ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 65

SL 65

Mercedes
Themenstarteram 31. März 2016 um 12:50

Erstmal ein herzliches Hallo in die Runde!

Nachdem ich hier im SL-Forum seit etwa einem halben Jahr mitlese, wird das hier mein erster Post.

Vielen Dank zunächst für die wichtigen Informationen, die ich in den vielen Beitragen sammeln konnte.

Nach 28 Jahren Audi geht jetzt auch mein S5 cabrio weg und soll gegen einen Mercedes ersetzt werden.

Den richtigen Wagen habe ich auch schon gefunden, der Kauf ist besiegelt, ich muss ihn nur noch abwickeln. Es handelt sich um einen SL 65 eines guten Bekannten. Ich habe hier gelernt, dass eine lückenlose Historie wichtiger ist, als im Netz nach der Wunschfarbkombination zu günstigen Konditionen zu suchen.

Es handelt sich um einen Mopf 1 aus Ende 2006 aus zweiter Hand. Ich kenne das Auto seit sechs Jahren, seit es mein Bekannter fährt. Die 105.000 km auf der Uhr sind absolut nachvollziehbar und auch per lückenlosem Scheckheft bei Mercedes belegt. Das Auto ist unfallfrei und hat MB-Garantie. Im Moment wird noch eine Inspektion gemacht und die Reifen werden erneuert. Die Farbe ist mystic-blau und innen ist er beige mit Holz. Beides ist eigentlich nicht mein Ding, aber, wie schon eingangs beschrieben, ist es schwierig, genau das Wunschfahrzeug zu finden. Die Farbkombination ist aber stimmig und eher selten.

Die hintere linke Felge wird noch getauscht, da der Farbcode zwar stimmt, die Farbe aber trotzdem eine andere ist. Alle Felgen sind beschädigungsfrei.

Innen fällt mir auf, dass das Holz am Lenkrad dunkler ist als auf der Mittelkonsole. Wie kann das sein?

Das helle Leder sieht auch nach zehn Jahren noch top aus, lediglich die Gurte und der Teppich haben etwas gelitten. Ich habe aber einen sehr guten Aufbereiter an Hand, der sich darum kümmert.

Das ABC-Fahrwerk ist übrigens letztes Jahr gespült worden.

Ich werde das Auto lediglich im Sommer nutzen und 3-5.000 km offen fahren. Mehr gibt die Zeit leider nicht her.

Und nun freue ich mich über Kommentare.

Grüße hillebub

Img-9596
Img-9597
Img-9598
Ähnliche Themen
106 Antworten

Hallo hillebub.

ein sehr schönes, gepflegtes Fahrzeug mit mächtig "bums"...Gratuliere!

Dass du die Historie des Fahrzeugs kennst, ist schon "die halbe Miete". Da ist die Farbe wirklich, wie du auch schreibst, nebensächlich.

Der Farbunterschied zwischen Armaturen (Wurzelholz) und Lenkrad (anscheinend Kastanie), kann eigentlich nur durch einen Lenkradtausch entstanden sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so eine Konfiguration ab Werk gibt. Aber im Prinzip ist alles möglich...

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Wagen (den du garantiert haben wirst).

Gruß

Robert

Erst mal Herzlichen Glückwunsch, schöne Farbkombination, gut gepflegt, du hast alles richtig gemacht. Und dann noch das Sahnestück von V12 mit Leistung aus allen Bereichen.

Das Lenkrad gab es nicht in allen Holzfarben. Kann es sein, dass das Lenkrad-Holz ein ganz anderes ist als dar Rest?

Und denke auch mal daran, das Verdeckhydrauliköl zu tauschen.

Zwei Dinge solltest du noch prüfen.

Die Dichtung der 3. Bremsleuchte kann undicht werden, einfach mal genauer anschauen

Die Dichtung der Heckscheibe, dort, wo sie auf den Kofferraumdeckel trifft. Über die ganze Länge leicht anheben und schauen, ob die noch fest verklebt ist oder ob sich da etwa Rost breit macht.

VG

Klaus, auch mit V12

Ich möchte bemerken, das ABC - Fahrwerk ist beim SL eine anfällige Baugruppe.

Sollte mit der PETROSIN - Spülung der aufwändigen Hydraulik - Baugruppe letztes Jahr ein RODEO - Test einher gegangen sein, wäre ich wachsam!

Als ein RODEO - Test Geschädigter, kann ich im Nachhinein nur antworten:

Nur einen Hydraulik - Ölwechsel durch wiederholtes Auf + Ab Fahren vom ABC - Fahrwerk durchführen lassen!

Themenstarteram 31. März 2016 um 13:27

Danke schon mal fürs feedback!

Ich glaube eigentlich nicht, dass jemand das Lenkrad getauscht hat. Alles andere ist sonst auch original. Kann sich die Farbe durch das Fett an den Griffeln ändern? Dass das Leder am Lenkrad speckig ist, würde der Aufbereiter auch hinbekommen...

Verdeckhydrauliköltausch fasse ich mal ins Auge.

Und was den Rodeotest betrifft, frage ich mal den Meister bei Mercedes. Das ist derselbe, der mich mit meinem GLE auch betreut. Wenn das keine Vorgabe von Benz ist, wurde es auch nicht gemacht, spekuliere ich mal. Aber das muss ich eben so nehmen wies kommt.

Die dritte Bremsleucht wird heute übrigens getauscht, weil sie nicht ging! Lach...

Deckt sich alles mit Euren Erfahrungen!

Tja, ist schon vieles geschrieben, aber trotzdem auch von mir: beneide Dich (im positiven Sinn) da ich bisher noch keinen 12-Zylinder gefahren bin. Nur, das was man so liest - es muß etwas ganz besonderes sein...

Ganz viel Vergnügen...

Jaja, ein richtiger Mann muss einen Baum gepflanzt, einen Knaben gezeugt und einen 12-Zylinder gefahren haben. Ich hoffe es trifft auch bei dir alles zu.

Viel Spaß mit dem 12-Ender Gruß Dieter

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deiner Wahl! Sicher ein tolles Auto. Die Sache mit dem andersfarbigen Lenkrad kannst du doch einfach mit deinem Bekannten klären. Der müsste es doch wissen, oder hat er das den Vorbesitzer nicht gefragt? Was hat der V12 im R230 eigentlich für ein Drehmoment ... im R231 sind es ja gewaltige 1000 Nm! Wo liegt so ein V12 vom Verbrauch her?

Hallo hillebub

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum wirklich klasse Sl65

ich wünsche Dir Allzeit gute fahrt !!!

Wäre Interessant zu wissen was außer der Power im Vergleich zu Deinem neueren S5 für subjektive Unterschiede vorhanden sind.

Vor dem ABC habe ich schon lange keine Angst mehr um so mehr ..

Einfach gut Pflegen (alle 1-2 jahre Spühlen und gut ist.

Zufällig habe ich eine neue Mittelkonsole zu verkaufen die aus schaut wie Dein Lenkrad

Bei Bedarf einfach bei mir melden

grüße stefan

Img-3037
Img-3034
Img-3032
Themenstarteram 31. März 2016 um 20:11

Danke für das Angebot. Ich recherchier mal, was es mit dem Lenkrad auf sich hat.

Der S5 ist so ein Mittelding aus 997 und SL. Sportlicher als der SL, kommt aber an einen 997 nicht ran. Der Kompressormotor geht wie Gift und dank Allrad und Sportdifferenzial geht's auch im Kurven problemlos und sicher um die Ecke. Steht eigentlich wie neu da, Ende 2010 neu gekauft, jetzt mit 35tkm auf der Uhr. Der SL ist da im Vergleich völlig übermotorisiert, fast respekteinflössend... ;-)

Zitat:

@hillebub schrieb am 31. März 2016 um 20:11:34 Uhr:

fast respekteinflössend... ;-)

So geht's mir jedes Frühjahr, wenn ich den "Dicken" das este mal ausfahre.

Wenn 1000Nm und 600 PS losgelassen werden, sollte man es an Respekt nicht fehlen lassen, zumindest so lange, bis man sich daran gewöhnt hat.

K.

Hallo,

in welcher preislichen Größenordnung wird dir denn der SL65 angeboten? vg Ulrich

Gratuliere - ein Super-Auto. Imho waren die Baujahre 2006/07 der optische Höhepunkt der SL-Reihe.

Und in mystic-blau sieht er besonders gut aus.Allzeit gute Fahrt,

Herbert

Schöner SL- Gratulation!

Der 65er ist zurecht die Krönung der Baureihe. Der Motor her ist von der Leistungsentfaltung extrem kraftvoll und dazu gleichzeitig total lässig. Vom Charakter her etwas anderes als die Krawallmaschienen 55 bzw. 63.

Ich bin den SL65 (2010er) auch 3 Jahre lang gefahren und war immer wieder davon beeindruckt wie umangestrengt der Wagen auf 300km/h (und mehr) beschleunigt. Wenn man den Wagen im Alltag bewegt gewöhnt man sich aber sehr schnell an die Leistung. Insgesamt habe ich über 80tkm mit dem SL abgespult und hatte bis auf eine defekte ABC-Pumpe keine Auffälligkeiten.

Da es oben angesprochen wurde- zum Verbrauch. Ich lag im Langzeitschnitt bei knapp 17L /100km was für den Motor in Ordnung geht. Mein Nachfolgefahrzeug braucht da einiges mehr. Der Verbrauch ist aber extrem Gasfußabhängig- unter 12L geht auch bei Schleichfahrt nichts, nach oben gibt es eigentlich kein Limit. Bei sehr zügig gefahrenen Autobahnetappen können auch über 25-30L mal vorkommen.

Mysticblau ist meines Empfindens eine der schönsten, wenn nicht sogar die schönste Farbe im Mercedes Programm. Dieses leuchtende Blau sagt mir sehr zu und wäre für mich ein Kaufargument.

Themenstarteram 5. April 2016 um 17:01

Danke für die Glückwünsche.

Der Verbrauch ist für mich von nicht so großer Bedeutung, da ich maximal 5.000 km im Jahr damit fahren werde. Der SL ist als reines Schönwetterfahrzeug gedacht.

Mit 'Farbe' hab ich es eigentlich nicht so, finde aber die Kombination sehr stimmig. ;-)

Der Motor ist toll, sicher gewöhnt man sich schnell an alles, ich denke aber dass ich eher gediegen unterwegs sein werde. ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen