ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Leasing für Rentner ?

Leasing für Rentner ?

Themenstarteram 29. Juni 2014 um 11:49

Manche werden schmunzeln , aber ich habe da mal ne Frage. In etwa 2 Jahren beziehe ich Rente.

Kann ich dann überhaupt noch einen Leasingvertrag geschweige denn eine Autofinanzierung abschliessen ? Beste SCHUFA Bonität !

Beste Antwort im Thema

In diesem Alter solltest du noch keine Probleme beim Abschluß solcher Verträge bekommen.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Das dürfte wohl auch von deinem Alter abhängen, welches du uns ja (noch) nicht verraten hast.

Themenstarteram 29. Juni 2014 um 12:10

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Das dürfte wohl auch von deinem Alter abhängen, welches du uns ja (noch) nicht verraten hast.

z.Zt. 60 !

In diesem Alter solltest du noch keine Probleme beim Abschluß solcher Verträge bekommen.

am 29. Juni 2014 um 13:16

Gegenfrage wieso willst du dir keinen kaufen wenn du jetzt schon bedenken hast ?

Themenstarteram 29. Juni 2014 um 13:20

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Gegenfrage wieso willst du dir keinen kaufen wenn du jetzt schon bedenken hast ?

Ganz einfach....meinen jetzigen möchte ich noch 2 Jahre fahren und erst dann wechseln. Den neuen dann aber möglichst als Leasingfahrzeug.

am 29. Juni 2014 um 13:44

Du stehst dann aber in 5 Jahren nach Leasingablauf vor dem selben Problem, dann als Rentner mit weniger Einkommen könnte es unter Umständen Probleme geben ein neues Fahrzeug zu leasen oder zu finanzieren.

Ja, genau diesen Einwand wollte ich auch gerade vorbringen. Gerade unter diesem Gesichtpunkt ist Leasing in diesem Alter nicht zu empfehlen. Dann doch lieber eine Finanzierung, bei der man nach der letzten Rate das Fahrzeug weiter nutzen kann.

am 29. Juni 2014 um 14:16

Es wird davon abhängen welches Einkommen du hast. Die Leasinggesellschaft will eigentlich nur die Sicherheit haben, dass sie an ihr Geld kommt. Wenn dein Einkommen minus die Leasingrate unterhalb oder an die Pfändungsgrenze kommt siehts mau aus. Je größer der Abstand umso besser. Eine Rente ist ja sicherer als jeder Job als Angestellter. Spätestens wenn du eine Leasingsonderzahlung in Höhe von 10-20% in Betracht ziehst sollte es gut klappen - durch diese Vorauszahlung hat die Leasinggesellschaft in der Regel weniger Sorge an ihr Geld zu kommen sollte es aus irgendwelchen Gründen zu einer vorzeitigen Beendigung des Vertrags kommen.

Ich kenne einen 78-jährigen der hat für seine vor 10 Jahren gekaufte kleine Eigentumswohnung auch noch ohne weiteres einen Anschlussfinanzierung bekommen. Da der Wert der Wohnung den Kreditbetrag hinreichend übersteigt, dass die Bank da keine Sorge hat mit Minus aus der Geschichte zu kommen, ist das wohl kein Problem.

am 29. Juni 2014 um 16:48

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Du stehst dann aber in 5 Jahren nach Leasingablauf vor dem selben Problem, dann als Rentner mit weniger Einkommen könnte es unter Umständen Probleme geben ein neues Fahrzeug zu leasen oder zu finanzieren.

... sofern der Rentner kein Vermögen hat. Viele Rentner erhalten jedoch mit 65 eine Lebensversicherung ausbezahlt oder haben bereits ein gewisses Vermögen angespart.

Gruß

Der Chaosmanager

am 29. Juni 2014 um 17:05

Zitat:

Original geschrieben von Chaosmanager

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Du stehst dann aber in 5 Jahren nach Leasingablauf vor dem selben Problem, dann als Rentner mit weniger Einkommen könnte es unter Umständen Probleme geben ein neues Fahrzeug zu leasen oder zu finanzieren.

... sofern der Rentner kein Vermögen hat. Viele Rentner erhalten jedoch mit 65 eine Lebensversicherung ausbezahlt oder haben bereits ein gewisses Vermögen angespart.

Gruß

Der Chaosmanager

Wird bei mir auch wohl so sein, von einem Teil kauft man sich dann das letzte Auto, eine Seereise und die silberne Hochzeit ;) Der Rest geht dann in eine Hollywood Schaukel, die Enkel bekommen dann......... ach neee mein Leben ist nicht so voraus geplant

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Du stehst dann aber in 5 Jahren nach Leasingablauf vor dem selben Problem, dann als Rentner mit weniger Einkommen könnte es unter Umständen Probleme geben ein neues Fahrzeug zu leasen oder zu finanzieren.

Vielleicht will er ja dann nicht mehr selber fahren?

am 29. Juni 2014 um 17:07

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

die silberne Hochzeit

... ja, wenn man sich dann im Zuge seiner Midlife-Crisis mit 40 neu verheiratet hat ...

Gruß

Der Chaosmanager

am 29. Juni 2014 um 17:09

Zitat:

Original geschrieben von Chaosmanager

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

die silberne Hochzeit

... ja, wenn man sich dann im Zuge seiner Midlife-Crisis mit 40 neu verheiratet hat ...

Gruß

Der Chaosmanager

Erstmals geheiratet hat der Pepper.:)

am 30. Juli 2015 um 1:15

Hallo ich bin 37 Jahre alt und beziehe aus Gründen

Einer Behinderung ein volle Erwerbsminderungs Rente unbefristet bis zur Altersrente ich verdiene aber in einer geschützten einrichtung noch ein kleines zusatzgehalt dazu was in etwa denn heutigen Mindestlohn zusammen mit der rennte enschpicht bevor ich zum Händler gehe und mich blamiere wohle ich hier einmal um Rat fragen ob es auch für mich möglich ist ein Auto zu leasen . Für antworten oder Tips wäre ich dankbar

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Leasing für Rentner ?