ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 350 oder SL 500 (R230) ? BRAUCHE TIPS - DANKE

SL 350 oder SL 500 (R230) ? BRAUCHE TIPS - DANKE

Mercedes SL R230
Themenstarteram 22. Oktober 2010 um 20:29

Möchte mir eventuel einen SL 350 oder SL 500 (R230) so EZ. 2002 zulegen. Jetzt benötige ich einige Tips auf was ich achten sollte? Welcher Motor ist den standfester (besser) 350 oder 500.? Außerdem habe ich Angst das dieses Modelle sehr anfällig sind, da ich viel negatives in Foren gelesen habe. Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit. Wird mir sehr hilfreich sein. Danke Piet

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Piet123

@ Axel Zucken.

Verstehe Deine Antwort nicht Muttersöhnchen.??

~

 

Jungchen,

 

"Muttersöhnchen" find ich originell, hatten wir hier noch nicht. :D

 

Wenn ein 45-jähriger "Bin gelernter Kfz-Mechaniker" in puncto Astra, Mazda 626, Omega, Mustang etc. und jetzt auch noch SL solche ignoranten Fragen stellt................

so will ich mit meiner Antwort sagen, daß er versucht uns hier im SL-Forum zu verarschen, also eine Luftpumpennummer abzieht.

Jetzt kapische?

 

Vielleicht solltest Du Dich besser doch wieder dem Opel Astra Forum widmen, denn ein Fuchsschwanz würde an einer SL R230 Antenne zudem sicherlich Schai$$e aussehen!

 

Axel - Muttersöhnchen

 

http://up.picr.de/5510078.jpg

 

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Benutze doch einfach die Suchfunktion - zu Deiner Anfrage gibt es schon zahlreiche Beiträge ;)

also, zum einen, wenn du einen 2002er suchst, dann bleibt nur der 500er. der 350er wurde später angeboten.

weiterhin lässt die angabe des älteren baujahrs den verdacht aufkommen, dass ein solch älteres modell wegen des geringen budgets gewählt wurde.

dann würde ich den traum vom 230er schnell vergessen.

was hier ein teilnehmer immer sagt zitiere ich mit zustimmung gerne:

es darf nicht in der hose klimpern, es muss rascheln...

ansonsten schau auch mal hier

 

http://www.motor-talk.de/forum/probleme-mit-sl-r230-t151125.html

und hier

http://www.motor-talk.de/.../...ufigsten-maengel-am-r230-t2780508.html

viel erfolg bei der entscheidung.

am 23. Oktober 2010 um 9:07

Diese Antworten treffen alle.-

Einerseits kann ich die Mängelmeldungen zum 230 nicht bestätigen.

Andererseits kaufte ich den 350 mit Sequentronic erst 2006 (fuhr den 129 6 Jahre).

Auch der 280 aus 09 macht keine Schwierigkeiten. Selbst der neue

Besitzer des 350 ist weiterhin zufrieden.

Andererseits zeigen meine jüngsten Erfahrungen (www.foumfilm.de/ forumfilm-blog, auch hier zu lesen), dass das Produkt - mit dem 129 - in Kostenhöhen entschwunden ist, die einerseits durch die Wohlstandsentwicklung, andererseits die technischen Möglichkeiten zu einer Kostenexploion geführt haben.

Mein Bruder fuhr bis 1986 BMW. Damals entschied er sich für Jaguar, weil ihm die Preise von Mercedes und BMW zu hoch schienen. "Die Qualität von Jaguar genügt mir", lautete sein Statement. An ein Industrieprodukt sollten wir mit mehr "ratio" herangehen. - Ein Onkel kaufte Firmenwagen erst dann neu, wenn sie (in 3-4 Jahren) 200.000km hinter sich hatten...

Themenstarteram 23. Oktober 2010 um 10:12

Vielen Dank für alle Tips. Was ist denn das mit den ABC Dichtringen? Ist das die Servolenkung oder Stoßdämpfer? Sind die wirklich so schlimm die R230? Danke Piet

Zitat:

Original geschrieben von Piet123

Vielen Dank für alle Tips. Was ist denn das mit den ABC Dichtringen? Ist das die Servolenkung oder Stoßdämpfer? Sind die wirklich so schlimm die R230? Danke Piet

Piet 123 , was möchtest Du denn jetzt , einen Mustang GT oder einen R 230 ? Darüber sollte man sich schon im klaren sein.

Ein Mustang ist wahrscheinlich nicht so hoch komplex wie ein SL R230 , gerade ein Fahrzeug der ersten Baujahre mit ABC - Fahrwerk kann sehr kostenintensiv werden,und wenn Du nicht ein paar Kiloeuronen in Reserve hast ist meiner Meinung nach der Mustang die bessere Anschaffung für Dich.

gwra

Themenstarteram 23. Oktober 2010 um 18:18

Ja gwra ich bin mir nicht schlüssig. Ich bin halt ein Autonarr und möchte wieder mal was geiles fahren. Bin gelernter Kfz - Mechaniker, komme aber mit dem heutigen Elektrikram nicht mehr klar. Deswegen mache ich mich hier im Forum schlau, ob der R230 anfällig ist. Da ich auch die ganzen Auslese Computer nicht habe kann ich auch nicht viel machen, wenn da ständig Elektronikprobleme sind. Und dann selbst nicht mehr schrauben zu können , das tut dann schon weh. Was meinst Du zu dem R230 (z.B SL500 ) ca. Bj. 2002 ?? Danke Euch Piet

Zitat:

Original geschrieben von Piet123

Ja gwra ich bin mir nicht schlüssig. Ich bin halt ein Autonarr und möchte wieder mal was geiles fahren. Bin gelernter Kfz - Mechaniker, komme aber mit dem heutigen Elektrikram nicht mehr klar. Deswegen mache ich mich hier im Forum schlau, ob der R230 anfällig ist. Da ich auch die ganzen Auslese Computer nicht habe kann ich auch nicht viel machen, wenn da ständig Elektronikprobleme sind. Und dann selbst nicht mehr schrauben zu können , das tut dann schon weh. Was meinst Du zu dem R230 (z.B SL500 ) ca. Bj. 2002 ?? Danke Euch Piet

Piet 123 , wie ich schon erwähnt habe kann ein 02er SL 500 sehr kostenintensiv werden.

Wenn Du dein Geld abzählen mußt ( ist nicht böse oder arrogant von mir gemeint ) dann laß lieber die Finger von so einem Fahrzeug.

Es sei denn du hast damit ( Finanziell) keine Probleme dann würde ich nach einem Mopf1 schauen , bei dem sind die Anfälligkeiten wahrscheinlich von MB ausgemerzt worden und du hast weniger Probleme .

gwra

Der Antwort von gwra ist nur hinzu zu fügen , dass der 8 Zyl. schon seinen Reiz hat , wenn er auch mit dem serienmäßigen ABC-Fahrwerk eine Schwachstelle mitbringt.

mfg ortler

am 24. Oktober 2010 um 13:01

Zitat:

Original geschrieben von Piet123

Möchte mir eventuel einen SL 350 oder SL 500 (R230) so EZ. 2002 zulegen. Jetzt benötige ich einige Tips auf was ich achten sollte? Welcher Motor ist den standfester (besser) 350 oder 500.? Außerdem habe ich Angst das dieses Modelle sehr anfällig sind, da ich viel negatives in Foren gelesen habe. Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit. Wird mir sehr hilfreich sein. Danke Piet

hallo

mein tipp : noch paar scheinchen auf die kante legen,dann mopf 1 kaufen,oder eben 129er wenn unbeding was herbei muss...

wenn es kein alltagsauto sein soll,geht eigentlich am v8 kein weg vorbei........

mfg mario

Meine Frau fährt einen SL 350 Baujahr 2004 mit AMG-Styling ab Werk und Sie ist mit dem Fahrzeug sehr zufrieden - bisher keinerlei Probleme.

Zitat:

Original geschrieben von gwra

Zitat:

<em>Original geschrieben von Piet123

</em>

<em>Möchte mir eventuel einen SL 350 oder SL 500 (R230) so EZ. 2002 zulegen! 

Bin gelernter Kfz - Mechaniker! 

Was ist denn das mit den ABC Dichtringen? </em>Ist das die Servolenkung oder Stoßdämpfer?

Piet 123 , was möchtest Du denn jetzt , einen Mustang GT oder einen R 230 ? Darüber sollte man sich schon im klaren sein.

gwra

Sorry, aber für mich ist der urspringliche Thread nichts als eine LPNR!

 

http://up.picr.de/5505664.jpg

 

Axel :cool:

 

 

 

Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 6:44

@ Axel Zucken. Verstehe Deine Antwort nicht Muttersöhnchen.??

Zitat:

Original geschrieben von Piet123

@ Axel Zucken.

Verstehe Deine Antwort nicht Muttersöhnchen.??

~

 

Jungchen,

 

"Muttersöhnchen" find ich originell, hatten wir hier noch nicht. :D

 

Wenn ein 45-jähriger "Bin gelernter Kfz-Mechaniker" in puncto Astra, Mazda 626, Omega, Mustang etc. und jetzt auch noch SL solche ignoranten Fragen stellt................

so will ich mit meiner Antwort sagen, daß er versucht uns hier im SL-Forum zu verarschen, also eine Luftpumpennummer abzieht.

Jetzt kapische?

 

Vielleicht solltest Du Dich besser doch wieder dem Opel Astra Forum widmen, denn ein Fuchsschwanz würde an einer SL R230 Antenne zudem sicherlich Schai$$e aussehen!

 

Axel - Muttersöhnchen

 

http://up.picr.de/5510078.jpg

 

Wieder mal die Kollegen , die meinen, man könnte den sl nur als Neuwagen fahren und ohne 2x 1000 Euro Assyst im Jahr würde der Wagen sofort stehenbleiben.

Auf dem Kombiinstrument erscheint dann die Anzeige:

"Assyst Y überfällig, suchen Sie sofort den Freundlichen auf sonst verlieren Sie Ihren Schnöselstatus im Forum"

Ich sags mal so. Bisschen was in der Portokasse muss sein wie bei jedem Auto. Dann einen 350er ohne ABC. Und der Rest ist genauso stabil, teuer wie bei ner E Klasse.

Wenn Du dann mehr verdienst kannst du dann immernoch den Pollenfilter für 350 Euro beim Freundlichen zweimal in der Woche wechseln lassen. Dann sind bestimmt auch die 67 Arbeitswerte für die Tätigkeit berechtigt und ne Tasse Capuccino gibts schliesslich auch noch dazu.

Aber klar, erst wenn Du regelmässig Assyst abdrückst bist Du in diesem Forum wirklich akzeptiert...

Gruss Pertel, (mit sl aber ohne assyst)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL 350 oder SL 500 (R230) ? BRAUCHE TIPS - DANKE