag habe ich aktiv mitbekommen und mich massiv erschrocken.

Nun heute Morgen ca. 140km sehr schnelle Autobahn gefahren & kurz vor der finalen Ausfahrt schaue ich links in den unteren Scheibenbereich und wundere mich über horizontal ca. 20cm Regentropfen - nein das ist ein Quer-Riss der Scheibe.

Der S213 ist 3 Wochen alt mit großem Panoramadach usw.

Der MB Händler sagt ist ein Steinschlag (man sieht ein minimalsten Punkt auf der Scheibe - fühlt das auch). Ich habe exakt gar nichts gehört oder mitbekommen, dass etwas dort eingeschlagen ist.

Kann das ein Spannungsriss sein, der mit einer Fehlproduktion oder falschem Einbau im Werk ursächlich kommt?

Gibt es weitere ähnlich defekte Scheiben bei Euch?

 

Danke.

Viele Grüße

Chris

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

auch hier sind Beiträge rausgeflogen, die nicht wirklich passten. Meine Güte, muss dies denn immer wieder sein.

Viele Grüße

Peter

MT-Moderation

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Was soll im Werk da falsch eingebaut worden sein? Die Scheiben werden doch geklebt. Spannungsriss ist möglich aber eher unwahrscheinlich.

Wenn die Beschädigung sogar fühlbar ist, warum kann das nicht die Ursache sein??

Themenstarteram 2. September 2019 um 21:45

Bei so einem kleinen Split-Körnchen was man noch nicht mal hört, bin ich sehr skeptisch ob das ursächlich wirklich vom "Steinchenschlag" kommen darf.

Alle anderen Scheiben haben geknallt bei dem Aufprall der Steine - hier war absolut gar nichts zu hören.

Na ja ich kann es ja eh nicht ändern, aber es ist halt merkwürdig.

Habe mich auch gefragt, ob was mit der Scheibenqualität oder den Einbaugegebenheiten nicht stimmt. Hatte zweimal ziemlich das gleiche, wie du beschreibst.

 

Bei mir ist die AKK Scheibe mit Headup, Twinkamera und Heizung drin. Der Tausch kostet die Versicherung jedesmal ein Vermögen.

Themenstarteram 2. September 2019 um 23:04

dann liege ich ja doch nicht so falsch!

Irgend eine Scheibenvariante hat 3 Monate Lieferzeit. Hab wohl Glück gehabt - meine wird morgen Abend eingebaut. Aber MB willl das Auto 3 Tage haben.

Die Windschutzscheibe besteht aus zwei Scheiben, dazwischen eine Folie. Ein minimaler Steinschlag auf der Oberfläche der äusseren Scheibe darf kein Riss nach sich ziehen. Die Scheibe reißt erst, wenn der komplette äussere Teil der Scheibe durchschlagen ist. Wenn der Riss bis zum Rand geht, ist von einer vom Werk aus fehlerhaften Scheibe auszugehen. Ist nämlich am Rand (verdeckt durch Zierstab) eine Einkerbung, ist die Scheibe geschwächt - und neigt zum reissen, wenn die Karosserie sich verwindet (z.B. ein Rad steht höher durch Bordstein, Autobahn- oder schnelle Kurvenfahrt) Am Ende eines Spannungsrisses kann auch ein kleiner Krater entstehen.

Ein Untersuchung der Ursache ist allerdings aufwendig und lohnt sich finanziell nicht. Allerdings könnte man die Werkstatt bitten, die Scheibe vor Einbau an den Rändern einer Sichtprüfung zu unterziehen. Heutzutage ist es leider so, dass die Scheibe nach der Herstellung niemand mehr prüft.

Vielleicht hast du den Einschlag garnicht mitbekommen, weil er bei geparktem Fahrzeug passiert ist?

Zitat:

@Nordkapp schrieb am 2. September 2019 um 19:51:07 Uhr:

ca. 140km sehr schnelle Autobahn gefahren & kurz vor der finalen Ausfahrt schaue ich links in den unteren Scheibenbereich und wundere mich über horizontal ca. 20cm Regentropfen

Hallo Chris, wenn der Stein mit einer spitzen Spitze unglücklich auftrat, brauchts kein grosser zu sein. Wir kennen das doch alle, nicht jeder laute Knall von einem Stein hat eine Beschädigung zur Folge, und umgekehrt. Zudem bist Du schnell gefahren und es hat geregnet, da hört man auch nicht alles. Wenn es ein Kräterchen hat, warum soll es kein Stein gewesen sein?

Seltsam finde ich die offensichtliche Häufung dieser Fälle. Ferner ist auch nicht normal, dass es jedesmal gleich zu riesigen Rissen kommt. Beim ersten mal dehnte sich dieser im Sichtfeld des Fahrers gar zu einem Kreis aus.

Asset.HEIC.jpg

Ich hatte letzte Woche einen Einschlag ganz links am Rand (siehe Bild). Es hatte sich sofort ein Riss von ca. 20cm Länge gebildet, der bis gestern auf über einen halben Meter gewachsen ist. Ich hatte auch schon mehrere Steinschläge mit anderen Autos, aber so ein Verhalten hatte ich noch nicht.

Keine Ahung, ob das normal ist oder nicht. Ich habe seit gestern eine neue Scheibe drin (Euromaster).

Wider Erwarten sogar mit der Unterschrift vom Herrn Benz drauf, also scheint es wirklich eine originale zu sein.

Gruß

Alex.

Untitled

Hab die 3 Scheibe drin. Jedesmal kleinere Einschläge. Die Qualität ist heute unterirdisch. 15 Jahre brauchte ich nie eine neue Scheibe.

Heutzutage sind aber auch die Straßenbeläge unter aller Sau. So viele einfachst geflickte Löcher, wo das sich das Füllgut schon nach nach wenigen Wochen verdünnisiert, gab es noch nie.

Auch werden stark beschädigte Straßendecken gerne großflächig mit Bitumen "benetzt", um dann tonnenweise Rollsplit darauf zu verteilen, der sich dort festsetzen soll. Das meiste davon wird aber in alle Richtungen und in Richtung der Fahrzeuge verteilt.

Themenstarteram 5. September 2019 um 21:34

Ein Freund hat leider auch exakt gleiche Erfahrung mit seinem 530d touring gemacht. Wenige Wochen alt und einen unmerklichen Steinschlag mit massivem Riss.

Das Fatale ist ja dass die Versicherungsbeiträge für die Teilkasko dafür ansteigen und der Hersteller ist fein raus.

Ich kann das nur auf grottenschlechte Qualität zurück führen! Glückwunsch Ihr Automobilhersteller - Preise runter, Gewinn rauf und Qualität - ist doch völlig egal hauptsache billig aus Rumänien, Ungarn und Mexiko. Lernt MB ja gerade was mit den GLE´s aus Tuscaloosa passiert...... Keine Lessons Learned!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Spannungsriss in Frontscheibe durch Micro-Steinschlag ca. 20cm