ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Space Runner GLXi hohe Spritverbrauch im Winter

Space Runner GLXi hohe Spritverbrauch im Winter

Themenstarteram 3. Juni 2004 um 15:40

Hallo alle! Ich bin seit 3 Jahren begeisterte Space Runner GLXi Besitzer, nach dem ich den Wagen schon mal öfters gefahren bin. Der alte war ein 1996er GLXi, ich habe ein 1995er. Und in meinem Auto, verbrauche ich ERHEBLICH mehr Sprit im Winter - 20 % mehr, für die gleiche Fahreweise und Strecke. Ich fahre von Esslingen (200m üms) nach Möhringen (400m üms) ins Geschäft, und abends wieder zürück. Trotz regelmäßige Ansprechen dieses Themas beim Händler, sonnst sehr gut, kann nichts gefunden werden. Hat jemanden Rat? Sommerverbrauch +- 8,5 l/100 KM, Winter +- 9.8 l/100km, mit Spitzenwerte über 11 l/100 km. Liegt ein Defekt vor, oder ist das typisch? Der 96er hat dieses Verhalten nicht gehabt, würde allerdings auf eine andere Strecke gefahren. Für Rat wäre ich echt Dankbar!

Ähnliche Themen
53 Antworten

Space Runner

 

Hallo Leute,

mein Space Runner ist ein 96er mit Automatik. Auf der Uhr 137 TKM, bei 135TKM neue Monroe Dämpfer vorne,Koppelstangen und Lenkendstücke.(jetzt auch wieder fahrbar)

Jetzt habe ich 205/60-15 Bridgestone RE720 Reifen drauf.

Hinten habe ich mir die MAD Federn eingebaut.(wirklich zu empfehlen, 111.-Euro)

Sehr gute Straßenlage! Und Beladen ist jetzt auch kein Problem mehr.

Der Verbrauch: 9,2-9,8 Liter auf 100Km

Noch kein K&N Filter und normale Zündkerzen!

Meine Fahrstrecke: 60% Stadt, 40% Landstr(bis 140Km/h), 5 Ampeln und 4 Haltestopps.

Mal sehen ob der Verbrauch mit dem Tempomat besser wird.

 

Habt Ihr alle Schaltung?

Bis dann

Inazuma

unserer ist ein schalter. automatik kommt bei uns nicht vors haus ;)

 

das fahrwerk ist bei uns auch längst überfällig. könnte mir jemand mal onlineshops für dämpfer + federn (hinten) bzw federbeine vorn und andere verschleißteile die nach 200t km ausgetauscht werden sollten nennen?

den einzigsten den ich kenne ist http://www.symparts.de. nur bin ich da nicht ganz sicher welche dämpfer die richtigen sind...

Space Runner

 

Seit ich einen Chevy G20 hatte bin ich Automatinfiziert!!!

Auf der Symparts Seite findet man sich wirklich nicht zurecht!

Versuchs doch mal bei DuW,die haben auch Teile für den Spaci.

Sende mir doch bitte sonst die Schlüsselnummern zu 2 und 3. und das Bj.

Melde mich Samstag dann wieder.

Ciao

PS: Kennt Ihr den Spaci Expo LRV Intercooler mit 230PS? ---gabs leider nicht bei uns--

DuW is zu teuer und für den spacerunner haben die nicht wirklich brauchbares. da das auto primär alltags- und reisefahrzeug ist kann da auch nicht gerade ein bretthartes fahrwerk rein...

hier der direktlink zum angebot für den spacerunner bei symparts:

http://www.symparts.de/sparessearch.jsp?...

Space Runner

 

Hast du versucht mal bei Symparts anzurufen?

Ich brauche noch die Schlüsselnummern.

Werde morgen dann beim Boschzulieferer mal anfragen.

schlüsselnummer zu 2 ist 7107 und zu 3 482

Space Runner

 

Danke Dir,

 

bis Morgen und gute Nacht

 

Inazuma

(ich muß mich jetzt verabschieden)

Themenstarteram 11. Juni 2004 um 9:40

Hallo Inazuma!

War ganz interresiert zu lesen, über die Konis und feste Federung.

Wo kann man die bestellen? Ist es jemandem örtliches, oder etwas, was über Internet beziehbar ist? Gibts ein Link?

Ich komme jetzt etwas aus meine Sorgen heraus! Mein Durchschnittsverbrauch is 9,0 l/100 km, jahrein, jahraus, über fast drei Jahren. Inklusive die Ausreisser auf 11!

Ich fahre über die Dörfer zwischen Esslingen und Möhringen, meistens 4. oder 5. Gang, mit kaum Gelegenheit fürs Gasgeben - 30er Zonen, Städlestverkehr. Das Auto rollt meistens etwas über Leerlauf, vom Gaspedal her. Da liegt mein Durchschnittsverbrauch eher bei 8,5 oder so in Sommer, 9,5 im Winter.

Dafür ist es keine ebene Strecke, Höhenunterschied insgesamt +- 400 M, inkl. rauf und runter.

Nochetwas für r4pt0r: Die Brisk Zündkeren sind drin, und es gibt ein spürbarere Unterschied. Der Motor hängt etwas leichter am Gas, und hat weniger Probleme beim Anfahren mit sehr leichte Beschleinigung. Bin gespannt auf den Luftfilter, kommt demnächst.

ja, also die gasannahme mit den kerzen und dem filter sind einfach eine wonne beim anfahren. da bleibt so mancher golf oder 3er bmw an der ampel stehen ;)

aber zu den konis:

bilstein wird ja besonderst im renneinsatz oft den konis bevorzugt. insbesondere die haltbarkeit und robustheit bei höherer beanspruchung soll bei bilstein besser sein.

Themenstarteram 11. Juni 2004 um 12:37

Der Hinweis ist, wie immer, sehr gut anwendbar!

Eine offene Frage gibts aber noch: gibt es eine Quelle dafür? Oder einfach beim nächst besten freie Werkstatt bestellen lassen?

- habe NICHT vor mit mein Auto Rennen zu betreiben! Es geht nur darum, die beste Fahreigenschaften für den (sportlichen) Alltag zu bekommen, weil ich irgendwann die alte Dämpfer umtauschen muß. Und statt irgen etwas einzubauen, dann lieber gleich eine Aufwertung :)

ja, nur sind die eigenschaften der rennstrecke teilweise auch auf die straße übertragbar. sollten die konis also schneller durch sein würde ich doch eher zu bilstein tendieren.

aber da bei unserem 9 jahre alten hagelschaden-spacerunner mit mittlerweile 208t km sicherlich keine 2000€ teuren, verstellbaren dämpfer rankommen, sondern "normale" aus dem unteren preissegment dürften sich beide wohl nicht viel schenken. im low cost bereich wird ja meistens auf selbe bauart etc gesetzt womit die unterschiede kaum spürbar sein dürften...

Space Runner

 

Hallo Leute,

melde mich bald wieder.

Mein PC ist abgeraucht!

 

ciao

Themenstarteram 14. Juni 2004 um 15:59

Hallo r4pt0r,

habe auch nicht vor, mein Auto zu vergolden! Es gibt aber vielleicht die Möglichkeit, eine verbesserte Satz Stoßdämpfer einzubauen, ohne gleich auf Rennfahrer Qualität zu bestehen. Muß ich noch gucken, näher an der Zeit, was es so gibt. Leider haben wir kein 0 8 15 Auto, sonnst könnten wir schon Gutes von Pit Stop bekommen! Da gibts die tolle "progressive" von Monroe, habe ich aber auch nicht für mein alter Porsche 944S2 bekommen :(

Ich habe aber ein Werkstatt um die Ecke von mir, wo die Jungs sehr fit sind! Es kann sein, daß sie Kontakte haben. Die wissen noch, was Handarbeit ist, und wie man ein Auto auf sein persönliche beste Leistung bringt. :cool:

Bis jetzt sind die Stoßdämpfer etwas weniger fest, aber nich schwammig, und aus reiner Geiz werde ich noch etwas warten, bis ich die ersetze. Das Auto fährt OK, hat aber mehr Seitenneigung als vor 30Tkm. Das Ende naht!

Schauen mir mal, sehen mir schon...

Mein Space Runner ist auch kein Sammlerstück mehr - die Stoßstangen hinten und vorne sind etwas zu nah an feste Gegenstände gekommen, und die sind leider nicht so gut vom Karosserie isoliert. Mal schauen, was mein Vertragswerkstatt damit anfangen kann :o

naja, unserer ist auch kein sammlerstück mehr - hagelschaden und die ein oder andere schramme an den stoßfängern, teilweise schon von der vorbesitzerin.

also da ich sowieso in spätestens 2 monaten mit nem eigenen auto (wahrscheinlich carisma GDI ~96-97 FLH) rumfahren werde, mach ich mir da keinen großen kopf mehr wegen den dämpfern. meine mutter fährt sowieso so übervorsichtig dass sie nicht merkt dass die dämpfer in kurven butterweich sind und bei schlaglöchern kaum noch nachgeben. das fading der bremsen das ich seit ner weile bemerke wird sie auch sicherlich nie bemerken da sie nicht kurz vor ner kurve von 140 auf 70 runterbremst ;)

ich werd jetzt demnächst den wagen auf ne hebebühne stellen und mir das fahrwerk vorn und hinten anschauen. zumindest die plastiklagen hinten unter den federn müssen gewechselt werden, dabei könnte man eigentlich idealerweise gleich die dämpfer tauschen, aber mal schauen was meine mutter dazu meint nd was sie bereit ist auszugeben. sollten vorne auch noch federbeine und wahrscheinlich stabis fällig sein dürfte sie sowieso ziemlich erfreut sein....

Themenstarteram 14. Juni 2004 um 20:12

Was geht falsch mit der Stabis? Ich dachte, als Stahlteile waren sie ziemlich langlebig. Oder sind es wieder die Gummiteile, wie beim Stoßdämpfer?

Ich tausche in der Regel die Stößdämpfer aus, wenn mein Wagen um die Kurve hüpft statt Spur zu halten :)

Vielleicht sollte ich mal unter den Wagen schauen! 140tkm ist auch schon etwas!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Space Runner GLXi hohe Spritverbrauch im Winter