ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Sitzbelegungsmatte SRS Fehler > gescheiterter Versuch der Entfernung durch Programmierung <

Sitzbelegungsmatte SRS Fehler > gescheiterter Versuch der Entfernung durch Programmierung <

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 9. Mai 2018 um 19:37

Ich war in einer Werkstatt in der der Meister meinte er könne den Fehler über die Software deaktivieren. Das ging dann wie er sagte auf Grund der 2006 Software nicht.

Es ist nun nur so, dass die SRS Leuchte vor diesem Versuch ausging, wenn sich jemand auf den Beifahrersitz setzte.

Als ich über meine I Carsoft diese Meldung löschen wollte, habe ich bemerkt das im Fehlerspeicher die Codierung als fehlerhaft ausgewiesen ist. (9084)

Es gibt neuerdings noch das Problem, dass ich die Kabel des Sitzes bei eingeschalteter Zündung von der Fahrerseite aus auf abgerissene Kabel geprüft habe.

Als ich dann die Beifahrertür geschlossen habe war das Auto verschlossen bei eingeschalteter Zündung. Dürfte doch eigentlich auch nicht normal sein?

Ich habe jetzt vor die Batterie abzuklemmen um die Laube so zurückzusetzen.

Wenn die Programmierung versaut wurde, würde das wahrscheinlich nichts bringen wenn der Fehler wieder hoch kommt.

Was meint ihr?

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Wo Arbeiten seuche Fachleute?

Themenstarteram 9. Mai 2018 um 20:14

Ach hör auf, Mechanik kann er ja.

Die Frage ist jetzt nur ob die Software resetet werden kann, durch Batterie abklemmen?

Mit Sicherheit nicht! Da muss der MB-Tester Xentry ran.

Themenstarteram 9. Mai 2018 um 21:09

Sch.... Freitag werde ich den Burschen gegen den Strich bürsten mit der Drahtbürste.

Habe eben das Teil bestellt

https://www.ebay.de/.../321748615048?...

Ja schon klar; weiß du was bei einem Unfall passiert?

Links/Rechts nix.

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 8:42

Zitat:

@db-fuchs schrieb am 9. Mai 2018 um 21:54:40 Uhr:

Ja schon klar; weiß du was bei einem Unfall passiert?

Die Frage ist etwas unklar.

Wenn SRS leuchtet, sollten sich die AIR Bags nicht öffnen.

Das ist ja auch der Grund warum ich den Simulator für den Sitz bestellt habe.

Die Sitzbelegungsmatten sind bei vielen MB dieser Baujahre eine Fehlkonstruktion, da Sie einfach nicht alterstauglich sind. Einmal auf den Sitz Knien, schon können Kabel abreißen oder die Folie zerstört werden.

Der Simulator sollte zumindest dieses Problem lösen können.

Was Kindersitze auf dem Beifahrersitz angeht, müssten die wohl mit Transponder sein, damit das Fahrzeug erkennt, dass da ein Kindersitz ( von MB) montiert ist. Andere Hersteller haben sinniger Weise Schalter der die Bags deaktiviert.

Ist die Frage beantwortet?

Was simulieren die Dinger denn?

Das der Sitz belegt ist?

Das nur die Lampe aus ist ?

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 13:42

Das Er besetzt ist, geht ja nicht, da dann das Gurtsymbol kommt

Also löst er nicht aus wenn knallt.

Blöd, da würde ich lieber ne neue Matte nehmen.

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 15:08

Mist, habe ich nicht zu Ende gedacht!

werde das Teil wohl zurückgeben, wenn meine Anfrage beim Verkäufer nicht positiv ausfällt.

Ach wenn man die Säcke noch nie benötigt hat, sind Sie doch sehr Wichtig und müssen kommen wenn etwas schief geht.

Morgen kann ich mehr sagen.

Hast die Sitzfläche mal abgepolstert?

Hab bei mir ne Isomatte zwischengelegt und wieder aufgepolstert, ist fuummelskram, aber seitdem Ruhe

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 18:15

Zitat:

@boller69 schrieb am 10. Mai 2018 um 15:20:05 Uhr:

Hast die Sitzfläche mal abgepolstert?

Hab bei mir ne Isomatte zwischengelegt und wieder aufgepolstert, ist fuummelskram, aber seitdem Ruhe

Ja das habe ich schon gemacht.

https://www.motor-talk.de/.../folie1-i208465921.html

Das hat den gesamten Sommer über auch funktioniert.

Mit dem Wintereinbruch war dann das Problem zum Teil wieder da.

Wenn jemand auf dem Beifahrersitz Platz nahm, ging die Leuchte aus.

Ich wollte eigentlich den Sitz noch mal zerlegen um alle Kabel zu erneuern (Kabelbruch).

Dann kam das Angebot von der Werkstatt… na ja jetzt ist alles Sch…

Ich schätze mal wenn man die Sitzfläche nochmal zerlegt und die Matte vernünftig positioniert könnte das helfen.

Soweit ich das in Erinnerung habe wirft die Matte, durch die Polsterung, ein Falte und das könnte die Probleme hervorrufen.

Nur eine Vermutung, man steckt ja nicht drin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Sitzbelegungsmatte SRS Fehler > gescheiterter Versuch der Entfernung durch Programmierung <