ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Skoda Fabia über Sixt Leasing... Günstig oder mit Haken?

Skoda Fabia über Sixt Leasing... Günstig oder mit Haken?

Themenstarteram 29. Juli 2012 um 21:01

Guten Abend zusammen,

ich möchte als Zweitwagen einen Cityflitzer kaufen bzw. leasen, der folgende Eigenschaften haben muss: 5-Türer, Klimaanlage und ein Radio mit AUX-Eingang. Keine sehr großen Hürden :-)

Ich möchte für die nächsten 3 Jahre für die Finanzierung bzw. den Kauf nicht sehr viel mehr als 5.000 Euro ausgeben. Ob ich danach noch einen Zweitwagen benötige oder haben möchte ist heute noch nicht klar. Bargeld ist "mehr als" ausreichend vorhanden.

Eine Möglichkeit wäre einen guten Gebrauchten für 5.000 Euro zu kaufen. Aber da hat man das Risiko, dass man eine Nulpe erwischt und hohe Reparaturkosten hat. Ich bin da kein Experte und ein gewiefter Verkäufer könnte mit was unterjubeln :-)

Eine Alternative wäre für mich das Privatleasing von Sixt und ich habe das mal durchgerechnet für einen Skoda Fabia 1.4 MPI Cool Edition, Listenpreis 13.800 Euro.

Bei einer Sonderzahlung durch mich von 3.000 Euro würde bei einer Laufzeit von 36 Monaten und jährlichen 10.000km eine monatliche Leasingrate von 22,65 Euro ergeben. Würde in den 36 Monaten Leasingkosten von rund 3.815 Euro (inkl. Sonderzahlung) bedeuten. Vermutlich würde ich wohl den "Fairbag Plus" für monatlich 22,02 Euro dazu buchen. Wobei letzteres noch nicht sicher ist, da ich mich da erst noch weitgehender informieren möchte. Aber würde ich es nehmen, wäre eine monatliche Zahlung von 44,67 Euro fällig. Macht dann in der Gesamtsumme nach 36 Monaten von 4.600 Euro. Wäre also alles in meinem Rahmen.

Nun meine Frage an Euch: habe ich etwas bei der Berechnung übersehen? Habe ich einen Denkfehler im System? Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Doch lieber einen gebrauchten kaufen, hoffen, dass er 3 Jahre gute Dienste verrichtet und vielleicht dann noch für 2000 Euro verkaufen? Ich finde den Skoda Fabia irgendwie im Vergleich schon sehr günstig... Und über Geschmack lässt sich eh streiten :-)

Ähnliche Themen
55 Antworten

Der Fairbag FAirbag Professional wird bei mir immer mit 0,00 € pro Monat angezeigt.

Aber ist schon echt sehr günstig, vor allem hast du Garantie und keine TÜV Untersuchung in den 3 Jahren, da es ein Neufahrzeug ist.

Themenstarteram 29. Juli 2012 um 21:38

Zitat:

Original geschrieben von mr999

Der Fairbag FAirbag Professional wird bei mir immer mit 0,00 € pro Monat angezeigt.

Aber ist schon echt sehr günstig, vor allem hast du Garantie und keine TÜV Untersuchung in den 3 Jahren, da es ein Neufahrzeug ist.

Da drunter ist noch der Fairbag "Plus". Muss man anhaken.

Themenstarteram 29. Juli 2012 um 21:58

Ich rede ja auch direkt von Sixt und nicht vom Autohaus24. Hat auch mit meiner Ausgangsfrage weniger zu tun^^

Themenstarteram 30. Juli 2012 um 8:18

Wenn ich den Wagen direkt bei Skoka.de durchrechnen lasse, komme ich übrigens bei einer Sonderzahlung von 3.000 Euro auf eine monatliche Rate von 142 Euro. Mit damit üner 8.000 Euro deutlich teurer als bei Sixt.

Da ist abern noch kein Rabatt berücksichtigt oder und meinst du nicht, dass eine Rücknahme am Leasingende beim Händler deines Vertrauens besser sein könnte :)

Online sind 33% Nachlass gut möglich, warum soll der Händler um die Ecke so weit davon entfernt sein...

Themenstarteram 30. Juli 2012 um 8:25

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

Da ist abern noch kein Rabatt berücksichtigt oder und meinst du nicht, dass eine Rücknahme am Leasingende beim Händler deines Vertrauens besser sein könnte :)

Könnte sei, aber meinst Du wirklich, dass den Unterschied von 3.500 Euro wettmacht? Und darin wäre dann der Fairbag Plus von Sixt enthalten.

Ansonsten steht es 8.000 Euro zu 3.800 Euro. Beides male ohne Zustellkosten.

Druck doch einfach das Angebot aus und geh zum Händler, schau was er machen kann sonst vergleichst du doch Äpfel mit Birnen :)

Themenstarteram 30. Juli 2012 um 8:34

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

Druck doch einfach das Angebot aus und geh zum Händler, schau was er machen kann sonst vergleichst du doch Äpfel mit Birnen :)

Kann ich machen, aber der Sinn des Threads war eher ein anderer :-) Wollte ja wissen, ob ich in meiner Rechnung und Abwägung zu einem Gebrauchten einen krassen Denkfehler habe oder ob in dem das Leasing eine gute Lösung ist.

Zitat:

Original geschrieben von Montanis

Wenn ich den Wagen direkt bei Skoka.de durchrechnen lasse, komme ich übrigens bei einer Sonderzahlung von 3.000 Euro auf eine monatliche Rate von 142 Euro. Mit damit üner 8.000 Euro deutlich teurer als bei Sixt.

Wenn ich das Auto neu für 10.000 Euro in Bar bekomme und 3000 € anzahle, den Rest dann auf eine monatliche Rate  von 161,46 € und48 Monate verteile, dann bin ich Eigentümer nach 4 Jahren. Derjenige der das Fahrzeug least steht nach der Leasingzeit ohne Geld und ohne Auto da.

 

 

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?...

Zitat:

Original geschrieben von Montanis

 

 

Ansonsten steht es 8.000 Euro zu 3.800 Euro. Beides male ohne Zustellkosten.

Und was machst du nach den drei Jahren Leasing ?

Themenstarteram 30. Juli 2012 um 9:10

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von Montanis

 

Ansonsten steht es 8.000 Euro zu 3.800 Euro. Beides male ohne Zustellkosten.

Und was machst du nach den drei Jahren Leasing ?

Ich zitiere mich mal selber: "Ob ich danach noch einen Zweitwagen benötige oder haben möchte ist heute noch nicht klar."

Zitat:

Original geschrieben von Montanis

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

 

Und was machst du nach den drei Jahren Leasing ?

Ich zitiere mich mal selber: "Ob ich danach noch einen Zweitwagen benötige oder haben möchte ist heute noch nicht klar."

Ok, dann kann Leasing durchaus eine gute Wahl sein, bedenke aber auch das du dann bei Abgabe und ohne einen neuen Leasingvertrag zu unterzeichnen dir jede Makromacke in Rechnung gestellt wird, nach 3 Jahren sind da Gebrauchtspuren dran die dann noch sehr teuer werden. Kalkuliere hier mal einen vierstelligen Betrag mit in deine Leasingrechnung rein.

Deshalb der Hinweis auf den Händler des Vertrauens "vor Ort" :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Skoda Fabia über Sixt Leasing... Günstig oder mit Haken?