ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLK R170 als erstes Auto

SLK R170 als erstes Auto

Mercedes SLK R170
Themenstarteram 1. Juni 2019 um 18:39

Hallo,

ich plane mir im September mein erstes Auto zu kaufen. Aktuell habe ich noch das alte Auto meiner Oma, das wir aber jetzt verkaufen wollen. Und bis September brauch ich dann auch erst mal kein Auto. Ist vllt. auch etwas früh sich mit dem Kauf zu beschäftigen, aber bin gerade durch den Verkauf auch gleichzeitig in Gedanken schon bei dem Kaufen.

Welches Auto ich gerade mir überlege, ist ein SLK R170, idealerweise das Facelift ab 2000. In die Hand nehmen will ich als Kaufpreis maximal 8.000 Euro. Nun stellt sich die Frage, wie viel Sinn macht es für mich ein SLK zu kaufen. Ich selber habe noch nie mehr am Auto gemacht, als Reifen getauscht und die Kühlflüssigkeit aufgefüllt. Ist vllt. auch dem geschuldet, dass ich hauptsächlich den Geschäftswagen von meinem Vater fahre (V-Klasse 250d).

Ich weiß ein SLK ist ein Sommerwagen, aber ich bräuchte das Auto auch, um ab November ins Geschäft zu kommen. Daher würde es im Winter an der Straße stehen. Ist bestimmt nicht so gut für das Auto. Wir haben zwar eine Garage, aber von Platz für einen SLK kann man da nicht reden.

Grüße

Christian

Ähnliche Themen
25 Antworten

Wäre da nicht ein CLK besser?

Themenstarteram 1. Juni 2019 um 19:55

Zitat:

@db-fuchs schrieb am 1. Juni 2019 um 19:35:10 Uhr:

Wäre da nicht ein CLK besser?

Hatte ich mir auch schon überlegt. Find den SLK halt geiler. Der SLK liegt aber an zweiter stelle.

Bei 8k Budget würde eher nach einem Nachfolger sprich r171 Ausschau halten. Rostet auch nicht so arg wie der 170 und sieht auch besser aus, wobei das wieder Geschmacksache werden kann.

Ist aber der modernere SLK ...

Nimm den CLK 320 ;) Ein wunderschönes Auto. Du kannst auch mal drei Personen mitnehmen.

Und für den Winter ordentlich Gewicht in den Kofferraum :)

Themenstarteram 1. Juni 2019 um 20:11

Zitat:

@4998 schrieb am 1. Juni 2019 um 20:07:26 Uhr:

Bei 8k Budget würde eher nach einem Nachfolger sprich r171 Ausschau halten. Rostet auch nicht so arg wie der 170 und sieht auch besser aus, wobei das wieder Geschmacksache werden kann.

Ist aber der modernere SLK ...

Jap, Geschmackssache. Mir gefällt der nicht so gut wie der 170 oder 172.

Themenstarteram 1. Juni 2019 um 20:14

Zitat:

@flkoe schrieb am 1. Juni 2019 um 20:09:48 Uhr:

Nimm den CLK 320 ;) Ein wunderschönes Auto. Du kannst auch mal drei Personen mitnehmen.

Und für den Winter ordentlich Gewicht in den Kofferraum :)

Eigentlich brauch ich halt kein Auto um Sach transportieren zu können. Mein Vater hat als Geschäftswagen ne V-Klasse und über diesen Winter ne E-Limousine. Also brauch ich nur n Auto fürs Geschäft und um Spaß zu haben. Wobei der CLK da natürlich auch nicht schlecht wäre.

Der W208 ist auch eine Rostlaube. Wenn CLK dann den W209, der ist nicht schlecht

Ich finde den SLK klasse. Und den R 170 sowieso.

Zitat:

@4998 schrieb am 1. Juni 2019 um 20:19:14 Uhr:

Der W208 ist auch eine Rostlaube. Wenn CLK dann den W209, der ist nicht schlecht

Ich meinte natürlich den W209. Hatte vor ein paar Jahren mal den W209 und für meine Frau den R170 230K. Der SLK war am gammeln, der CLK nicht.

 

Ist halt Geschmacksache, finde beide Autos schön, würde aber den CLK bevorzugen, schon aufgrund des Komforts ;)

Themenstarteram 1. Juni 2019 um 21:23

Also dann wahrscheinlich lieber den CLK.

CLK hat aber ein Stoffdach und der Unterhalt ist teurer wie beim SLK

Zitat:

@SpinixHerbst143 schrieb am 1. Juni 2019 um 21:23:10 Uhr:

Also dann wahrscheinlich lieber den CLK.

Willst Du unbedingt ein Cabrio? Den CLK gibt es auch mit Schiebedach, zwar kein Vergleich, aber wenn das Schiebedach offen und die Fenster unten waren, war es schon sehr „Cabrio-nah“. Gibt ja keine störende B-Säule ;)

Im Unterhalt hatten wir keine großen Unterschiede.

Themenstarteram 1. Juni 2019 um 22:11

Es geht mir eigentlich nicht so mega ums Cabrio. Ich will einfach ein sportliches Auto für den täglichen Bedarf. Und das Harte Dach vom SLK wäre halt auch sehr praktisch im Winter.

Nur rostet der dir im Winter unter den Hintern weg. Fahre meinen auch im Winter und so sieht er auch Blechmässig aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen