ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Sitzergonomie

Sitzergonomie

BMW X3 F25
Themenstarteram 18. März 2016 um 6:46

hallo Zusammen

bin ich der Einzige, welcher es nicht hinkriegt den Sitz und das Lenkrad so einzustellen, dass der rechte Fuss das Gas- und Bremspedal (Automatik, 11/2011) ideal erreicht UND der linke Fuss auf der Fussstütze ruhen kann?

Mir fehlen links geschätzte 3 bis 4 cm. Wenn ich das Ganze auf den linken Fuss einstelle, bin ich mit dem rechten Bein und somit Fuss zu nahe an den anderen Pedalen.

Grüsse, freebiker

Beste Antwort im Thema

Hüftschiefstellung kann 1-2 cm Längenunterschied beim Bein ausmachen und von einem Krankengymnast in Minuten korrigiert werden.

52 weitere Antworten
52 Antworten

Hallo,

Kommt vielleicht auf die Größe an.

Ich bin 1,83 groß und mit den Sportsitzen zusammen mit Automatik ist es für mich optimal.

Ich habe den Sitz leicht nach hinten gekippt.....und ganz unten..

Muss man einfang länger probieren

Lg

Themenstarteram 18. März 2016 um 7:01

Hallo

Ach ja, ich habe auch die Sportsitze und bin 172cm gross oder klein :D

Ich habe das Gefühl, dass der Sitz / -Schienen nicht parallel zur Fahrzeugmitte ausgerichtet sind, sondern nach schräg links vorne und daher besagte Differenz entsteht bzw. vergrössert wird, da die Fussstütze ja etwas weiter aussen ist, im Vergleich zum Gaspedal.

@Karl - wie kann die Differenz li/re kleiner werden durch Verstellen des Sitzes - dies erschliesst sich mir nicht und ich habe schon zig mal versucht, die ideale Position zu finden. Da ich die Fussstütze fast nur auf der AB benutze und diese wiederum nicht so oft ist es ein kleines Problem, wollte hier jedoch mal eure Meinung erfragen...

Grüsse

So habe ich es nicht gemeint, sorry

Aber ein paar cm Beinlänge köönen es schon ausmachen.

Meine Frau z.B. ( 1,60 m ) fährt das Auto erst gar nicht, da sie mit den Abständen überhaupt nicht klar kommt.

Bin ich aber ganz froh drum....??

Lg

Also irgendwas passt bei deiner Sitzeinstellung nicht. Die Beine sollten leicht angewinkelt sein, was bei dir nicht der Fall sein dürfte.

Sogar meine Frau mit 165cm hat überhaupt keine Probleme. Das man das Lenkrad einrücken kann ist dir aber schon bewusst, odr?

Körpergröße ist relativ, gibt auch Sitzriesen mit kurzen Beinen und kleine Menschen mit langen Haxen.

Dekne Beine sind aber schon gleich lang, oder? Die Sitzschienen sind jedenfalls nicht schief sondern parallel zur Längsachse.

VG

Patsone

Themenstarteram 19. März 2016 um 6:30

hallo

vielleicht habe ich bisher zuviel geschrieben, deshalb ein erneuter Versuch;

wenn der Sitz so eingestellt ist, dass das rechte Bein sowohl das Bremspedal, als auch das Gaspedal ideal erreicht, kann ich den linken Fuss NICHT an der Fussstütze anlehnen! Es fehlen ca. 3-4 cm...

Und ja, meine Beine sind in etwa gleich lang...

Grüsse

Dann hast du aber deine Beine durchgestreckt, anders kann ich es mir nicht vorstellen.

 

gruss

Zitat:

@satfee schrieb am 19. März 2016 um 09:57:56 Uhr:

Dann hast du aber deine Beine durchgestreckt, anders kann ich es mir nicht vorstellen.

 

gruss

Ich aber auch nicht......

Themenstarteram 19. März 2016 um 17:14

Nein,

meine Beine sind sicher nicht durchgestreckt satfee, dies ist ja auch nicht möglich bei der Sitzhöhe des F25 :)

Zudem sprechen wir immer noch nicht vom Selben, da ich von der Differenz spreche, zwischen linker und rechter Seite und nicht davon, wie angewinkelt die Beine sind...

Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich hatte wie geschrieben das Gefühl, dass der Sitz nicht parallel zur Mitte des Fahrzeuges verbaut ist, was ihr ja ebenfalls dementiert hattet.

Distanz von Kopfstützenhalter rechts bis Lenkrad 79 cm.

Distanz von Kopfstützenhalter links bis Lenkrad 80 cm.

Distanz Sitzfläche rechts bis Gaspedal unten 66 cm.

Distanz Sitzfläche links bis Fussstütze unten 67 cm.

Meiner hat Baujahr 11/2011, vielleicht wurde dies später verändert?

Grüsse

Zitat:

@freebiker007 [url=http://www.motor-talk.de/.../sitzergonomie-t5628678.html#post46582040]

Distanz Sitzfläche rechts bis Gaspedal unten 66 cm.

Distanz Sitzfläche links bis Fussstütze unten 67 cm.

Dann können keine ca. 3-4 cm fehlen, sondern nur ca. 1cm... ;)

(Vorausgesetzt, dass die Vorderkante des Gaspedals und der Fußstütze gleich sind.)

Ich meine aber, dass die Schrägstellung bzw. Lenkrad (Fahrersitz nicht parallel) hier irgendwo schon mal Thema war vor 3-4 Jahren...

Themenstarteram 20. März 2016 um 8:13

Ja genau, rechnerisch korrekt!

Hatte doch geschrieben gefühlte 3-4 cm :). Zudem ist der 1 cm die gemessene Differenz und ich denke, dass aufgrund meiner Kreuzband/Seitenband Operation (1987) ich die Knie re/li anders beuge um entspannt sitzen zu können.

Aber ich löse das elegant indem ich die Fussstütze mit Teppich beklebe, das Kunststoffdings gefällt mir eh nicht sonderlich...

schönen Sonntag und Freude am Fahren

Hallo nochmals,

Wenn ich mich ins Auto sitze und den Sitz soweit nach hinten schiebe, dass ich mit dem ausgestreckten rechten Fuß

es geht weiter....sorry

....das Gaspedal bzw. die Bremse noch treten kann und auch das Lenkrad entsprechend einstelle, fehlen mir an der Fußstütze ( Edelstahl ) 3-4 cm.....

Aber mal ehrlich, wer fährt den so Auto????

Lg

Themenstarteram 20. März 2016 um 9:39

Karl lass es gut sein, ich machs wie beschrieben....

Und frage dich nicht, wie du links nun auch auf eine Differenz von 3-4 cm kommen willst, wenn doch der Sitz angeblich parallel zur Fahrzeugmittenachse verschoben wird :confused:

Schönen Tach

Deine Antwort