ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Software-Verionen Corsa C 1.2 16V (Z12XE)

Software-Verionen Corsa C 1.2 16V (Z12XE)

Themenstarteram 29. Juni 2006 um 16:29

Hi

ich habe nun seit 2 Tagen meinen neuen (gebrauchten) Corsa C 1.2 16V (Z16XE). In den Rechnungen von den Kundendiensten des Vorbesitzers sieht man nirgends irgendeinen Hinweis auf einen Software-Update. Das Fahrzeug hat EZ 04/2001. Was für Softwareversionen gab es seizher und was waren jeweils die Verbesserungen? Kann hierzu nichts im Forum finden.

Aufgefallen ist mir bei meinem, dass die Leerlaufdrehzahl recht niedrig bei ca. 800 U/min liegt. Ist das normal? Beim Anfahren muss man immer ein wenig aufpassen, dass er nicht ausgeht... Liegt das evtl. an einer alten Software?

Mike

Ähnliche Themen
30 Antworten

800 Leerlauf ist normal.

Zitat:

Beim Anfahren muss man immer ein wenig aufpassen, dass er nicht ausgeht... Liegt das evtl. an einer alten Software?

Nein, liegt am E-Gas, das etwas träge reagiert. Kann man sich aber dran gewöhnen. ;)

Software-Update sollte man nur probieren, wenn der Motor mistig läuft und kein mechabischer Fehler zu finden ist, ansonsten lohnt sich das einfach nicht, da so ein Update auch schlechter sein kann, als die Software, die drauf ist!

Jo genau .. warum nen Software Update machen .. wenn man keine Probleme hat?!

Themenstarteram 29. Juni 2006 um 17:58

Ja, das mit dem E-Gas könnte natürlich sein. Wenn ich mit einigermassen Zu g anfahren möchte, darf ich erst ab ca. 2000 Touren einkuppeln, sonst geht mir die Drehzahl völlig in den Keller. Liegt wohl am kleinen Hubraum. Ich dachte halt, dass es evtl. wegen der längeren Erfahrungswerte auch ständig Optimierungen an der Software gibt.

Bin auch mal auf den Verbrauch gespannt. Hatte das Auto nach nach dem Abholen vollgetankt und habe nun 145 km gefahren. Die Anzeige steht nun aber bereits bei ca. 5/8 voll. Der Verbrauch scheint mir eigentlich so etwas hoch, aber mal sehen wie es letztens an der Zapfsäule aussehen wird. Ich fahre meinst sehr untertourig. Bei 30 in den 3ten, bei 45-50 in den 4ten und bei 60-65 in den 5ten. Der Verbrauch sollte daher eigentlich kaum über 7 Liter liegen... Evtl. braucht der Motor aber auch Drehzahl um sparsam zu sein. Werde ich nun alles mal probieren...

Zitat:

Bin auch mal auf den Verbrauch gespannt. Hatte das Auto nach nach dem Abholen vollgetankt und habe nun 145 km gefahren. Die Anzeige steht nun aber bereits bei ca. 5/8 voll. Der Verbrauch scheint mir eigentlich so etwas hoch, aber mal sehen wie es letztens an der Zapfsäule aussehen wird. Ich fahre meinst sehr untertourig. Bei 30 in den 3ten, bei 45-50 in den 4ten und bei 60-65 in den 5ten. Der Verbrauch sollte daher eigentlich kaum über 7 Liter liegen... Evtl. braucht der Motor aber auch Drehzahl um sparsam zu sein. Werde ich nun alles mal probieren...

ich hab die aktuellste software vom z12xe drauf..... der säuft und säuft, egal wie man ihn fährt.... immer um die 8-9L

Themenstarteram 29. Juni 2006 um 18:44

Ist ja krass. Da hätte ich ja fast meinen Golf IV 1.8 Turbo behalten können. Mit dem hatte ich in der Stadt auch immer nur so um die 9 Liter... Der Corsa sollte mit dieser Minimotorisierung eigentlich selbst in der Stadt bzw. Kurzstrecke nicht mehr als 7,5 Liter saugen. Langstrecke müssten auch Verbräuche um die 6,0-6,5 Liter drin sein. Naja, mal sehen, wie es sich entwickelt!

Gut geschätzt, kommt unfähr hin ;).

Wenn der Wagen keine Probleme macht, dann würd ich die Software drauflassen...ein Update empfiehlt sich nur, wenn irgendwas nicht stimmt *g*.

Zitat:

Original geschrieben von mike999

Ist ja krass. Da hätte ich ja fast meinen Golf IV 1.8 Turbo behalten können. Mit dem hatte ich in der Stadt auch immer nur so um die 9 Liter... Der Corsa sollte mit dieser Minimotorisierung eigentlich selbst in der Stadt bzw. Kurzstrecke nicht mehr als 7,5 Liter saugen. Langstrecke müssten auch Verbräuche um die 6,0-6,5 Liter drin sein. Naja, mal sehen, wie es sich entwickelt!

vergiss es!!!

sowohl im winter mit 15" 185ern als auch im sommer mit den breiten reifen hab ich imem rn verbrauch von 8 bis 9L!!!!

auch wenn ich mal sparsam fahre, früh schalte, kaum vollgas.....

frustriert mich auch immer wieder

@chrizhatred

9L ist definitiv zu viel. Entweder hast du übelst breite Reifen, einen suboptimalen Fahrstil oder mit deinem Auto stimmt was nicht.

der 1,2er sollte sich relativ problemlos um die 7L bewegen lassen.

Ich verbauche mit meinem 1,0er ca. 6L

Ich fahre viel kurzstrecke und auch mit höheren Drehzahlen. ich nutze aber so oft es geht auch den Schubbetrieb. das merke ich spürbar..

Zitat:

Original geschrieben von Nighthawk167

@chrizhatred

9L ist definitiv zu viel. Entweder hast du übelst breite Reifen, einen suboptimalen Fahrstil oder mit deinem Auto stimmt was nicht.

der 1,2er sollte sich relativ problemlos um die 7L bewegen lassen.

Ich verbauche mit meinem 1,0er ca. 6L

Ich fahre viel kurzstrecke und auch mit höheren Drehzahlen. ich nutze aber so oft es geht auch den Schubbetrieb. das merke ich spürbar..

wie gesagt im winter ists nicht besser mit dem verbauch, da fahre ich 185er. im sommer vorne 195 und hinten 215 aber mit fast weniger verbrauch als im winter, dies lässt sich einfach durch die wärmeren temperaturen erklären. die felgen machen so also den braten nicht fett!

ich fahre ganz normal, AB 160, land 120, stadt 50-60.

bergab schubabschaltung

keine kurzstrecken, jeden tag fahre ich ca. 50km überland und AB.

was soll an meinem auto nicht stimmen?!

bei knapp 500 geht bei mir die rote lampe an.

wenn bei dir bei 500km die Lampe angeht, dann hast aber einen Verbrauch von 7,2-7,5l.

auf der AB 160... naja, meiner fängt ab 140 auch an durstig zu werden...

habe auch einen 1.2er und schaffe einen verbrauch von 5,5l, bei sparsamer fahrt. normal sind 6l. kurz vor 700km fängt die zapfsäule an zu leuchten....

wie macht ihr das blos?

ich tanke dann meist 42 liter

42/500= 0,084 entsprechen 8,4 L

Themenstarteram 29. Juni 2006 um 22:31

Was meint ihr mit Schubabschaltung?? Ist das auf den TwinPort-Motor bezogen? Ich habe noch den normalen, also keinen TwinPort. Allerdings habe ich die serienmäßigen 175er Reifen drauf. Sollte also auch kein Problem sein.

Wie ist denn eure Erfahrung? Bringt untertouriges Fahren wirklich was, oder sollte man besser den Wagen im Drehmomentstarken Bereich oberhalb von 3500 Touren halten?

schubabschaltung ist ein Abschalten der Benzineinspritzung. wenn du auf ne rote ampel zufährst und du nur gas wegnimmst und nicht auskuppelst. dann verbrauchst du nix, solange die drehzahl über 1300U/min oder so liegt.

also vorausschauend fahren und nicht auskuppeln beim rollen lassen.

ist kein Feature des Twinport, sondern das können alle :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Software-Verionen Corsa C 1.2 16V (Z12XE)