ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Sonax eXtreme Brilliant Shine Detailer NEU! in2012

Sonax eXtreme Brilliant Shine Detailer NEU! in2012

Themenstarteram 5. April 2012 um 12:00

Ich möchte mal nach einigem Testen eine Lanze für die vielgescholtene Marke Sonax brechen. :D

Ich habe auf der Essen Motor Show im November 2011 eine Abfüllung des Sonax Brilliant Shine Detailers erhalten. Erst einmal stand dieser rum und Ende Februar konnte ich dann einmal kurz den Detailer benutzen.

Der Geruch ist angenehm nach Kokos und etwas leicht fruchtigem, die Farbe milchig weiß und die Konsistenz etwas zähflüssiger, so wie Salatöl oder Flüssigbutter. Der Detailer wird in 750ml Flaschen und meines Wissens auch in Fachgeschäften a 5L Kanister für Gewerbetreibende verkauft. Das 750ml Paket umfasst in der Verkaufsversion auch das bekannt und separat erhältliche rote Sonax MFT. Ich persönlich nehme andere MFTs für den Lack, aber für den Anfänger mag es reichen. PS: Die Tücher färben beim Waschen stark aus, VORSICHT!

Am 25.2. Habe ich den Detailer nach der Wagenwäsche aufgetragen. Hauptsächlich kam er zum Einsatz, weil an den unteren Seitenbereichen (unterhalb der Stoßleisten) und am Heck die Winterversigelung a la Cairbon CB33 und Collinite 845 (zähflüssige Variante des 476s) schon aufgegeben hatte. Betrachten wir aber das Heck, dass bei meinem Wagen der Bereich ist, der am ehesten aufgibt, bzw. wohl die härtesten Bedingungen am Wagen auszuhalten hat. jedes Mittel, ob SNH, 476s oder andere, gab dort zuerst nach. Ich habe zur Kontrolle nur die linke Hälfte am Heckbereich damit genutzt, um die Standzeit ermitteln zu können.

Also Detailer auf den Lappen sprühen, verteilen und direkt mit der anderen Seite des MicroFaserTuchs auspolieren. Einfach und unkompliziert. Je nach Luftfeuchtigkeit können sich aber Streifen bilden. Da hilft bes nur, nochmals den Detailer zu benutzen und besser nachzuwischen.

Was aber auch aufgefallen ist: Der Sprühkopf jagt relativ viel Produkt unregelmäßig aus der Flasche. Bei mir half ein Umfüllen in eine gebraucht Sprühflasche von den chemischen Jungs, sprich Chemical Guys.

3 1/2 Wochen nach dem Auftrag waren die Perlen immernoch wunderschön rund nach dem Abkärchern, das Wasser schießt im Vergleich zur nur gewaschenen Fläche wie der Blitz vom Lack und der Wsserfilm reißt sofort auf (falls er vorher je existiert hat). Ich kenne den Effekt nur von meiner Scheibenversiegelung so extrem. NXT Tech Wax 2.0 User wissen, dass Ihr noch so schön glänzendes Flüssigwachs (äh Versiegelung) nach 3-4 Wochen weg ist. Nicht so dieser Detailer, der mich gegenüber anderen Detailer sehr überrascht hat. Jetzt nach 6 Wochen ist langsam ein Ende abzusehen. Die Perleffekte lassen langsam nach (perlen nicht mehr so rund), das Sheating, also der Wasserfilmaufriss und -ablauf ist aber immer noch wie am Anfang gegeben.

Seht selbst in den Bildern.

Ich denke, dieses Produkt ist gerade für die Normalpfleger etwas, die ihren Wagen alle 4-6 Wochen waschen und dann wachsen wollen. Gerade was die Gruppe der Flüssigwachse/Versiegelungen (1Z Hartglanz, Prima Banana Gloss, Prima Hydro, Meguiars NXT Tech Wax 2.0, SCG Barrier Reef Liquid Wax) angeht, ist der Sonax Brilliant Shine scheinbar eine gute Alternative.

Gerne Kommentare und Erfahrungen zum Produkt von Euch hier rein. Allgemeine Kommentare a la "Sonax = Baumarkt-Rotz" oder Sonax = worlds best and Autobahn approved" bitte ich zu unterlassen. Es soll ein sachlicher Austausch bleiben.

Brilliant Shine im Vergleich
Verkaufsverpackung
Gesamtbild nach 3 Wochen und abkärchern
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. April 2012 um 12:00

Ich möchte mal nach einigem Testen eine Lanze für die vielgescholtene Marke Sonax brechen. :D

Ich habe auf der Essen Motor Show im November 2011 eine Abfüllung des Sonax Brilliant Shine Detailers erhalten. Erst einmal stand dieser rum und Ende Februar konnte ich dann einmal kurz den Detailer benutzen.

Der Geruch ist angenehm nach Kokos und etwas leicht fruchtigem, die Farbe milchig weiß und die Konsistenz etwas zähflüssiger, so wie Salatöl oder Flüssigbutter. Der Detailer wird in 750ml Flaschen und meines Wissens auch in Fachgeschäften a 5L Kanister für Gewerbetreibende verkauft. Das 750ml Paket umfasst in der Verkaufsversion auch das bekannt und separat erhältliche rote Sonax MFT. Ich persönlich nehme andere MFTs für den Lack, aber für den Anfänger mag es reichen. PS: Die Tücher färben beim Waschen stark aus, VORSICHT!

Am 25.2. Habe ich den Detailer nach der Wagenwäsche aufgetragen. Hauptsächlich kam er zum Einsatz, weil an den unteren Seitenbereichen (unterhalb der Stoßleisten) und am Heck die Winterversigelung a la Cairbon CB33 und Collinite 845 (zähflüssige Variante des 476s) schon aufgegeben hatte. Betrachten wir aber das Heck, dass bei meinem Wagen der Bereich ist, der am ehesten aufgibt, bzw. wohl die härtesten Bedingungen am Wagen auszuhalten hat. jedes Mittel, ob SNH, 476s oder andere, gab dort zuerst nach. Ich habe zur Kontrolle nur die linke Hälfte am Heckbereich damit genutzt, um die Standzeit ermitteln zu können.

Also Detailer auf den Lappen sprühen, verteilen und direkt mit der anderen Seite des MicroFaserTuchs auspolieren. Einfach und unkompliziert. Je nach Luftfeuchtigkeit können sich aber Streifen bilden. Da hilft bes nur, nochmals den Detailer zu benutzen und besser nachzuwischen.

Was aber auch aufgefallen ist: Der Sprühkopf jagt relativ viel Produkt unregelmäßig aus der Flasche. Bei mir half ein Umfüllen in eine gebraucht Sprühflasche von den chemischen Jungs, sprich Chemical Guys.

3 1/2 Wochen nach dem Auftrag waren die Perlen immernoch wunderschön rund nach dem Abkärchern, das Wasser schießt im Vergleich zur nur gewaschenen Fläche wie der Blitz vom Lack und der Wsserfilm reißt sofort auf (falls er vorher je existiert hat). Ich kenne den Effekt nur von meiner Scheibenversiegelung so extrem. NXT Tech Wax 2.0 User wissen, dass Ihr noch so schön glänzendes Flüssigwachs (äh Versiegelung) nach 3-4 Wochen weg ist. Nicht so dieser Detailer, der mich gegenüber anderen Detailer sehr überrascht hat. Jetzt nach 6 Wochen ist langsam ein Ende abzusehen. Die Perleffekte lassen langsam nach (perlen nicht mehr so rund), das Sheating, also der Wasserfilmaufriss und -ablauf ist aber immer noch wie am Anfang gegeben.

Seht selbst in den Bildern.

Ich denke, dieses Produkt ist gerade für die Normalpfleger etwas, die ihren Wagen alle 4-6 Wochen waschen und dann wachsen wollen. Gerade was die Gruppe der Flüssigwachse/Versiegelungen (1Z Hartglanz, Prima Banana Gloss, Prima Hydro, Meguiars NXT Tech Wax 2.0, SCG Barrier Reef Liquid Wax) angeht, ist der Sonax Brilliant Shine scheinbar eine gute Alternative.

Gerne Kommentare und Erfahrungen zum Produkt von Euch hier rein. Allgemeine Kommentare a la "Sonax = Baumarkt-Rotz" oder Sonax = worlds best and Autobahn approved" bitte ich zu unterlassen. Es soll ein sachlicher Austausch bleiben.

+7
293 weitere Antworten
Ähnliche Themen
293 Antworten

Ist bei mir schon Jahre her, dass ich den Ultimate Quick Detailer zuletzt verwendet habe. Dieser ist ein klassischer Detailer bei dem einzig der Glanz im Vordergrund steht. Das BSD ist schon eher eine Sprühversiegelung mit sehr stark ausgeprägten Beeding- und Sheetingveralten bei einer Standzeit von alleine schon 4-6 Wochen.

Im direkten Vergleich würde ich deutlich dem BSD den Vortritt geben. KC Quick & Shine ist ähnlich wie der BSD. Ich finde die Anwendung einen kleinen Tick anspruchsvoller, dafür geht dieser dann auch auf Glas. Standzeit bei mir etwas unter dem BSD.

Ich sprühe den BSD auch auf Glas und Kunststoffe. Wieso soll das nicht gehen? Schlieren und Streifen hatte ich bisher nicht. Der BSD lässt sich 1:1 mit Wasser verdünnt am besten anwenden und ist genauso effektiv wie pur.

Und um die Verwirrung noch zu steigern anbei die verspätete Antwort von SOnax auf meine Frage, ob der BSD auch für Mattlacke geeignet ist:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider können wir Ihre Frage aufgrund des saisonbedingt hohen Aufkommens an Serviceanfragen erst jetzt beantworten.tlacke

Das Produkt kann auch für Mattlacke verwendet werden, bewirkt allerdings einen leicht seidenglänzendes Oberflächenbild.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr SONAX Team

Sorry, aber ich würde nur mit speziell dafür vorgesehenen Produkten auf den Mattlack gehen.

Man kann natürlich auch andere Produkte beim Mattlack anwenden, aber dann ist eben der Matteffekt nicht mehr so wie er sein sollte vorhanden. Dann würde ich aber kein Auto mit Mattlack kaufen.

Hat schonmal jemand den BSD im direkten Vergleich zum Auto Finesse Glisten unter dem Aspekt der Sprühversiegelung getestet?

Kennt jemand dieses Zeug hier auf dem Bild? Ich habe es schon ein paar mal verwendet und der Eindruck ist positiv bis auf den Geruch. Es stinkt nach Petroleum, aber der Lack hat nachher einen stärkeren Glanz und es perlt stark.

Img-1525

Hallo,

ich befasse mich noch nicht lange mit dem Thema Autopflege und habe erst vor kurzem das erste Mal eine Autowäsche von Hand gemacht. Das Ergebnis hat sich sehen lassen.

Doch nun habe ich einige Fragen zum Thema „detailen“ bzw. Lackpflege.

Ich habe nach dem Trocknen den Sonax Brilliant Shine Detailer (BSD) in verdünnter Form auf- bzw. abgetragen.

Wie gehe ich nun bei zukünftigen Wäschen nach dem Trocknen vor um den Glanzeffekt zu erhalten bzw. hervorzuheben?

- erneut BSD aufsprühen oder

- etwas anderes wie z.B. KochChemie Quick Shine oder Gyeon QuickDetailer anwenden?

Schon mal vielen Dank im Voraus.

Bleib beim BSD. Was versprichst du dir von einem Produktwechsel?

Einfach erneut den BSD nutzen. Musst Du aber nicht bei jeder Wäsche machen - wenn Du feststellst, das die Wirkung nachlässt, legst Du wieder neu nach. Das ist ja recht einfach am Ablaufverhalten / Perlenbildung des Wassers beim abspülen nach der Wäsche zu erkennen.

Vernünftig abspülen ist hier wichtig, wenn noch Shampooreste vorhanden sind, bildet sich erstmal ein schönes Wasserteppich, bei dem man denkt, der Schutz ist weg. Gründlich abspülen ändert das oft nochmal.

Ein Lackschutzprodukt mit einem anderen obendrauf "veredeln" macht es meist nicht besser, im Gegenteil. Entweder löst das neue Produkt das alte komplett oder teilweise an, so das man einen halbgaren Mischmasch aus beiden Produkten auf dem Lack hat oder es hält nicht vernünftig auf dem darunterliegenden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Sonax eXtreme Brilliant Shine Detailer NEU! in2012